Site-Suche

Was ist der Scheibenwischermotor des Autos? Wie man den Scheibenwischermotor ersetzt

Scheibenwischer als Ergänzung für Autoswerden fast ab dem Zeitpunkt der Freigabe der ersten Serienmodelle des Fahrzeugs verwendet. Die Notwendigkeit, die Windschutzscheibe zu schützen, ist auf Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit beim Fahren zurückzuführen - "Scheibenwischer" reinigen ihre Oberfläche und schaffen Bedingungen für optimale Sicht. Dieser Vorgang erfordert die Bedienelemente einer speziellen technischen Einrichtung, die den Scheibenwischermotor und das gesamte Antriebssystem unterstützt. Trotz der relativ bescheidenen Abmessungen ist dies ein ziemlich kompliziertes System, das Fehlfunktionen während des Betriebs und die Notwendigkeit, bestimmte Elemente des Mechanismus zu ersetzen, mit sich bringt.

Struktur und Elemente eines Scheibenwischers

Scheibenwischermotor

Die Struktur der Windschutzscheibe enthaltenFixiereinheit, Bürste und Schließeinheit. Der Befestigungsmechanismus ist abnehmbar und enthält einen Stift und eine Leine. Der Adapter führt die Funktionen des Verbinders aus. Nebenbei, wie gut es die Verbindung herstellt, hängt die Stabilität des Reinigers ab. Die Schließeinheit bewegt direkt die Arbeitselemente - es ist ein System aus mehreren Kunststoff- oder Metallbögen. An den Kanten der Bögen ist eine Bürste angebracht, die direkt mit der Oberfläche des Glases in Kontakt kommt und es von Schmutz mit Regenwasser säubert. Die beschriebene Konstruktion wird durch einen Scheibenwischermotor bereitgestellt, der von dem Fahrgastraum mittels eines speziellen Griffs gesteuert wird.

Das Gerät des Motors

Heckscheibenwischermotor

Der Elektromotor in den "Wischern" wird auch genanntGetriebemotor, und in modernen Versionen ist in der Regel eine Drei-Bürsten. Der Motor kann mehrere Geschwindigkeiten haben, während seine Arbeitskräfte von Permanentmagneten erzeugt werden. Die Zusammensetzung dieser Einheit kann wie folgt dargestellt werden:

  • Körper (für das Getriebe und den Motor selbst);
  • Anker, sowie die hintere und vordere Hülse seines Schaftes;
  • Abtriebswelle;
  • angetriebenes Getriebe;
  • Traverse, die Fixiermittel für Bürsten hat;
  • Ring aus Filz;
  • Sammler;
  • Permanentmagnet;
  • der Mechanismus der Zwischenräder.

In einigen Versionen ist der ScheibenwischermotorEs umfasst auch Schutzsysteme - in dieser Eigenschaft werden thermisch-metallische Sicherungen, Überlastschutzmechanismen verwendet, und Drosseln mit Kondensatoren reduzieren auch Funkstörungen.

Hintere und vordere Unterlegscheiben

Reparatur des Scheibenwischermotors

Während des Fahrens muss der Autobesitzer habenÜberprüfen Sie aus verschiedenen Blickwinkeln und Seiten. Deshalb gibt es neben dem traditionellen Frontwischer auch Rückenversionen. Im ersten Fall ist eine doppelte Konstruktion vorgesehen, das heißt, um die Reinigungswirkung zu verbessern, weist die Bürste zwei Gummibänder auf. Die kleinere Last übernimmt der Heckscheibenwischermotor, da er eine einzige Konstruktion antreibt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die hinteren Modelle ein geringeres Ausfallrisiko haben - die Bruchhäufigkeit ist ähnlich wie bei der vorderen.

Darüber hinaus gibt es "Hausmeister" für die SeiteSpiegel, aber wegen der Komplexität der Implementierung solcher Systeme, verschwinden solche Lösungen allmählich in der Vergangenheit und lassen die Funktionen der Sichtbarkeit von klassischen Versionen von Waschmaschinen übrig.

Mögliche Pannen

Scheibenwischermotor

Den Scheibenwischermotor ausschaltenverschiedene Faktoren, die zu einer fehlerhaften Verbindung zwischen der Bürste und dem Kollektor führen, der Keil im Getriebe, instabiler Betrieb des Motors, usw. In diesem Fall wird ein Motor Wischer erfordert nicht immer den Ersatz, so dass und die Fähigkeit, durch Einstellen die Position von Komponenten des Systems des Betriebszustand zu speichern - .. ist zu Beispiel betrifft Bimetall-Sicherung. Durch die Störung Geschwindigkeitsmodi in der Regel zu einem Bruch der Widerstände oder Schalter führen.

Probleme mit Pinseln werden ebenfalls durch einfaches beseitigtManipulationen mit dem Stopp-Mechanismus - in den meisten Fällen ermöglicht ihre Einstellung, die Leistung von Reinigungselementen wiederherzustellen. Probleme ästhetischer Art, zu denen Knarzen, Knirschen und andere unangenehme Geräusche gehören, werden fast immer durch Reinigen der Bürsten selbst gelöst. Darüber hinaus führt die Trockenheit des Glases auch zu bösartigem Lärm.

Wie entferne ich den Motor?

Die Hauptprobleme bei der Bedienung des Wischers sind alleDas Gleiche gilt für die Elemente des Motors, die repariert oder ersetzt werden müssen. Im Allgemeinen sollten Sie beim Starten von Reparaturarbeiten wissen, wie Sie den Scheibenwischermotor entfernen, ohne die Konstruktion und die damit verbundenen Komponenten zu beschädigen.

Schrauben Sie zunächst die Befestigungselemente abHebel - dies entfernt die Bürsten von den Antriebssplines. Die erste Sache ist, die Nüsse abzuschrauben, und dann die Plastikhülsen und -dichtungen zu entfernen. Als nächstes müssen Sie den Schuh mit Drähten entfernen. Dazu ist es notwendig, die Dichtungen an den Kanten anzuheben und die Demontage durch den Schlitz in der Motornische durchzuführen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie die gesamte Wischerstruktur entfernen, die Unterlegscheibe, die Feder und die Zugelemente herausnehmen. Dies ist ein Beispiel dafür, wie der Frontscheibenwischermotor entfernt werden kann, ohne die Antriebssysteme des Fahrzeugs selbst zu beeinträchtigen. Wenn das Gerät zurückgezogen wird, können Sie damit beginnen, es zu überprüfen und Defekte zu erkennen. Nachdem der Zustand der Waschmaschine bewertet wurde, ist es notwendig, eine Entscheidung zu treffen - sie zu ersetzen oder zu reparieren.

Merkmale des Entfernens des Motors auf dem VAZ

Wenn Sie auf eines der Modelle von VAZ arbeiten, müssen Sie einige der Nuancen des Abbaus berücksichtigen. Im Allgemeinen ist der Betrieb ähnlich zu ähnlichen Aktionen auf anderen Autos, aber einige Unterschiede gibt es nach wie vor.

Also, zuerst ist der Netzstecker ausgeschaltet. Dieses Element ist aufgrund seiner sorgfältigen Bewegung vom Befestigungspunkt getrennt. Als nächstes heben Sie die Dichtung, greifen Sie an den Rändern. So steigt der Haubengummi auf. Drähte mit einem Stecker werden durch die Schlitze herausgenommen, wonach die Befestigungsschrauben des Motors gelöst werden. Um schließlich den Motor für den Wischer des VAZ für die Demontage vorzubereiten, ist es auch notwendig, die Schutzabdeckung anzuheben. Dann müssen Sie die Kerbstifte leicht drücken - dies sollte bis zu dem Moment geschehen, in dem sie durchfallen. Dies schließt das Verfahren ab. Der Motor ist bereit, entfernt zu werden.

Wie entferne ich den Motor am Heckscheibenwischer?

Austausch des Scheibenwischermotors

Das Gerät und die Prinzipien der Befestigung der Heckscheibeetwas anders als die Front, sowie die Mittel zur Bereitstellung von Antriebssystemen. Daher hat der Ansatz zum Entfernen der Unterlegscheibe mit ihrem Elektromotor eine Reihe von Merkmalen. Die Arbeit beginnt mit der Installation des Hausmeister in einer vertikalen Position, die es ermöglicht, die Befestigungsschrauben zu lösen. Um den Heckscheibenwischermotor zu entfernen, müssen alle externen Komponenten des Systems und die Struktur selbst getrennt werden. Insbesondere wird der Hebel, die Schutzkappe auf der Auflageplatte entfernt, der Bolzen der Halterung wird abgeschraubt.

Ein Merkmal dieses Verfahrens ist unddie Notwendigkeit der Abnahme der Polsterung des Gepäckraums. Nehmen Sie dazu die Kolben nacheinander heraus und blockieren Sie den Zugang zum Klemmenblock mit der Verdrahtung. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Sie zwei Pads entfernen müssen - eines für die Bündel und das andere für die Kabel. Wenn diese Elemente entfernt sind, können Sie beginnen, die Schrauben zu lösen, die den Motor fixieren. Dann bleibt es, um die Laufwerkskomponente durch Drehen zu entfernen.

Demontage des Motors

Nach den externen Befestigungen, aufgrund derDer Elektromotor ist fixiert, wird abgeschraubt, man kann mit der Demontage beginnen. Es ist wichtig, die Einstellschraube nicht zu berühren, da es möglich ist, das Axialspiel in der Ankerwelle zu brechen. Wenn jedoch der Austausch des Scheibenwischermotors geplant ist, spielt dieser Faktor keine Rolle.

wie man den Scheibenwischermotor entfernt

Die erste ist, die Verkleidung am Getriebe zu entfernen, unddann - seine Zahnrad- und Bolzenbefestigung mit eingebetteten Muttern. Der Körper wird mit dem Bürstenhalter demontiert und der Anker wird sofort entfernt. Es wird empfohlen, das Gehäuse vor Ort mit Hilfe eines Kompressors mit Druckluft auszublasen. Die Sicherungsringringe befinden sich auf den Mechanismusrollen - sie müssen zusammen mit den Einstellscheiben vollständig entfernt werden. Von der Halterung nehmen Sie Zugkraft und O-Ringe. Letzterer sollte von beiden Seiten der Halterung entfernt werden - aus den Nuten.

Motor reparieren

Technische Wiederherstellung des Elektromotors kannBerühren Sie seine verschiedenen Teile, sowie den Zustand der Kontakte und Boards. In einigen Fällen ist nur das Reinigen der Elemente erlaubt, und andere Fehlfunktionen übernehmen ihren vollständigen Ersatz. Die Reparatur des Scheibenwischermotors erfolgt in der Regel nach einer gründlichen Prüfung des Zustandes folgender Teile:

  • Federn auf Motorbürsten - schlechte Reisequalität führt zu Ersatzbedarf;
  • Kollektor - in der Regel mit Schleifmitteln gereinigt (wenn das Element verbrannt wird, dann ist es notwendig, den Anker zu ersetzen);
  • Getriebe im Getriebe muss ersetzt werden, wenn gebrochene oder abgenutzte Zähne erkannt werden;
  • Entwürfe des Reinigers werden ersetzt, wenn sie verbogen werden;
  • Alle Gummielemente bei geringsten Rissen, Brüchen und Kratzern müssen ebenfalls ausgetauscht werden;
  • Kontakte können verbrannt oder oxidiert werden (in solchen Fällen werden sie mit einem feinkörnigen Schleifmittel gereinigt).

Natürlich sind Fälle, in denen Reparaturen nicht ungewöhnlich sindWischermotor des Ersatz aller dieser Elemente geben nicht das erwartete Ergebnis. Dies geschieht in der Regel aufgrund der Inkompatibilität mit den Vorrichtungseigenschaften des Fahrzeugs selbst oder aufgrund schwerer Schäden auf der Platte, zum Beispiel, wenn es eine Verbrennung von Kontakten mit Drähten ist. Auch unvermeidlich kompletter Austausch des Gerätes tritt auf, wenn alle der Motorfüllung eine umfassende Überholung erfordern. Obwohl es theoretisch „Pförtner“ Erholung ist möglich, das Ergebnis ist unwahrscheinlich, dass ein langfristiger Betrieb zu sorgen.

Montage und Installation des Motors

Frontscheibenwischermotor

Wenn entschieden wird, einen neuen Motor für zu kaufenScheibenwischer und installieren Sie es auf der alten Struktur, dann während der Installation ist es möglich, in umgekehrter Reihenfolge zu arbeiten. Gleichzeitig ist es wünschenswert, die Justierelemente bereits bei der Demontage zu kennzeichnen. Auf diese Weise kann vor Ort festgelegt werden, wie der Scheibenwischermotor ersetzt wird, indem ein funktionierendes Analoggerät an derselben Stelle und mit denselben Einstellungen installiert wird. Diese Regel gilt auch, wenn der vorhergehende Elektromotor repariert wurde - er wird in umgekehrter Reihenfolge montiert und eingebaut, aber es sollte berücksichtigt werden, dass bei der Montage des Ankers in dem speziellen Wellenverbinder die Schubkugel in die Karosserie eingebaut werden muss.

Es empfiehlt sich, den Getriebemontageprozess zu schmierensein Zahnrad und Schneckenwelle. Als Schmiermittel ist es möglich, eine konsistente Lösung zu verwenden. Gleiches gilt für die Einstellung der Schubkraft in der Konsole - in diesem Fall werden die Rollen geschmiert. Der Kurbelmechanismus ist parallel zu dem verkürzten Schub mit der Richtung zum Elektromotor installiert.

Testen der Arbeitsmechanismen

In der Phase der Reparatur oder währendVorbeugende Tests von Scheibenwischern können auf verschiedene Arten Probleme im Gerät erkennen. Die Qualität des Mechanismus erklärt sich vor allem durch die Funktion der Bürste und ihre Position im Bürstenhalter. Die Reinigungselemente sollten ungehindert und entsprechend der eingestellten Geschwindigkeit leicht zu bewegen sein. Der Elektromotor selbst wird von einem Tester überprüft. Eine solche Diagnose kann insbesondere Verletzungen in Kontakten und Verbindungen erkennen. In zerlegter Form ermöglicht die Vorrichtung die Beurteilung des Zustandes des Untersetzungsgetriebes - insbesondere werden die erwähnten Zähne und Gewinde auf den Rollen überprüft. Die übrigen Komponenten können auch bei oberflächlicher Untersuchung mit bloßem Auge kontrolliert werden.

</ p>
  • Bewertung: