Site-Suche

Dieselmotor Power System - das Herz des Motors

Das Dieselmotor-Stromversorgungssystem sorgt dafürkonstante Versorgung der Pumpe mit Dieselkraftstoff sowie dosierte und rechtzeitige Einspritzung von Kraftstoff in die Zylinder. Es muss vollständig abgedichtet sein, um zu verhindern, dass Fremdluft in das Kraftstoffsystem des Motors eindringt.

Die Vorrichtung des Dieselmotor-Stromversorgungssystems ist relativ einfach und enthält solche grundlegenden Elemente:

- Kraftstofftank, der zur Speicherung von Kraftstoff dient;

- Luftreinigungsfilter, um mögliche Partikel in der Luft zu entfernen;

- Kraftstoffförderpumpe, zum manuellen Kraftstoffpumpen;

- Hochdruckpumpe, dient zur Versorgung der Injektoren mit Kraftstoff;

- Injektoren zur Direkteinspritzung von Kraftstoff in Zylinder;

- Hochdruck-Kraftstoffleitungen sowie Niederdruck-Kraftstoffleitungen. Bereitstellung der Dieselkraftstoffzufuhr vom Tank zu den Zylindern;

- Abgasrohrleitung und Schalldämpfer, die der Abfuhr von Abgasen dienen und deren Lärm mindern.

Reparatur von Dieselmotor Power Systembesteht in der Beseitigung von Verstößen bei der Kraftstoffzufuhr, die sowohl bei einer Leckage des Systems als auch bei einer Verstopfung von Filtern oder Rohrleitungen auftreten können. Wenn das System undicht ist, können Sie den Kraftstoffleck visuell erkennen. In den Bereichen, die unter Vakuum stehen, können Sie die Luftansaugung bestimmen, indem Sie den Stopfen, der sich auf dem Filter der Feinreinigung befindet, nicht ganz losschrauben und einen trüben Strahl mit Luftblasen sehen. Wenn das Energiesystem des Dieselmotors Fehlfunktionen angeordnet hat, ist es notwendig, die Dichtigkeit wiederherzustellen und das Pumpen von Niederdruck-Kraftstoffleitungen durchzuführen, um die Luft, die dort ankommt, zu entfernen.

Beim Ersetzen oder Ausführen der Spülung des BrennstoffesFilter verwenden eine Pumpe zum manuellen Pumpen, mit der die Luft aus dem System entfernt wird. Lösen Sie dazu zuerst die Stopfen zuerst in der Nähe der hinteren und dann die vorderen Enden der Kraftstoffleitung, die sich oben auf der Hochdruckpumpe befindet. Nach dem Entfernen der Luft werden die Stecker fest angezogen.

Wenn die Pumpe keinen ausreichenden Kraftstoff liefert, kann dies die Ursache seineine Verletzung in der Arbeit der Ventile oder das Ergreifen des Kolbens sein. Die Ursache für einen Ausfall der Kraftstoffpumpe ist oft auch der Bruch oder die Schwächung der Federn. Die angegebenen Teile werden in neue Teile geändert, nur so können Sie die Fehlerdaten beseitigen.

Wenn das Dieselantriebssystem defekt istder Motor kann während des Betriebs einiger Zylinder intermittierend sein, es kann auch zu erhöhtem Rauch und einem signifikanten Verlust der Motorleistung kommen. Oft ist ein Ausfallindikator in diesem System ein schwieriger und langfristiger Motorstart. Dies liegt an der Tatsache, dass die Pumpe nicht den erforderlichen Kraftstoffdruck erzeugen kann, daher ist ihre Zufuhr reduziert, es ist auch möglich, die Kraftstofffördermomente zu ändern. Die häufigste Fehlfunktion der Pumpe ist der große Verschleiß der Kolbenpaare. Dies kann zur Verwendung von verunreinigtem Kraftstoff und Kraftstoff führen, der nicht der Jahreszeit entspricht. Die Verwendung von hochwertigem Kraftstoff und der Austausch von Kraftstofffiltern wird die Lebensdauer deutlich erhöhen. Der Stößel wird nur im kompletten Satz mit der Hülse gewechselt, der Austausch einer der Komponenten führt nicht zu einer Verbesserung des Betriebs der Pumpe.

Wenn sich die Feder in der Düse löst, die Nadel verschleißt oder verstopft, wird die Kraftstoffzufuhr zu den Zylindern unterbrochen. Die Nadel wird gereinigt, wenn sie nicht hilft, muss sie ersetzt werden.

Das Antriebssystem des Dieselmotors, obwohlist relativ einfach und zuverlässig, aber wie alle Geräte erfordert sorgfältige und angemessene Pflege, dann wird es für eine lange Zeit dienen und keine zusätzlichen Probleme schaffen. Führen Sie die geplante Wartung des Kraftstoffsystems durch, und Sie können viele seiner Fehlfunktionen vermeiden.

</ p>
  • Bewertung: