Site-Suche

Wie man Geschäft schnell und gewinnbringend verkauft? Wie man ein Geschäft richtig verkauft?

Heute wird viel darüber geredet, wieum ein profitables Geschäft aufzubauen, um ihr eigenes Geschäft zu organisieren, um ein bestimmtes Unternehmen zu schaffen, das Einnahmen generiert. Wie die Praxis zeigt, gibt es eine Menge Leute, die Geschäfte machen wollen. Selbst jemand, der weit von der Geschäftswelt entfernt ist, möchte sich selbst als Chef einer Firma versuchen. Heute werden wir darüber jedoch nicht sprechen.

Der Artikel widmet sich einem etwas anderen Thema. Es wird für Leute nützlich sein, die im Gegenteil ihr Unternehmen loswerden möchten, einen Weg finden wollen, ein Geschäft zu verkaufen und gleichzeitig in einer ausreichend günstigen wirtschaftlichen Situation zu bleiben. Darin werden wir eine ganze Reihe von Aspekten im Zusammenhang mit einem solchen Verkauf diskutieren. Hier geht es nicht nur um die sofortige Suche nach einem Käufer, sondern auch um die verschiedenen Maßnahmen, die vor dem Verkauf getroffen werden sollten. Im Allgemeinen werden wir uns weiter darüber unterhalten, wie wir ein Unternehmen verkaufen können, indem wir Sie zu einem bestimmten Thema beraten.

Den Grund kochen

wie man ein Geschäft verkauft

Vor allem, wenn Sie sich entschieden haben, loszuwerdenWir empfehlen Ihnen, klar zu bestimmen, was der Grund für den Verkauf ist und ob er Käufer genannt werden kann. Es ist eine Sache - es sind Ihre persönlichen Vorlieben. Ein Beispiel ist die Situation, wenn Sie den Vektor Ihrer Aktivität ändern wollten und, sagen wir, eine völlig andere Firma organisieren wollten. Oder, sagen Sie, Sie sind im Grunde des Unternehmertums müde und wollen ein wenig ausruhen. Dann können Sie das ehrlich gesagt dem Käufer sagen, der diese Frage sicherlich stellen wird.

Eine völlig andere Situation ist, wenn Sie suchenInformationen darüber, wie man ein Unternehmen aufgrund seiner Unrentabilität, des Risikos eines Zusammenbruchs oder der Komplexität, die das Unternehmen in der Zukunft bedroht, verkauft. Natürlich ist es nicht wünschenswert, darüber zu sprechen, denn abhängig von der Art der Komplexität wird nicht jeder das Management Ihres Unternehmens und dementsprechend seinen Einkauf übernehmen. Gleiches gilt für die Gewinne: Die offensichtliche Tatsache ist, dass je mehr ein Unternehmen verdient, desto teurer wird es verkauft. Wenn Ihr Geschäftsplan unrentabel ist, werden Sie es höchstwahrscheinlich für einen Hungerlohn kaufen. In diesem Fall empfehlen wir, entweder zu unterbewerteten Kosten zuzustimmen oder eine schwierige Phase im Leben des Unternehmens zu durchlaufen, um eine gewisse Rentabilität zu erreichen, und sich dann auf den Verkauf vorzubereiten. Dann kannst du viel mehr helfen.

Pläne für die Zukunft

wie man ein Geschäft schnell verkauft

Wir alle, einschließlich Ihres Käufers, sind Menschen. Und der Mensch ist ein Wesen, das einfach seine Zukunft planen muss. Wir versuchen, Pläne zu machen, mögliche Varianten der Entwicklung von Ereignissen auszusortieren und alles zu tun, um nach vorne zu schauen. Bei Geschäftsaktivitäten ist die Situation völlig analog. Und der Käufer, der sich für Ihren Vorschlag interessiert, wird auch wissen wollen, was er erreichen kann, wohin er in Zukunft ziehen soll, welche Gewinne er erzielen wird. All dies muss in einem bestimmten Geschäftsplan Ihres Projekts enthalten sein und dem zukünftigen Käufer zur Verfügung gestellt werden. So können Sie nicht nur eine Person finden, die bereit ist, Ihr Geschäft schneller zu bezahlen, sondern auch den maximalen Nutzen aus der Transaktion ziehen.

Wenn der Zustand Ihres Unternehmens so ist, dasskeine Aussichten in der Zukunft, hat er nicht, wir empfehlen Ihnen, über den Verkauf von Teilen nachzudenken, das heißt, um die Vermögenswerte loszuwerden, die Ihr Unternehmen bilden. Um dies zu tun, ist es notwendig, eine korrekte Bewertung vorzunehmen, um ihren Marktwert zu verstehen.

Zeit

Da Sie nach Informationen suchen, wieum Geschäft zu verkaufen, ist Zeit dein bester Freund. Denn je älter ein bestimmtes Unternehmen ist, desto teurer kann es vom Käufer geschätzt werden. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Geschäft erfolgreich ist und sich auszahlt.

wie man ein Geschäft richtig verkauft

Natürlich gibt es Ausnahmen von dieser Regel. Eine Person, die in einem bestimmten Geschäft Nische geben bereit ist zu kaufen bereits funktionieren (und vielleicht sogar unrentabel) Unternehmen in diesem Bereich tätig sind. Und für Sie persönlich ist es die beste Möglichkeit, ein Geschäft schnell zu verkaufen. Der Käufer will so schnell wie möglich die Arbeit beginnen, und Sie, im Gegenteil, wollen Ihre Unternehmen loszuwerden, die Rechte zu erhalten und eine Entschädigung zu erhalten. Für alle, die nach Informationen suchen, wie man ein Geschäft zu verkaufen (IP diesem oder eine andere Organisationsform - keine Rolle spielt), die Suche nach Menschen, die sie in Ihrer Nische versuchen wollen, ist die beste Strategie für die erfolgreichen Verkauf und Handel. Und die Verwendung von Zeit als Faktor, der den Wert Ihres Unternehmens erhöht - es ist eine gute Taktik.

Dokumentation und rechtliche Unterstützung

Dieser Ratschlag, obwohl es sehr offensichtlich ist,ist von großer Bedeutung. Adressieren Sie an Fachleute des Geschäfts, wenn es eine Frage des Verkaufs Ihres Unternehmens ist. Fixiere alle Rechte und Pflichten der Parteien, verschreibe alles, wenn du alles so gut wie möglich erreichen willst. Ansonsten, wie verkaufe ich ein Ready-made-Geschäft (IP) und sicher sein, dass Sie nicht getäuscht werden?

Wo es um monetäre Beziehungen geht (avor allem über so große, wie im Fall des Verkaufs der Firma zum Beispiel), missbrauchen Sie nicht die Ehrlichkeit anderer. Es ist besser zu versuchen, alle Werkzeuge zu verwenden, die Sie im Verkaufsprozess schützen. Dies ist die Antwort auf die Frage, wie man ein Geschäft richtig verkauft (IP oder LLC, egal was).

wie man ein Geschäft mit Schulden verkauft

Suchen Sie nach Ihrem Käufer, nicht auf ihn warten

Ein interessanter Tipp zum VerkaufenUnternehmen schnell zu finden, ist jemand, der bereit ist, für Ihr Geschäft zu bezahlen. Der Fehler vieler Geschäftsleute kann als persönliche Erwartung bezeichnet werden. Sie warten darauf, dass der Käufer zu ihnen kommt und das Geld bezahlt. Sie glauben, dass dies sehr bald geschehen wird. Dieser Ansatz kann jedoch nicht als korrekt bezeichnet werden.

Wenn Sie wissen möchten, wie man ein fertiges Geschäft verkauftDenken Sie schnell darüber nach, wer es wirklich von Ihnen kaufen kann. Wir sprechen über so spezifisches Produkt, das ein einfacher Besucher „von der Straße“ nicht in der Lage sein, das Sie für Ihr Unternehmen zu zahlen. Der eigentliche Käufer kann entweder jemand sein, der gerade in diesem Bereich (unwahrscheinlich) oder jemand beginnt, die bereits Erfahrung in diesem Nischengeschäft hat und weiß, was es zusammengedrückt werden kann. Meistens sind diese Leute Besitzer eines Netzes von irgendwelchen Punkten des Dienstes, des Verkaufs von Waren und so weiter.

Hier ist ein einfaches Beispiel: Sie haben ein Restaurant, und Sie suchen, wie man ein Geschäft verkauft, um dafür zu helfen. Es ist in diesem Fall am besten, an die Eigentümer von Restaurantketten zu schreiben, meistens - ähnlich zu Ihrer Institution. Es ist möglich, dass die Leute ernsthaft darüber nachdenken, ihr Geschäft zu erweitern, indem Sie Ihre erwerben. So kann der Verkauf Ihres Unternehmens nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, die Hauptsache ist, einen Käufer zu suchen und nicht passiv darauf zu warten.

Nein, in der Tat, wenn Sie sich bewerbenVerkaufen Sie in verschiedenen Business-Foren und Foren, Sie sind auf jeden Fall in einigen Menschen interessiert. Nur einer von ihnen kann wirklich alle notwendigen Menge einbringen und wer plant, Ihr Geschäft weiter zu entwickeln, weiß niemand. Um dies zu verstehen, machen Sie Vorschläge. Kommunizieren Sie mit potenziellen Käufern, bieten Sie ihnen Ihr Geschäft an - und wer weiß, vielleicht interessieren Sie sich für jemanden, der genug über das zukünftige Geschäft spricht.

Höre den Käufer

wie man ein Fertiggeschäft verkauft

Ein weiterer Tipp, den ich dem Verkäufer geben möchteGeschäft, besteht in der Entwicklung der Fähigkeit, auf die Person zu hören, Wunsch, Ihr Unternehmen zu kaufen. Sie müssen herausfinden, warum er Ihr Geschäft kaufen möchte, was er damit macht, welche Pläne er für das Unternehmen hat. Diese Informationen sind für Sie notwendig, um sich darauf vorzubereiten, wie Sie Ihr Projekt ordnungsgemäß einreichen können. Schließlich können Sie dies auf unterschiedliche Weise tun, indem Sie die Ansätze zur Beschreibung und Charakterisierung des Geschäfts verändern und die Perspektive ändern. Diese Technik bietet die Möglichkeit, die Erwartungen einer Person zu erfüllen, die Ihr Geschäft kaufen möchte. Die Anwendung ist der beste Schlüssel, um ein Unternehmen profitabel zu verkaufen. Überzeugen Sie den Käufer einfach davon, dass er mit Ihrem Unternehmen (Kunden, Mitarbeiter, Vermögen) die gewünschten Ergebnisse erzielen kann. Wie Sie es tun, werden Sie sehen, nachdem Sie die Ziele dieser Person verstehen.

Schutz

wie man ein Geschäft gewinnbringend verkauft

Ein weiterer wichtiger Moment, den Sie brauchenAchten Sie auf jeden, der wissen möchte, wie man ein Geschäft richtig verkauft - schützt Ihr Unternehmen. Auf den ersten Blick ist das nicht so offensichtlich, aber in der Praxis gibt es unterschiedliche Situationen. Einschließlich Fällen, wenn unter dem Deckmantel eines Käufers ein Mann kommt, der in der Zukunft einfach Ihr Geschäft stiehlt. Wie passiert das? Lesen Sie sorgfältig, um Ihr Geschäft nicht zu verlieren.

So wird dieser Absatz eher nicht an einige gerichtetder Eigentümer eines bestimmten Unternehmens oder einer bestimmten Institution und die Eigentümer eines Unternehmens, das im Dienstleistungssektor tätig ist. Dies kann zum Beispiel der Inhaber eines Reisebüros sein. Schließlich ist das wertvollste Werkzeug solcher Unternehmen, wie wir wissen, nicht ein gemietetes Büro mit Büroausstattung, sondern ein Kundenstamm und Manager, die damit arbeiten. Und wie viele es gibt verschiedene Geschichten, dass Angestellte des Unternehmens seine Basis gestohlen haben, und dann ihr eigenes Geschäft begonnen haben! Gleiches gilt für den Verkauf von Unternehmen.

Es gibt bekannte Geschichten, wenn unter dem Deckmantel eines Käufers inDie Firma kam zu einem Mann, der etwas über sie erfährt. Später kontaktierte er die Schlüsselmanager dieses Unternehmens und bot ihnen eine solide Gebühr für die Aufnahme der Arbeit mit ihrer Basis zugunsten eines anderen Unternehmens an. Solche Pseudokäufer haben Leute verlockt und damit das gesamte Geschäft des wirklichen Eigentümers der Basis ruiniert und im Gegenzug seine Struktur geschaffen. Zu einer Zeit wurde es ein echtes Problem auf dem Markt: Es ist ziemlich schwierig, Ihre Basis vor Diebstahl zu schützen, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass andere Leute damit arbeiten sollten. Die gleiche Situation kann sich auch in Bezug auf Technologien wiederholen, die in der Produktion verwendet werden, sowie andere weniger offensichtliche Innovationen und Lösungen in Ihrem Unternehmen.

Schutzmechanismen existieren. Darüber hinaus werden sie von vielen Unternehmen aktiv genutzt. So ist beispielsweise der Kundenstamm an das Unternehmen selbst gebunden, ohne vollen Zugriff auf am Telefon arbeitende Manager und Verkäufer zu haben. Mit Technologie und unterschiedlichem Know-how ist die Situation ähnlich: Sie können dem Käufer sagen, dass es einige Möglichkeiten gibt, die finanzielle Leistung des Unternehmens zu verbessern, die "Geheimnisse der Produktion", die Sie dem Käufer in der Bekanntschaftszeit leider nicht preisgeben können. Somit sind die Ergebnisse Ihrer Arbeit sicher.

"Training" bei Wettbewerbern

Möglichkeit, ein Geschäft zu verkaufen

Bist du dir nicht sicher, ob alle in der Beschreibung von ihnen angegeben habenGeschäft? Wurden alle Informationen von denen veröffentlicht, die den Käufer interessieren und für ihn die besten Benchmarks werden könnten? Ich weiß nicht, wie die Verhandlungen geführt werden, dass Sie einige der Fragen beantworten müssen und was zu tun ist, wenn Sie einen Anruf erhalten? Die Lösung all dieser und vieler anderer Probleme ist sehr einfach. Es besteht darin, Ihre Konkurrenten zu "trainieren". Was meinst du?

Wenn Sie wissen möchten, wie man ein Geschäft mit Schulden verkauftoder wie Sie das meiste aus Ihrem Geschäft herausholen können, Sie können einfach Konkurrenten finden, die eine ähnliche Art von Unternehmen verkaufen und sie unter dem Deckmantel eines Käufers schreiben. Glauben Sie mir, sie geben Ihnen ein Maximum an Informationen über ihr Unternehmen (da der Verkäufer wahrscheinlich am Verkauf interessiert ist).

Dieses "Training" ist sehr nützlich. Sie sehen sofort die Verhaltensweise des Käufers von der Seite, bemerken die Fragen, die Ihr Käufer stellen möchte, markieren Sie die besten Antworten, die gegeben werden sollten.

Vermittler

Heute gibt es viele Unternehmen, die helfenwerde sein Geschäft los. Wenn Sie nicht alles selbst machen wollen, können Sie bei einem von ihnen um Hilfe bitten und das Wesen des Problems beschreiben. Die Schwierigkeiten sind, wie man eine Firma findet, die helfen wird, das Geschäft zu verkaufen, nein. Es gibt eine riesige Menge an Kontaktinformationen, und Sie können leicht ein Feedback über die Arbeit von Vermittlern finden. Natürlich sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass Ihnen die erbrachten Leistungen in Rechnung gestellt werden. Auf der anderen Seite können professionelle Business-Verkäufer einen eigenen Gutachter haben, der Ihnen wiederum hilft, mehr für die einzelnen Ressourcen zu gewinnen, die Sie für Ihre Aktivitäten benötigen.

Schlussfolgerungen

In der Tat, zu einer so wichtigen Phase im LebenJeder Geschäftsmann und Geschäftsmann, wie ein Geschäft zu verkaufen, kann anders behandelt werden. Für jemanden kann diese Situation einen ernsten Verlust bedeuten und eine negative Konnotation haben: Sie sagen, dass er gab, was er so lange versucht und gearbeitet hat. Auf der anderen Seite kann das gleiche Verfahren als nächster Schritt in Ihrer Karriere betrachtet werden, um ein neues Projekt zu schaffen und mehr davon zu verdienen.

In jedem Fall werden Sie für Ihr Unternehmen erfolgreich seinum etwas Geld zu verdienen, dessen Höhe auch von der weiteren Einstellung des Verkäufers abhängt. Schließlich versteht jemand, dass seine Nachkommen viel höher bewertet werden sollten, und jemand ist im Gegenteil sehr zufrieden mit der Transaktion und ist froh, dass er sich endlich mit diesem Projekt begonnen hat. Jede der Geschichten über den Verkauf eines Unternehmens ist einzigartig, sie passieren den Menschen und es gibt nichts Schreckliches oder Verwerfliches daran. Im Gegenteil, es ist möglich, dass Ihr Projekt in neuen Händen mehr Nutzen bringt, profitabler wird und neue Arbeitsplätze schafft.

</ p>
  • Bewertung: