Site-Suche

Japanische Wachtel: Beschreibung der Rasse, Foto, Zucht und Inhalt

Wachteln können für Eier gehalten werden oderFleisch. Beide Produkte haben ausgezeichnete Geschmackseigenschaften und sind auch sehr nützlich für die Gesundheit. Aber meistens züchten Bauern diesen Vogel noch, um Eier zu erhalten. Es gibt viele gute Rassen dieser Richtung der Produktivität. Die beliebteste unter den russischen Bauern ist jedoch Japanische Wachtel.

Rasse Beschreibung

Diese Wachteln wurden wie schon vor langer Zeit zurückgezogenkann nach ihrem Namen in Japan beurteilt werden. Einmal wurden sie in diesem Land nur als Ziervogel gezüchtet. Später begannen sie jedoch, Eier und Fleisch aufzunehmen und zu erhalten. Beide Produkte galten im alten Japan als Delikatessen. Aber der Schwerpunkt in der Zucht dieser Vogel die Bewohner des Landes der aufgehenden Sonne dennoch nahm ihre Eiablage zu.

Japanische Wachteln

Nach Aussehen Japanische Wachteldie auf der Seite dargestellten Bänder bestätigen dies) erinnert sehr die wilden Verwandten. Die Farbe des Stiftes ist fleckig grau-schwarz. Bei Männern ist die Brust braun. Bei Frauen ist es hellgrau. Zu den Ahnentafeln gehören auch japanische Wachteln:

  • ein länglicher Stamm;
  • kurze Flügel und Schwanz.

Der Schnabel der Männchen dieser Rasse ist dunkler als der der Weibchen.

Das Geschlecht dieser Wachteln kann schon ab dem Alter von 20 Tagen unterschieden werden. Die Eiablage beginnt bei 1,5-2 Monaten. Bei reifen Männchen ist die rosa Kloakaldrüse deutlich sichtbar. Nesushki hat es nicht.

Leistungsindikatoren

Gewicht der Körperund YapoRussische Wachteln gewinnen sehr klein. Es wird angenommen, dass enthalten dieser Vogel Das Fleisch ist absolut unrentabel. Das Durchschnittsgewicht der erwachsenen Männchen beträgt 110-120 G. Die Weibchen dieser Rasse wiegen nur etwa 135-150 G. Die Besonderheit der japanischen Wachteln ist, dass sie in den ersten Lebenswochen sehr schnell an Gewicht zunehmen. Dann wird die Entwicklung der Vögel in dieser Hinsicht deutlich verlangsamt.

Yaytsenoskost in japanischen Wachteln ist sehr hoch. Während des Jahres kann eine Frau 230 bis 300 Stück bringen. Die Größe der Eierwacht dieser Rasse ist nicht zu groß. Ihr Gewicht beträgt normalerweise 6-9 Gramm. Ein Nachteil dieser Rasse ist, dass die Weibchen nur im ersten Lebensjahr gut geritten werden. Später nehmen die Produktivitätsindikatoren der japanischen Wachteln in dieser Hinsicht ab. Der Vogel dieser Rasse stürzt direkt auf den Boden und in der Regel zur gleichen Tageszeit. Daher sollten Besitzer von Wachteln die Zellen sorgfältig überwachen. Wenn die Eier nicht rechtzeitig gereinigt werden, kann der Vogel sie einfach bezwingen.

Wachtel der japanischen Rasse

Charakter eines Vogels

Wachtel Japanisch, Beschreibung die oben angegeben wurden, unterscheiden sich dadurch, dass sie in der Packung enthalten sind eine ausgeprägte hierarchische Struktur. Hauptsächlich ist das Geflügelhaus das größte und produktivste Weibchen. In einigen Fällen kann Aggression gegenüber den Angehörigen zeigen - fahren Sie weg von den Trog oder Trinker. Dies sollte bei der Aufrechterhaltung der Volierenmethode berücksichtigt werden.

Von Natur aus, japanische Wachtel, jedoch, sehr schüchtern. Daher mitSie werden Vertreter dieser Rasse normalerweise nur in Zellen haben. Gleichzeitig versuchen sie, keine Außenseiter oder irgendwelche Haustiere (einschließlich Katzen und Hunde) in das Geflügelhaus zu lassen.

Inhalt der japanischen Wachteln: Geflügelzimmer

Im Dunkeln können japanische Wachteln nicht gehalten werden. Der Raum, in dem die Zellen installiert werden, sollte ausreichend hell sein. Das heißt, im Geflügelstall sorgen zwangsläufig mehrere Fenster. Allerdings zu helles Lichta Japanische WachtelnbisUrsprünglich ein Försterund ich Vögela, keine ÜbertragungundSie können keine Zellen in der Nähe der Fenster installieren. Außerdem, wie bereits erwähnt, ist japanische Wachtel sehr schüchtern. Und deshalb können Vögel, die am Fenster vorbeifliegen, ihnen großen Stress bereiten. Als Folge hört Wachtel einfach auf zu kehren.

Japanisches Wachtelfoto

Ein leichter Tag für Geflügel sollte vorgesehen werden17-19 Stunden. Unter diesem Regime legen einige Schichten sogar zwei Eier pro Tag. Bei längerem Tageslicht können die Vögel Aggression entwickeln. Natürlich sollte der Wachtelraum warm sein. Achten Sie darauf, das Haus mit Lüftung auszustatten.

Wie sollen Zellen sein?

Nach der Methode dieser Wachtelnnicht enthalten. Käfige für diesen Vogel erwerben in der Regel mehrstufig. Ziemlich geeignet für japanische Wachteln wie Eisen und hölzerne "Behausungen". Die Höhe jeder Zelle sollte etwa 20-25 cm betragen, damit der Vogel sich relativ frei fühlen und sein Trauma beseitigen kann. Wenn die Käfige für Wachteln höher gekauft werden, muss ihre Decke etwas weicher geschlagen werden. Die Sache ist, dass dieser Vogel am Entsetzen gern scharf "eine Kerze" nach oben fliegt (kann einen Kopf stark beschädigen).

Der Boden jeder Zelle sollte mit Stroh bedeckt sein. In Zukunft muss es unbedingt mindestens einmal am Tag geändert werden. Anstelle von Stroh können Sie Heu oder Sägemehl verwenden. Zubringer und Trinker werden gewöhnlich von außen an der Tür des Käfigs befestigt, so dass Vögel sie leicht erreichen können und ihre Köpfe zwischen die Stäbe stecken. Im Inneren sind diese Zubehörteile niemals installiert. Die Sache ist die Japanische Wachteln Liebe einfachet in die Tröge und Trinker gehen, Essen werfen und Wasser gießen.

Wachtel Japanische Beschreibung

Fütterungsregime

Essenswachtel sollte richtig gegeben werden. Normalerweise verwenden Landwirte eines von zwei Fütterungssystemen:

  1. "Volle Zuführung." In diesem Fall gibt es immer Nahrung für Wachteln. Die Landwirte legen einfach die gesamte tägliche Futtermenge auf einmal in die Tröge.

  2. Zweimal am Tag. In diesem Fall werden die Wachteln zweimal am Tag gefüttert - um 9 Uhr morgens und um 16 Uhr abends.

Die erste Methode wird normalerweise nur verwendet, wenn der Landwirt nicht viel Zeit hat, den Vogel zu füttern. Das Plus der "Full Feeder" -Technik ist nur geringer Arbeitseinsatz Aber diese Methode hat ein riesiges Minus. Mit dieser Fütterungsmethode kann der Vogel leicht heilen. Vielleicht wird das Fleisch gleichzeitig leckerer. Japanische Wachteln werden jedoch, wie bereits erwähnt, meist noch auf Eiern gezüchtet. In dieser Hinsicht ist die Produktivität des belebten Vogels normalerweise sehr reduziert.

Zucht von japanischen Wachteln

Was zu füttern

Japanische Wachteln züchten schlägt unter anderem die Entwicklung einer für sie geeigneten Ernährung vor. Sehr oft wird dieser Vogel auf die gleiche Weise gefüttert wie Hühner. Aber auf diese Weise Inhalt Es wird unmöglich sein, hohe Eierproduktionsraten zu erreichen. Für Wachteln ist es notwendig, eine spezielle Diät zu entwickeln.

Es ist am besten, spezielle zu verwendenindustrielles Futter. Gleichzeitig sollen nur solche gekauft werden, die für die Fütterung von Vögeln bestimmt sind. Schweinefleisch Mischfutter, zum Beispiel für Wachtel ist absolut nicht geeignet. Tatsache ist, dass es viele Salze enthält. Die Anhäufung der letzteren im Körper einer Wachtel kann leicht zu ihrem Tod führen.

Es ist am besten für Wachteln Futter PC 4 und PC-5 mit Mais geeignet. Bevor der Vogel Pellets Fütterung in Magermilch getränkt und dann in die geschwollenen Mischung aus geriebenem Gemüse und gehackten Kräutern.

Inhalt der japanischen Wachteln

Zucht und Pflege von Hühnern

Mutterinstinkt im Prozess der Selektionund Wachtel der japanischen Rasse nHabe komplett verloren. Sie sitzen nie auf Eiern. Daher werden Hühner nur in Brutkästen geschlüpft. Zur gleichen Zeit beträgt das Temperaturregime 37-38 ° C. Japanische Falken schlüpfen am 18. Tag der Inkubation.

Zuerst werden die Küken gehackt gefüttertWachtelei und Hüttenkäse (ab dem zweiten Tag). Sie können auch die "Start" -Mischung für Ebenen verwenden. Wenn Sie nach Hause Lebensmittel füttern, wird die Menge an Hüttenkäse innerhalb einer Woche nach dem Schlüpfen Küken in ihrer Ernährung schrittweise erhöht, und gehackte Eier - reduzieren. Ab der zweiten Woche beginnen die Küken, gekochten Fisch, Hirse, geriebene Karotten zu geben. Nach 3-4 Wochen. der Vogel wird auf eine Diät für Erwachsene übertragen.

Japanische Wachtelbeschreibung seiner Spezies

Anstatt zu schließen

Also, eine gute Ei-Produktivität undeine recht schöne Erscheinung - das zeichnet die genannten Vögel aus. Die Rasse der japanischen Wachtel (eine Beschreibung ihrer Art wurde im Artikel vorgestellt) sieht aus wie ein wilder Kerl. Ja, und ihr Charakter ist fast derselbe. Daher sollten wir beim Inhalt der japanischen Wachteln in erster Linie darauf achten, die Möglichkeit einer Verletzung des Vogels auszuschließen. Und natürlich ist es notwendig, die am besten geeignete vollwertige Ernährung für Haustiere zu entwickeln.

</ p>
  • Bewertung: