Site-Suche

Thermopaste KPT-8: Beschreibung und Eigenschaften. KPT-8 - Wärmeleitpaste

Wie Sie wissen, Computer und Laptops mit einer langensehr heiß. Und die anfälligsten Teile sind nur der Prozessor und die Videokarte. In diesem Zusammenhang versuchen alle Hersteller, für diese beiden Elemente die maximale Kühlung bereitzustellen. Und bei der Montage des Prozessors kann kein gewissenhafter Hersteller auf den Einsatz einer solchen Substanz wie Wärmeleitpaste verzichten.

Wärmeleitpaste Кпт 8
Im Allgemeinen wird dieser Teil nicht nur fürFörderband für die Herstellung von PC-Komponenten und Laptops, aber auch obligatorisch für die Reparatur des Prozessors für bessere Wärmeleitfähigkeit. Und heute werden wir darüber sprechen, was hat die Wärmeleitpaste KPT-8 Eigenschaften und wie man es richtig anwendet.

Was ist das?

Die Thermopaste ist eine Mehrkomponenteein Element, das sich in einem flexiblen plastischen Zustand befindet. In seinen Eigenschaften dient es als ein guter Wärmeleiter, so wird es oft verwendet, um den Temperaturwiderstand zwischen den berührenden Oberflächen von Computerteilen zu reduzieren. Mit anderen Worten, die Wärmeleitpaste KPT-8 füllt alle Unregelmäßigkeiten des Strahlers und des Prozessors und reduziert dadurch deren Erwärmung (um einige Grad).

kpt 8
Es sollte beachtet werden, dass diese Kavität äußerlich sein kannscheinen absolut flach. Aber das ist nicht so. Wenn man genau hinsieht (vorzugsweise durch spezialisierte Werkzeuge), sieht man viele Vertiefungen und Mikrorisse. Sie erzeugen während des Betriebs ein gewisses Luftpolster, das die normale Abfuhr von Wärme verhindert. Infolgedessen überhitzt der Prozessor und schlägt fehl. Um dies zu verhindern, werden alle vorhandenen Mikrorisse mit der speziellen Wärmeleitpaste KPT-8 versiegelt. Die Abfuhr von Wärme zum Heizkörper - das ist die Schlüsselaufgabe, die diese Substanz erfüllt.

Thermopaste KPT-8: Bewertungen und Funktionen

Äußerlich ist es eine homogene SubstanzWeiß mit einer Wärmeleitfähigkeit in der Größenordnung von 0,7-0,95 W / m x K. In diesem Fall wird die Höhe seines spezifischen elektrischen Widerstands 1014 Ohm (manchmal kann diese Zahl mehrere Standards oben erwähnt werden). Die Betriebstemperatur, bei der die Wärmeleitpaste ihre Eigenschaften nicht verliert, liegt zwischen minus 60 und plus 300 Grad Celsius. Somit bietet KPT-8 (siehe auch diesen Punkt) eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit bei jeder CPU- oder Grafikkartenbelastung.

Über die Kosten

Es sollte beachtet werden, dass diese Wärmeleitpaste kannIn einer Tube und in einem kleinen Glas verkauft werden. Was die Kosten angeht, kostet das 10-Gramm-Glas KPT-8 ungefähr 55 Rubel. Für die Röhre ist nötig es ungefähr in 2 Male mehr zu legen, da sein Gewicht 18 Gramm bildet.

Wärmeleitpaste KPT-8 und 20-Kilogramm-Eimer werden ebenfalls verkauft, aber es hat einfach keinen Sinn, sie zu kaufen. Für den Prozessor genügt es, nur wenige Gramm Substanz zu verwenden.

Wie richtig, KPT-8 auf der Oberfläche des Prozessors zu setzen? Nuancen

Beachten Sie, dass Sie dies nicht benötigenbesondere Fähigkeiten und teure Werkzeuge. Hauptsache ist, dass die Wärmeleitpaste so aufgetragen werden muss, dass die Oberfläche des Strahlers und des Prozessors eng aneinander liegen. Mit anderen Worten, die Paste sollte nur die Hohlräume und Mikrorisse ausfüllen. Der ganze Rest des Raumes sollte nicht von ihm gehandhabt werden.

Wie beginne ich mit der Arbeit?

Zuerst müssen wir die Oberfläche reinigenMikroschaltungen aus den Überresten der alten Wärmeleitpaste. Sie können dies mit einem normalen weichen Tuch tun. Alternativ können Sie ein Glas mit Ethylalkohol nehmen und die Oberfläche der Teile handhaben. Im letzteren Fall ist es besser, Wattestäbchen zu verwenden.

kpt 8 Bewertungen

Das sind übrigens nicht die einzigen Beispiele dafürSie können die Oberfläche des Prozessors von den Resten der alten Wärmeleitpaste reinigen. Es gibt eine andere effektive Methode. Er benutzt gewöhnliche klerikale Gummibänder. Damit ist es möglich, die alte Pastenschicht effektiv von der Metalloberfläche des Elements zu reinigen. Dafür müssen Sie sehr starke Finger haben. Trotz der physikalischen Komplexität dieser Methode ist das Verfahren mit einem elastischen Band das sicherste für den Prozessor selbst und den Strahler.

Wärmeleitpaste Кпт 8 Bewertungen

Als nächstes entfernen wir die Reste der Wärmeleitpaste von der BügelsohleKühler Kühler. Alles, jetzt ist der Prozessor vollständig von der alten Paste befreit. Aber beeilen Sie sich nicht, eine neue aufzusetzen. Zuerst müssen Sie die "Null" Schicht der Wärmeleitpaste in diese zwei Oberflächen einreiben (das heißt, entfernen Sie sie nach der vorläufigen Anwendung). So bleibt die Substanz nur an den richtigen Stellen - Mulden und Mikrorisse.

Wärmeleitpaste 8 Eigenschaften

Jetzt gehen Sie zur Hauptbühne - die Anwendung. Drücken Sie vorsichtig ein wenig Wärmeleitpaste aus dem Röhrchen auf dem Hauptchip. Viele Computerprogrammierer empfehlen, sie diagonal über Kreuz anzuwenden. Auf diese Weise erreichen Sie die beste Schmierung der Elemente entlang des gesamten Umfangs der Oberflächen. Denken Sie daran, dass die Wärmeleitpaste sehr gleichmäßig und vor allem dünn (sogar leicht durchscheinend) sein sollte. Verteilen Sie das Produkt sehr einfach auf der Oberfläche des Metalls - halten Sie die Elemente einfach mit einer Plastikkarte fest. Stellen Sie keine Zentimeterschicht zwischen dem Prozessor und dem Strahler her, mit dem Prinzip "je mehr, desto besser." All dies wird die Qualität der Leitfähigkeit und Wärmeableitung von dem Prozessor zu dem Strahler nur verschlechtern. Dadurch überhitzen Sie einfach und brennen ein teures Gerät, das keiner Restaurierung mehr ausgesetzt ist.

Die letzte Phase

Nach der Schicht Wärmeleitpaste ist gleichmäßig verteiltüber die Oberfläche verteilt, und der Überschuss wird entfernt, können Sie den Heizkörper sicher über den Prozessor und drücken Sie es mit den Sperrverriegelungen. Alles, auf dieser ganzen Reparatur ist vorbei. Wie Sie sehen können, ist alles sehr einfach und nicht zu schwierig (außer dem Problem mit der Entfernung der alten Paste). Und am wichtigsten - jetzt wird Ihr Computer weniger verschiedenen Überhitzungen ausgesetzt und wird sicherlich nicht wegen unnötiger Überlastung ausfallen.

Also, wir haben herausgefunden, wasWärmeleitpaste KPT-8 und wie man es richtig auf die Metalloberfläche des Prozessors und Heizkörpers anwendet. Bedenken Sie, dass eine Überhitzung des Prozessors zu einem Ausfall führen kann. Passen Sie auf Ihren Computer auf und tragen Sie die Wärmeleitpaste richtig auf.

</ p>
  • Bewertung: