Site-Suche

Reno Kengo, Praktikabilität und Komfort

Renault Kengo, das Auto des französischen KonzernsRenault, hat einen multifunktionalen Zweck. Das Auto kombiniert den Komfort eines Mittelklasse-Minivans, erhöhte Mobilität in der Allrad-Variante und die Möglichkeit eines LKWs für das Beladen von 550 kg. Es ist nach dem Standard des Ganzmetall-Zweitürers, sowie mit dem Kombi in dem Schema von zwei vorderen Schaukel, zwei hinteren Schiebe- und einer Aufzugstür des Gepäckraums hergestellt. Es gibt eine Modifikation von Renault Kengo mit all den schwingenden Seitentüren, aber dieses Auto braucht keine Nachfrage, da die hinteren Türen in der Schaukelversion bestimmte Unannehmlichkeiten auf Parkplätzen, Parkplätzen und anderen Orten mit begrenztem Platz schaffen.

Reno Kengo
Reno Kengo Serienproduktion, technischeDie Eigenschaften, die die Anforderungen der damaligen Zeit erfüllten, begannen 1998 und das Auto wurde sofort zu einem der beliebtesten Modelle. Servolenkung, elektrische Fensterheber, zentrales elektronisches Schloss, ABS, Airbags und schließlich Klimaanlage. All diese technischen Ergänzungen haben den Käufer angezogen, und das Rating von Reno Kengo ist stetig gestiegen. Die Motoren waren mehrere, Benzin und Diesel, von unterschiedlicher Kraft und Volumen. Das Getriebe wurde auch in mehreren Varianten eingebaut, Viergang-Automatikgetriebe, Fünfgang-Schaltgetriebe und halbautomatisch ohne Kupplungsausrückung.

reno Bewertungen
Reno Kengos erstes Update fand 2005 stattJahr. Im Zeitraum von 2004 bis 2007 hat Renault eine neue Corporate Identity eingeführt, und Renault Kengo war eines der Autos, die unter das Programm kamen. Zur Grundausstattung des Fahrzeugs gehörten Nebelscheinwerfer, die Innenausstattung wurde radikal verbessert, durch den Einsatz einer Computerkompilation der Farbpalette von Sitzbezügen und Türinnenverkleidung im Innenraum wurde es leichter und optisch geräumiger. Zusätzlich zu den Innenverbesserungen wurde es möglich, Reno Kengo mit einem Plug-in Allradantrieb 4x4 zu wählen, was für viele Käufer auf dem Land sehr ermutigend war.

Reno Kengo Spezifikationen
Nach der Renovierung wurde Reno Kengo ein Autoerhöhte Praktikabilität, sozusagen. Die Geräumigkeit des Autos könnte sogar eine große Familie aufnehmen, und der Kofferraum könnte eine beträchtliche Menge an Sachen laden. Das Nutzvolumen des Frachtraums betrug 2650 Liter, die verstärkte Hinterradaufhängung lag bei bis zu 700 kg. Exterieur Reno Kengo besteht aus einigen edlen Linien, seine äußere Erscheinung spricht von der französischen Herkunft. Das Auto zeichnet sich durch eine harmonische Kombination von exklusiven Rückleuchten mit praktischen Konturen des gesamten Heckteils aus, und die Verfeinerung der Seitenlinien fügt sich perfekt in das freizügige Frontenddesign ein.

Motoren auf Renault Kengo installiert, Bewertungenhaben nur positive, ihre Eigenschaften können nicht besser die Aufgaben der Geschwindigkeitsoptimierung auf der Autobahn erfüllen, und in städtischen Bedingungen Renault Kengo Motoren zeigen eine gute Beschleunigung. Die Motoren D7F 8V und D4F 16V, mit einer Kapazität von nur 1,2 Litern, Leistung von 60 und 75 PS, sind zuverlässig und vorhersehbar, der Start ist schwierig nur bei 40 Grad unter Null, bei jeder anderen Temperatur startet das Auto leicht.

</ p>
  • Bewertung: