Site-Suche

Merkmale des russischen Managements, seine Unterschiede zum westlichen Management-Modell

Wir alle hören sehr oft von uns zu kommenEnglische Sprache das Wort "Management", wörtlich übersetzt "Verwaltung, Management." Heute gibt es viele Definitionen dieses Begriffs, und alle sind richtig.

Das Management ist eine besondere Art der beruflichen Tätigkeit einer Person, die darauf ausgerichtet ist, die gesetzten Ziele zu erreichen.

Management - ein gewisses gewinnorientiertes System in der Zukunft, ein System zur Prognose, Planung, Organisation der Produktion von Waren oder Dienstleistungen.

Wie jede andere Art von Aktivität, Managementhat seine eigenen Eigenschaften. Das russische Managementsystem unterscheidet sich zweifellos von dem europäischen. Dies ist auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen. In Russland erschien das Management relativ neu, mit dem Aufkommen von Marktbeziehungen und der Entwicklung von Unternehmertum. Seine Grundlage sind die Humanressourcen (Arbeitnehmer) und die unternehmerische Tätigkeit.

Merkmale des russischen Managements sind:

  • extrem hohe Geschwindigkeit der politischen und sozioökonomischen Prozesse in dem Land, die auf alle Bereiche der menschlichen Tätigkeit eine bedeutende Auswirkung haben müssen;
  • eine Kombination von Faktoren, die zur Entwicklung und Stärkung des Managementsystems beitragen, oder im Gegenteil dazu;
  • Besonderheiten der Mentalität des russischen Volkes.

Merkmale des russischen Managements sindsogar in der Tatsache, dass das Konzept von "Manager" in unserem Land sehr vage ist. Im engeren Sinn des Wortes ist der Manager der Manager, der Leiter des Unternehmens, eine große Firma. In unserem heutigen Land weist dieser Begriff auf eine andere Art von Aktivität hin. In russischen Unternehmen wird der Sekretär, der für kleine Papierarbeiten zuständige Administrator, auch Manager genannt, was nicht ganz stimmt.

Auf dem Niveau der Entwicklung der Marktbeziehungen Russlandhinkt für mindestens ein halbes Jahrhundert hinter den westlichen Ländern zurück. Heute durchläuft unser Land die Phase der Entwicklung der Marktbeziehungen, die Europa vor einigen Jahrzehnten genommen hat. In Russland gibt es keine so reiche Erfahrung in der Verwaltung von Unternehmen in den Bedingungen des freien Wettbewerbs, wie es im Westen gibt, in Verbindung mit denen solche Probleme des russischen Managements bemerkt werden, als:

  • ungenügende Kenntnis der Nachfrage. Die Nachfrage nach einem bestimmten Produkt wird nur durch das Erreichen des Endergebnisses der Aktivität bestimmt;
  • fehlende langfristige Geschäftsentwicklungsziele;
  • fehlende unabhängige Bewertung der Aktivitäten russischer Manager;
  • Fehlen einer Aufsichtsschule, Korruption, Unfähigkeit, das gewünschte Ergebnis ihrer unternehmerischen Tätigkeit ohne Verbindungen in hohen Kreisen, Geld usw. zu erreichen.

Die Merkmale der modernen russischen Verwaltung sind am deutlichsten in vier Hauptfaktoren:

  • Infrastrukturmanagement, politische und sozioökonomische Bedingungen seiner Existenz;
  • Prioritäten setzen und Anstrengungen zu deren Umsetzung steuern;
  • eine Reihe von Maßnahmen zur Entwicklung der Regierungssphäre in Russland;
  • ein Merkmal des öffentlichen Bewusstseins, das eine sehr lange Zeit braucht, um sich zu verändern.

Heute viele russischeUnternehmen versuchen, die Erfahrung der Verwaltung von westlichen Unternehmen zu übernehmen, die nicht immer sicher endet. Es sollte verstanden werden, dass einige erfolgreich in Europa arbeitende Gesetze und Verwaltungsregeln für die Arbeit unter den russischen Bedingungen völlig ungeeignet sind. Merkmale des russischen Managements werden als das wichtigste Unterscheidungsmerkmal in der Führung des Unternehmens in Russland und im Westen betrachtet. Eine Person, die in unserem Land aufgewachsen ist und eine russische Bildung erhalten hat, hat ihren eigenen Ansatz, um ein bestimmtes Problem zu lösen, reagiert auf verschiedene Arten auf verschiedene Situationen, was gewisse Schwierigkeiten bei der Einhaltung des westlichen Managementmodells schafft. Dies bedeutet nicht, dass es notwendig ist, die Erfahrung der Industrieländer im Bereich des Managements völlig aufzugeben und nach neuen Wegen aus dem Nichts zu suchen. Betrachtet man alle Hauptmerkmale des russischen Managements, gründet man die Erfahrungen des Landes, das in der Regierungsführung weit vorangeschritten ist, kann es in vielen Tätigkeitsbereichen, die dem russischen Unternehmer und Manager zugänglich sind, sehr erfolgreich sein.

</ p>
  • Bewertung: