Site-Suche

Motorrad Kawasaki Z750R: Übersicht, Spezifikationen und Bewertungen

Kawasaki Z750 - Familie von japanischen Motorrädern inStil Neykid-Bike, die in der Zeit von 2004 bis 2013 produziert wurden. Sie werden in Übereinstimmung mit allen modernen Anforderungen durchgeführt. Und ihr Stil verkörpert die aktuellen Trends. Der Kawasaki Z750R, dessen technische Eigenschaften als prestigeträchtiges Modell gelten, ist bei Motorradliebhabern beliebt. Und unabhängig von der Fahrerfahrung. Es wird von erfahrenen Motorradfahrern und Anfängern bevorzugt. Die Modelle sind leicht zu bedienen, trotz des hohen Gewichts manövrierbar. Sie bewegen sich bequem in der Stadt und auf der Autobahn. Ein bequemer Sitz ermöglicht es Ihnen, sich während einer beliebigen Dauer Ihrer Reise wohl zu fühlen.

Modifikationen von Motorrädern "Kawasaki Z750"

Die Kawasaki Z750 wird durch drei Hauptmodifikationen von Motorrädern vertreten:

  • Kawasaki Z750, das ist das Basismodell.
  • Kawasaki Z750S erhielt Designänderungen. Es gab eine Frontverkleidung, eine analoge Instrumententafel. Der Sattel wurde niedriger. Dieses Modell ist eine Sportoption.
  • Kawasaki Z750R ist der am besten geeignete Streetstyle. Neben den Änderungen im Aussehen betrafen die Unterschiede auch die technische Seite des Motorrads. Die wichtigsten waren Radialzangen mit vier Kolben und einer einstellbaren Federung.

Geschichte der Modellentwicklung

Die ganze Geschichte der Motorräder Honda-Kawasaki kann in fünf Hauptdaten gesetzt werden:

  • 2004: Erscheinen auf dem Markt der grundlegenden Modifikation des Motorrades "Kawasaki Z750", das die "Kawasaki ZR-7" ersetzt.

Kawasaki Z750r

  • 2005: die Veröffentlichung einer neuen Sportversion des Z750S.
  • 2007: Neugestaltung der Basisversion des Motorrades. Das Aussehen hat sich geändert. Der Stecker ist invertiert. Der Motor hat neue Einstellungen erhalten. Um das Drehmoment zu erhöhen, ist das Einspritzsystem installiert. Die Bremsscheiben sind vom Blatentyp.
  • 2011: das Aussehen des Modells Kawasaki Z750R. Das Äußere ist für Streetstyle geeignet. Sportliche Merkmale waren eine Federung, ein Aluminiumpendel.
  • 2012: Es wurde entschieden, die Produktion des Modells einzustellen. Die neuen Motorräder tragen die Bezeichnung Kawasaki Z800.

Das Erscheinungsbild der Marktversion des Z750R

Im Jahr 2011 wurde die Kawasaki-Aufstellung aufgefülltdas neue Modell Kawasaki Z750R. Es wurde auf der Grundlage eines großartigen Fahrrads Z1000 entwickelt. Aber die neue Version ist eher für Liebhaber von offenen Motorrädern mit weniger Leistung geeignet. Experten sagen, dass der Name anders sein sollte. Ihrer Meinung nach entspricht das Modell der Konfiguration R nicht (oder entspricht nicht vollständig). Dafür fehlen dem Motorrad die notwendigen Eigenschaften.

neue Motorräder

Diese Änderung wurde für drei Jahre (2011-2013) ausgestellt. Das Modell wurde jedes Jahr aktualisiert. Das äußere Erscheinungsbild und die technischen Eigenschaften haben sich geändert.

Kawasaki Z750R: Überprüfung des Modells 2011

Version von 2011 Produktion wurde mit produziertViertakt-Motor. Der Motor mit vier Zylindern, in einer Reihe angeordnet und sechzehn Ventile. Es produziert eine Kraft von einhundert und fünf PS. Das Volumen von 748 Zentimetern Kubikmeter, wie in der Basisversion von "Kawasaki Z750". Aber das Motorpotential ist nicht vollständig entwickelt. Während des Fahrens scheint ein Motor mit einem kleineren Volumen installiert zu sein. Es gibt Analoga, die bei gleicher Lautstärke anderthalbmal mehr Leistung erzeugen (bis zu einhundertfünfzig PS).

kawasaki z750r Preis

Der Hersteller gibt an, dass die Kawasaki Z750Rbeschleunigt auf zweihundertzehn Kilometer pro Stunde. Aber nicht immer kann ein Motorradfahrer diese Bar erreichen. Das Fahrrad bietet keinen Windschutz, was ein wesentlicher Nachteil des Modells ist.

Von seinem Vorgänger nahm "Kawasaki Z750R"ein neuer Stecker (41 Millimeter). Die Hinterradaufhängung ist ein Stoßdämpfer. Federung von zwei Rädern hat einstellbare Rebound und Vorsteifigkeit. Merkmale des Modells sind auch Radialzangen und ein leichtes Pendel.

Die Brems- und Steuersysteme haben sich geändertdie bessere Seite. Aber die Wirkung wird durch die Erhöhung des Gewichts des Motorrads, das 224 Kilogramm ist, verwöhnt. Ein normaler Motor mit einer durchschnittlichen Lautstärke kann ein solches Gewicht nicht getrost "ziehen".

Vorne stehen zwei Räder (dreihundertMillimeter), Radialzangen und vier Kolben. Das Hinterradbremssystem ist anders. Zum Anhalten ist eine Scheibe von zweihundertfünfzig Millimetern und ein Kolben auf einem Träger installiert.

Der Rahmen besteht aus Stahlrohren. Die Höhe des Motorrads auf dem Sattel beträgt achthundertzwanzig Millimeter.

Der Kraftstoffverbrauch beträgt fünf Liter pro hundert Kilometer. Bis zu hundert Motorräder werden in zwölf Sekunden beschleunigt.

Modelle des Jahres 2012

Kawasaki Z750R 2012 Produktion wird ein Meisterwerk in seiner Klasse genannt. Das Fahrrad verfügt über ein durchdachtes Fahrwerk, ein modifiziertes Bremssystem, Feedback an den Fahrer.

Kawasaki-Produktlinie

Neue Motorräder sind viel leichter geworden als ihre eigenenVorgänger. Tatsache ist, dass das rohrförmige Vierkantprofil der Basisversion aus Stahl durch eine schwenkbare Pendelstütze aus Aluminium ersetzt wurde. Diese Änderung reduzierte nicht nur das Gewicht des Motorrads, sondern gab ihm auch ein stilvolleres Aussehen. Das Pendel selbst ähnelt den entsprechenden Elementen des Kawasaki Z1000 Modells. Sie haben identische linke Hälften. Aber das Recht ist anders. Die eingebauten Elemente verbessern die Haftung des Hinterrades mit der Fahrbahnoberfläche.

Antriebsaggregat Viertakt, mit Flüssigkeitskühlung und zwei Nockenwellen. Das Motorvolumen beträgt die gleichen 748 Kubikzentimeter. Der Kraftstoff wird von der elektronischen Steuereinheit geliefert.

Kawasaki Z750r Spezifikationen

Das Armaturenbrett ist kompakt und praktisch, enthält allesnotwendige Information. Sensoren können in zwei Arten unterteilt werden: klassisch und modern. Der erste Teil wird durch einen Tachometer dargestellt, der auf einem schwarzen Zifferblatt ausgeführt ist. Der zweite Teil ist eine Flüssigkristallanzeige. Hier können Sie fast alle Informationen über die Arbeit des Motorrads sehen: Tachometer, Drehzahlmesser, Tankinhalt, Laufzähler, Kühlmitteltemperatur, Uhr und andere Optionen.

Eigenschaften der Motoreinheit von Motorrädern

Motorräder "Kawasaki Z750R" aller Modifikationen hattenähnliche technische Merkmale. Vergaser haben sie Viertakt mit vier hintereinander angeordneten Zylindern. Jeder Zylinder mit einem Durchmesser von 68,4 Millimetern ist mit vier Ventilen ausgestattet. Der Hub des Kolbens beträgt 50,9 Millimeter. Die Kühlung ist flüssig.

kawasaki z750r Überprüfung

Kupplung Multi-Platte. Die Zündung wird mittels eines digitalen Systems eingeschaltet. Der Motor ist elektrisch. Sechsgang-Konstantmaschgetriebe. Antriebskette.

Rahmenmerkmale

Der Rahmen besteht aus hochfestem Stahl. Die Vordergabel ist teleskopisch mit einem Durchmesser von einundvierzig Millimetern. Sein Kurs ist einhundertzwanzig Millimeter, was an sich nicht schlecht ist.

Die hintere Aufhängung wird durch einen Stoßdämpfer mit einem Hub von einhundertdreißig Millimetern und einem Neigungswinkel von vierundzwanzigeinhalb Grad dargestellt.

Das Bremssystem am Vorderrad ist eingebauteine Doppelklappenscheibe mit einem Durchmesser von dreihundert Millimetern. Zusätzlich haben die Radialzangen vier Kolben. Am Hinterrad befindet sich nur eine Scheibe mit einem Durchmesser von zweiundzwanzig Millimetern.

Gummi an den Hinter- und Vorderrädern ist anders. Aber sie hat den gleichen Durchmesser (siebzehn Zoll).

Abmessungen von Motorrädern

Motorrad "Kawasaki Z750R" hat eine Länge von 2,1 Metern,Breite von 0,79 Metern und einer Höhe von 1,1 Metern. Wenn die Höhe durch Sitzen gemessen wird, beträgt der Wert 0,83 Meter. Der Radstand beträgt 1440 Millimeter. Die niedrigste Bodenfreiheit beträgt 165 Millimeter. Das Volumen des Kraftstofftanks beträgt achtzehneinhalb Liter. Bei solchen Abmessungen wiegt das Motorrad 224 Kilogramm.

Kawasaki Z750R: Preis und Bewertungen

Besitzer, die bereits gekauft und erfolgreich weitergefahren sindMotorrad dieses Modells, lassen Sie nur positives Feedback. Natürlich spricht niemand über das völlige Fehlen von Mängeln. Aber sie sind nicht kritisch und Sie können Ihre Augen sicher schließen.

Wendig, flott, zuverlässig - solche Eigenschaften hat die Kawasaki Z750R verdient.

Der Preis von fünfzehntausend Dollar ist knappstoppt. Das Motorrad fühlt sich großartig an, wenn man auf den Straßen der Stadt fährt. Selbst im Stau zwischen Autos ist es einfach zu fahren. Das große Gewicht wird in diesem Fall durch einen kleinen Radstand kompensiert.

Kawasaki Z750r 2012

Aber auf der Straße zu fahren ist nicht immer bequem. Geschwindigkeit bis zu einhundertzwanzig Kilometer pro Stunde Fahrrad hält bemerkenswert. Weiteres Übertakten ist aufgrund der starken "Segel" schwierig. Windschutzscheibe fehlt noch. An den Ecken ist hervorragend. Selbst bei hoher Geschwindigkeit. Bequem und bequem sitzen.

Die Kosten für die Stadt betragen etwa sieben Liter pro hundert Kilometer. Auf der Straße - etwa fünfeinhalb. Aber der Motor nimmt fast kein Öl. Es ist oft nicht notwendig, es zu füllen.

Einige Nuancen sind in der Arbeit des Getriebes. Es funktioniert richtig, aber Sie müssen sich daran gewöhnen. Und zuerst kann es Schwierigkeiten mit den Schaltgeschwindigkeiten geben.

Ein weiteres kleines Minus ist die Vibration der Instrumententafel. Aber es ist leicht, darauf nicht zu achten.

Motorrad "Kawasaki Z750R" - eine gute Option für die Bewegung in der Stadt und nicht nur.

</ p>
  • Bewertung: