Site-Suche

Stahl ist ein unverzichtbares Material

Die moderne technische Zivilisation ist schwierigreichen Sie ohne Stahl ein. Verschiedene Marken dieses Materials werden fast überall verwendet. Es produziert sowohl gewöhnliche Haushaltsgegenstände als auch hochentwickelte Geräte. Aber in einem idealen Stahl ist eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff, wie Gusseisen. Und sie unterscheiden sich nur durch den Prozentsatz von C2. Das heißt, wenn die Legierung weniger als 2,14% Kohlenstoff ist, dann ist dies Stahl, und wenn mehr - es ist bereits Gusseisen. Tatsächlich enthält jeder Stahl verschiedene Verunreinigungen wie Silizium, Phosphor, Schwefel und Mangan. Und die Metallurgen, die Elemente wie Chrom, Magnesium, Molybdän, Nickel, Wolfram und Vanadium hinzufügen, verändern den Anteil an Legierungselementen und Kohlenstoff und produzieren verschiedene Qualitäten dieser Legierung, die sich in ihren Eigenschaften deutlich unterscheiden.

Stahl ist

In dieser Hinsicht sind sie dotiert undkohlenstoffhaltig. Und die Qualität von Kohlenstoffstahl (bestehend nur aus Eisen und Kohlenstoff) hängt von der Menge an C2 ab. Das heißt, wenn eine solche Legierung bis zu 0,3% Kohlenstoff enthält, wird sie weiches oder technisches Eisen genannt. Und in solidem Stahl liegt der Anteil dieses Elements im Bereich von 0,3-2,14%. Aber jede Sorte dieser Legierung hat ihren eigenen Zweck. Zum Beispiel hat technisches Eisen eine hohe Plastizität, es ist nicht gehärtet, es ist leicht geschmiedet, geschweißt und gerollt sowohl in kaltem als auch heißem Zustand. Daher ist weicher Stahl ein relativ billiges Material für die Herstellung verschiedener nicht tragender Teile.

Qualität von Stahl

Feste Sorten dieser Legierung werden bereits für verwendetandere Zwecke. So wissen zum Beispiel viele technisch versierte Leute, was GOST von 45 ist. Das heißt, diese Legierung enthält 0,45% Kohlenstoff. Dieser Stahl kann bereits gegossen, verbessert und durch Schneiden verarbeitet werden. Von ihm nach der Verbesserung machen solche Details wie die Pleuelstangen, die Kurbelwellen, die Schwungräder, die Zahnräder, die Achsen, die Bolzen und ähnlich. Es hat auch die Fähigkeit, Oberfläche durch HD zu verhärten. Und dies macht es möglich, Zahnräder, lange und laufende Wellen, das heißt Teile, die eine hohe Oberflächenhärte und eine erhöhte Verschleißfestigkeit bei geringer Verformung haben müssen, daraus herzustellen.

In der Technik wird häufig legiert verwendetChromstahl. Dies ist bereits ein Material für die Herstellung von hochfesten Teilen, die mit geringen Lasten arbeiten. Eine solche Legierung ist schwierig zu verschweißen, sie erfordert ein Erhitzen und eine anschließende Wärmebehandlung. So wird zum Beispiel Stahl 40X aus Wellen, Achsen, Stangen, Kolben, Wellenrädern, Spindeln und Ringen hergestellt. Es eignet sich zur Herstellung von Nocken- und Kurbelwellen, Schienen, Dornen, Buchsen, Zahnkränzen und anderen präzisen Teilen.

Gast aus Stahl

Auch ziemlich weit verbreitet undkorrosionsbeständiger oder rostfreier Stahl. Dies sind Marken wie 40 X 13, 30 X 13, 12 X 13 und einige andere. Diese Legierungen sind das Material für die Herstellung von Mess- und Schneidwerkzeugen, Haushaltsgegenständen, Vergasernadeln, Federn und anderen ähnlichen Teilen, die in korrosiven Umgebungen und bei Temperaturen von bis zu 450 Grad arbeiten. Und solch ein Stahl wie ShKh15 wird Kugellager genannt. Und es besteht aus Kolben, Kolbenhülsen, Sättel von Einspritzventilen und -ventilen, Schieberwalzen, Spritzgehäusen und anderen Teilen, die eine hohe Härte, Kontaktstärke und Haltbarkeit aufweisen müssen. Gewünschtenfalls kann Stahl für jeden Zweck ausgewählt werden.

</ p>
  • Bewertung: