Site-Suche

Cross-Selling - ein effektives Werkzeug, um Profit zu machen

Effektivität der Entwicklung von Finanzorganisationenhängt direkt von der Quantität und Qualität der verkauften Dienstleistungen ab. Zum Beispiel im Bankensektor - es werden Kredite, Raten, Kredite und andere Dienstleistungen in Versicherungsunternehmen verkauft - sind dies Versicherungspolicen für Autos, Immobilien, Lebensversicherungen.

Cross-Selling
Die Implementierung, zusammen mit den notwendigen Waren und Dienstleistungen für den Kunden, wird als Cross-Selling bezeichnet. Mit anderen Worten, es ist das Cross-Selling von Dienstleistungen oder Produkten.

Das Hauptziel solcher Methoden ist es, zu erhöhenEinkommen Teil der Organisation. Oft sind Produkte, die mit solchen Methoden verkauft werden, sehr profitabel, aber weniger populär, und bieten sie daher in einer "Last" für andere beliebte Produkte an.

Arten von Cross-Selling

Bedingt können sie im Dienstleistungssektor und im Warenbereich in Verkäufe aufgeteilt werden. Im Dienstleistungssektor wird diese Art von Verkäufen häufig im Bank- und Versicherungswesen dargestellt.

Der Unterschied zwischen dieser Verkaufsmethode in verschiedenen Geschäftsbereichen

Cross-Selling von Bankprodukten isteine Kombination von Dienstleistungen, die sich in ihrem Zweck unterscheiden. Zum Beispiel, wenn eine Person ein Darlehen hat, können Sie auch eine Zahlungskarte auf dem Weg verkaufen. So wird die Belastung für den Kunden viel höher sein, die Rentabilität der Institution - mehr. Ein anderes Beispiel: Ein Unternehmen, das bei einer Bank eine Kreditlinie beantragt hat. Die Bank entschloss sich zur Kreditvergabe, allerdings unter Berücksichtigung der Kontoeröffnung und der Übertragung des Gehaltsprojektes.

Cross-Selling in der Versicherung
In diesem Fall sehen wir für eine solche Realisierung des Kontokorrents und des Gehaltsvertrages eine freiwillige Pflichtoption.

Cross-Selling in der Versicherung auch gekauftgroße Popularität. Fast jede Versicherungsgesellschaft zu einem umfassenden Kundendienst verpflichtet. Das heißt, wenn Sie die Versicherung kontaktieren Sie die Unterkunft, um sicherzustellen, werden Sie sicher sein, andere Arten von Versicherungen zu bieten (Leben, Auto, etc.). Verkauf von anderen Produkten der Versicherungsgesellschaft, zusammen mit dem Haupt - das ist Cross-Selling-Versicherung.

Handel und Verkaufsmethoden

Cross-Selling im Handel unterscheidet sich geringfügig vonsolche Aktionen in finanziellen Sphären. Hier sind sie eher eine Ergänzung zum Hauptverkauf als ein separates Produkt. Wenn Sie beispielsweise ein Smartphone oder einen Computer kaufen, wird Ihnen gegen eine Gebühr ein zusätzlicher Service oder eine zusätzliche Software angeboten. So popularisieren Sie Waren, die schlecht verkauft werden.

Cross-Selling von Bankprodukten ist
Was sind die Vorteile dieser Methoden?

  • Popularisierung von Dienstleistungen, die schlecht verkauft werden.
  • Cross-Selling bringt oft hohe Renditen,Daher erhöht der Einsatz dieser Technik die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unternehmens erheblich. Die Rentabilität des Kapitals, Liquidität der Organisation erhöht, was die statistischen Indikatoren deutlich verbessert.
  • Der Wunsch von Organisationen, auf den europäischen zu wechselnQualität der Zusammenarbeit, wo ein wesentlicher Teil des Gewinns (bis zu 30 Prozent) des Unternehmens von zusätzlichen Dienstleistungen, die durch Cross-Selling verkauft wird, erhalten.
  • Die Verwendung dieser Technik macht es möglichOrganisationen, um "universelle Soldaten" von ihren Managern zu machen, da die Umsetzung dieser Methode in der Praxis nur mit ausgezeichneten Kenntnissen der Mitarbeiter aller Unternehmensprodukte möglich ist.
</ p>
  • Bewertung: