Site-Suche

Was für ein Vogel ist ein Perlhuhn? Verdünnung und Wartung von Perlhuhn zu Hause

Perlhuhn wurde im Alter von 16 Jahren aus Afrika nach Europa importiertJahrhundert. Nach einiger Zeit interessierte sich dieser schöne, produktive Vogel auch für Russland. Anfangs wurde es nur von reichen Leuten als dekorativ gezüchtet. Daher sein Name. "Perlhuhn" bedeutet "königlich". Später begannen diese nahen Verwandten von Haushühnern zu züchten und als ökonomisches Vieh. In diesem Artikel werden wir in allen Einzelheiten herausfinden, welche Art von Vogel Perlhuhn ist und wie man sich darum kümmert.

Allgemeine Beschreibung

Im Aussehen erinnern Perlhühner etwas anBucklige Hühner mit einem kleinen Kopf und einem runden Körper. Der kurze Schwanz dieses Vogels zeigt nach unten, und die Federung unterscheidet sich in der Dichte. Eine der charakteristischen Eigenschaften von Perlhühnern ist das Vorhandensein eines geilen Wachstums auf dem Kopf. Die Beine dieses Vogels sind dick, kraftvoll und winterhart. Flügel von Hühnchen Perlhuhn werden in einem frühen Alter beschnitten. Tatsache ist, dass diese Vögel fliegen können.

Was für ein Vogel eines Perlhuhns

Wie Sie sehen können, sehr ungewöhnliche und interessante Perlhühner(der Vogel). Das Männchen und das Weibchen sind sehr ähnlich in ihrem Aussehen und so sehr, dass unerfahrene Geflügelzüchter das Geschlecht des Vogels oft nicht genau bestimmen können. Es ist jedoch immer noch möglich, weibliche und männliche Perlhühner zu unterscheiden. Letztere verhalten sich aktiver und aggressiver. Darüber hinaus haben Männer eine hellere Farbe und Ohrringe von großen Größen.

Perlhühner vertragen sowohl Hitze als auch Kälte. Daher können sie in praktisch allen Regionen Russlands angebaut werden. Das Einzige, um das Sie sich kümmern müssen, ist, dass der Vogel in der Scheune trocken ist. Erhöhte Luftfeuchtigkeit von Perlhühnern wird sehr schlecht vertragen.

Dieser Vogel ist viel kränker als Hühner und Enten. Wenn sich jedoch ein Individuum mit etwas infiziert, wird es praktisch unmöglich sein, es zu heilen. Deshalb ist es notwendig, auf diesen Vogel unter genauer Einhaltung aller Put-Technologien zu achten.

Eigenschaften des Verhaltens

So, jetzt wissen Sie, was ein Vogel ein Perlhuhn ist. Es ist ein domestiziertes afrikanisches Huhn, robust und aktiv. Sie können Perlhuhn in einem gewöhnlichen Schuppen mit anderen gefiederten Tieren halten: Hühner, Enten, Truthähne. Mit Nachbarn kommt dieser Vogel sehr gut aus - kämpft nicht, kann aber bei Bedarf für sich selbst aufstehen. Das Hauptmerkmal von Perlhühnern in Bezug auf Verhalten ist Angst. Es ist besser, wenn sie immer dieselbe Person füttern.

Neben der Schüchternheit zeichnet sich dieser Vogel auch durch sein Rauschen aus. Sie sieht sofort fremde Menschen und Tiere und erhebt einen Schrei. So sind Perlhühner auch ausgezeichnete Wächter.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für den ErfolgDas afrikanische Huhn ist die Anwesenheit einer großen Koppel. Der Geflügelstall sollte auch geräumig genug sein. Wenn Sie nicht neben ihm laufen können, können Sie sich nicht von Perlhühnern scheiden lassen. In dieser Hinsicht sind diese sehr anspruchsvolle Geflügel. Die Guineehenne wird sich kaum mit dem Männchen im Raum paaren.

Vogel Perlhuhn Foto

Manchmal enthalten diese Vertreter der Vögel auchZellen. Dies begrenzt die Bewegung von Jungtieren und hilft, Gewichtszunahme zu beschleunigen. Zellen für Perlhühner müssen jedoch ausreichend frei sein. Dieser aktive Vogel sollte sich frei in seiner Wohnung bewegen können.

Wirtschaftlicher Wert

Ein Vogel von Perlhuhn wird gezüchtet, dessen Foto, das auf der Seite präsentiert wird, sein ungewöhnliches Äußeres deutlich zeigt, hauptsächlich um zu erhalten:

  • nützlich für die menschliche Gesundheit Eier;

  • leckeres Fleisch.

Moderne Perlhuhnrassen unterscheiden sichfrühe Reife. Schlachtgewicht gewinnen sie im Alter von 45-50 Tagen. Die Eiablage in diesen Vögeln dauert vom frühen Frühling bis zum Herbst. In einem Jahr kann eine Henne 90-120 Eier bringen. Das Fleisch von Perlhuhn schmeckt wie ein Wild und gilt als viel nützlicher als Huhn und Ente. Tatsache ist, dass es viel weniger Fett und Wasser enthält. Eine große Menge an Mikronährstoffen, die für die Gesundheit nützlich sind, ist auch, was das Perlhuhn kennzeichnet. Das Gewicht eines erwachsenen Vogels kann so hoch wie 1,7-2,2 kg sein.

Guinea Eier haben auch ausgezeichnete geschmackliche Qualitäten. Vitamine in ihnen sind viel mehr als bei Hühnern.

Afrikanische Hühner werden auf einem privaten Bauernhof gepflanztnicht nur um Eier und Fleisch zu bekommen. Diese Vögel können unter anderem den Garten von verschiedenen Arten von schädlichen Insekten befreien. Sie essen sogar den Kartoffelkäfer, den kein Vogel hat. Perlhuhn im Garten zu produzieren kann in den meisten Fällen sicher sein. Sie entwirrt nie Betten, kümmert sich aber nicht um Gemüse.

Merkmale der Reproduktion

Beantwortung der Frage, was ein Vogel ist ein Perlhuhn,es lohnt sich, etwas Aufmerksamkeit und Wege zu züchten. Wie bereits erwähnt, um die befruchteten Eier dieses Vogels zu erhalten, sollten die Besitzer des Bauernhofes eine geräumige Voliere dafür ausstatten. Wenn die Flügel der Perlhühner nicht geschnitten werden, müssen sie mit einem Zaun von mindestens 2 m Höhe eingezäunt werden.Erfahrenen Geflügelzüchtern wird empfohlen, mehrere Sträucher im Gehege zu pflanzen. Dies wird eine Nachahmung des natürlichen Gehens schaffen, und der Vogel wird sich sicherer fühlen. Für 5-6 Frauen ist normalerweise ein Männchen übrig.

Vogel Perlhuhn (Foto unten bestätigt es manchmal)kann Eier sitzen und auf Hühner aufpassen. Allerdings wird dieses afrikanische Huhn von Mama nicht als zu gut angesehen. Die Eigentümer von Gehöften dürfen das Mauerwerk normalerweise nicht selbständig befallen. Tatsache ist, dass dieser Vogel sehr scheu ist und leicht Eier werfen kann.

Perlhuhn [

Um die jungen, Höhleneier zu bekommenUnter ein Huhn oder Pute legen. Auch können die Küken herausgenommen werden und in den Brutkasten. Der Betriebsmodus des Geräts ist in diesem Fall gleich wie für die Ausgabe von Hühnern eingestellt. Die einzige Sache, sollte der Feuchtigkeitsparameter innerhalb des Brutkastens etwas höher sein.

Perlhuhn, ein Vogel, dessen Beschreibung von uns gegeben wurdeoben wird etwa einmal in 3-4 Tagen durchgeführt. In den Inkubator legen Sie zur gleichen Zeit Eier für nicht mehr als fünf Tage gelagert. Bevor sie in den Inkubator gelegt werden, sollte ein kleiner Test durchgeführt werden. Um dies zu tun, schlagen die Eier aufeinander. Natürlich nur geringfügig. Der verlegerische Rasselklang wird zur gleichen Zeit abgelehnt, weil Mikrorisse in der Hülle sind.

Kümmere dich um kleine Tsesearyatami

Die Besonderheiten der Zucht von Perlhühnern und anderen Hunderassen (die Vögel enthalten in der Regel viel Vieh auf dem Hof) sollten dem Besitzer des Bauernhofes bekannt sein. Dies gilt insbesondere für Jungtiere.

Perlhuhneier werden etwa 28 Tage lang inkubiert. Die Pflege der geschlüpften Küken erfolgt etwa genauso wie bei Hühnern. Das heißt, die neugeborenen Babys werden zuerst in eine Schachtel mit einem Blatt Papier gelegt. Auf einem solchen Haus für Tsesarev mit einem Gitter bedeckt. Zum Heizen im Inneren können Sie einen mit einem dicken Tuch umwickelten Kunststoff mit heißem Wasser füllen. Achten Sie darauf, tsesaryatam und Beleuchtung zu arrangieren. Im Dunkeln entwickelt sich dieser Vogel viel schlechter.

Feed Gucci Küken nach dem Schlüpfen gekochtEi, Hüttenkäse und Hirse. Ein paar Tage später beginnen sie Greens zu geben. In den ersten zwei Tagen nach dem Schlüpfen sind die Caesariten immer noch schlecht in der Schachtel ausgerichtet und finden möglicherweise kein Futter und kein Wasser. Daher brauchen sie ein wenig Hilfe - um einen Finger auf einen Teller mit Weizen oder Eiern zu tippen, tauchen Sie die Schnäbel ins Wasser. Bis zu einem Monat wird das Tsetaryat-Essen alle drei Stunden gegeben. Nach 30 Tagen gehen Sie zu 3-4 Einzelfütterung. Ab der zweiten Woche werden Hefe, Salz und Fischöl in die Ernährung von Küken eingeführt. In einer Box oder in einem Käfig zu tsesaryatam müssen Sie auch einen kleinen Behälter mit kleinen Kies legen. Ab der dritten Lebenswoche ist es möglich, junge Pflanzen mit zerkleinerten Knödeln, gekochten Kartoffeln und Wurzelgemüse zu füttern. Grünfutter in der Ernährung von Hühnern sollte viel sein. Erwachsene Menüs werden auf ein Alter von drei Monaten übertragen.

Geflügel von Perlhühnern

Nützlicher Rat

Um in der Zucht erfolgreich zu sein, wenigzu wissen, wie ein Perlhuhn ist, was für ein Vogel (die Fotos dieser Vögel zeigen ihren kräftigen Körperbau ganz deutlich). Es ist auch wichtig, eine Vorstellung von einigen Eigenschaften seiner Kultivierung zu haben. Cesaryat mit der Zeit sehr viel gewöhnungsbedürftig. In der Herde werden ziemlich komplexe hierarchische Beziehungen aufgebaut. Daher ist es unmöglich, fremde Küken an der Box zu befestigen. Mitglieder der Schule werden ihn äußerst feindselig behandeln.

Eine weitere Regel, die absolut notwendig istHalten Sie die Besitzer von Tsesarets, ist absolute Sauberkeit in der Box. Die Küken eines afrikanischen Huhns sind sehr neugierig. Vor allem in Bezug auf das, was Sie essen können. Deshalb schlucken sie oft Fäden, Zahnfleisch, Lumpen usw. Und die Folgen für sie können die beklagenswertesten sein.

Vor dem Alter von 4-6 Wochen sollten die Küken in Käfigen gehalten werden. Dann werden sie auf den Boden übertragen - auf den Müll.

Was sollte eine Scheune sein?

So verstehen Sie jetzt die Funktionensolche gefiederten Lebewesen wie ein Perlhuhn. Welche Art von Vogel (Bewertungen von Eigentümern von Heimstätten darüber sind meist so sehr unprätentiös), weißt du. So ist es beispielsweise in einem Schuppen für diesen Vogel nicht erforderlich, eine spezielle Ausrüstung zu installieren. Alles, was Sie brauchen, ist hier ein Standard-Set zu platzieren: ein langer Zubringer und ein paar Trinker. Wie Hühner brauchen Perlhühner Quartiere. Sie befinden sich jedoch in diesem Fall tiefer - in einer Höhe von 60 cm und in einem Abstand von mindestens 40 cm voneinander entfernt.Auf dem Boden des Stalls legen Sie die Streu vom Stroh ab. Die Nester werden in der Größe eines Vogels hergestellt und neben den Nasenlöchern genagelt.

Ohne gute Beleuchtung, wie bereits erwähnt,Perlhühner wachsen sehr schlecht. Daher muss in der Scheune unbedingt ein Fenster sein. Es ist auch ratsam, die Belüftung zu arrangieren. Wenn im Winter Perlhühner gehalten werden sollen, muss der Stall isoliert werden. Niedrige Temperaturen vertragen diese Vögel gut. Aber im isolierten Schuppen werden sie sich noch wohler fühlen. Natürlich muss die Scheune trocken sein.

Perlhuhn Beschreibung

Perlhuhn gehen

In der Nähe des Schuppens ist in der Regel Voliere angeordnet. Sie können das Gehen mit Hilfe eines gewöhnlichen Maschennetzes begehen. Zweigbäume auf dem Gebiet des Gehäuses sollten nicht durchdringen. Ansonsten werden sich Perlhühner daran gewöhnen, dass sie die Nacht verbringen und wild herumlaufen. Es ist sehr gut, wenn das Gras im Gehege wächst. Verschiedene Guinewürmer und Guinewürmer lieben sie sehr und nehmen sie in großen Mengen auf.

Fütterung von erwachsenen Vögeln

Viele einheimische Bauern sind bekanntPerlhuhn. In diesem Fall ist eines der Merkmale von Perlhühnern die beschleunigten metabolischen Prozesse. Daher benötigt dieser Vogel etwas mehr Nahrung als Hühner. Beim Essen sind Perlhühner jedoch völlig ungeeignet. Mit großer Freude frisst dieser aktive Vogel sowohl Geflügel als auch Getreide. Die Grundlage der Ernährung ist in der Regel Vogelfutter (130-150 g pro Kopf). Außerdem erhält der Vogel viel Grünzeug (30-50 Gramm pro Tag). Grass und Tops werden nur in frischer Form gefüttert.

Getreidefutter wird manchmal durch Abfall vom Tisch ersetzt. Es kann gekochte Kartoffeln, Breie, usw. sein. Nasse Beutel werden nicht auf dem Wasser, aber auf der Rückseite vorbereitet. Sie können auch eine Lösung aus Backhefe verwenden. In diesem Fall wird die Eiablage von Perlhühnern zunehmen. Es ist notwendig, in die Ernährung dieses Vogels und Fleisch- und Knochenmehls einzubeziehen. Perlhühner können nur dann auf dieses Produkt verzichten, wenn sie regelmäßig zum Paddock entlassen werden. Anstelle von Mehl können Sie Fischabfall, fettarmen Hüttenkäse oder ein anderes Eiweißfutter verwenden.

Mineralische Ergänzungen sollten auch in die Ernährung einbezogen werdenPerlhuhn. Es kann Kreide, geriebene Muscheln oder Holzasche sein. Bei einem Mangel an Mineralien werden die Eier dünner sein. Sie füttern Erwachsene Perlhühner, sowie Hühner, 3 mal am Tag (manchmal 4 mal). Zur gleichen Zeit am Morgen und beim Mittagessen geben Grüns, und nachts - Mischfutter.

Perlhuhn männlich

Funktionen von Inhalten für Erwachsene

Die Perlhühner haben eine Besonderheit, darüber zu wissenGeflügel sollte benötigt werden. "Perlhuhn - was für ein Vogel?" - wir haben diese Frage oben beantwortet. Das aus Afrika stammende Huhn bleibt leider noch ziemlich wild. Daher ist es notwendig, eine Herde junger Individuen zu bilden. Es ist genug, um eine Gruppe von einem Hahn und mehreren Hühnern für etwa eine Woche zusammen zu halten, und sie bilden eine sehr starke Gruppe. Es ist fast unmöglich, eine Herde ausgewachsener Vögel zu bilden. Wenn Perlhühner alleine leben, wird dies die Eierproduktion negativ beeinflussen. Die Produktivität der Vögel, die in einer Gruppe leben, ist in der Regel 1,5-2 mal höher.

Einige Geflügelzüchter halten in einem Schuppen kein PerlhuhnVoliere ständig. Nach der zweiten Fütterung wird der Vogel freigelassen (natürlich, wenn seine Flügel abgeschnitten sind). Streunende Hunde und Katzen haben keine besondere Gefahr für Perlhühner. Dieser Vogel ist sehr hell.

Was sind die Rassen?

Geflügel-Perlhuhn, dessen Anbau eine Sache istrelativ einfach, erfreut seine Besitzer in der Regel mit hoher Produktivität. Die Parameter der Eierproduktion und Gewichtszunahme können jedoch je nach Rasse variieren. Meistens häusliche Geflügelhalter:

  • Sibirisches weißes Perlhuhn. Diese Rasse zeichnet sich durch hohe Eierproduktion und Resistenz gegen niedrige Temperaturen aus. Das Hauptunterscheidungsmerkmal dieses Vogels ist matt-weißes Gefieder. Die sibirischen weißen Guinebohnen verhalten sich ruhiger als Vertreter anderer Rassen. Zu den Vorteilen dieser Hühner gehören unter anderem Unprätentiosität.

  • Grau gesprenkelt. Diese Rasse ist bei weitem am häufigsten. Sie gewann Popularität hauptsächlich für sehr schmackhaftes Fleisch. In einem Jahr können solche Hühner bis zu 90 Eier tragen. Der Kopf der Vertreter dieser Rasse ist praktisch nicht gefiedert.

  • Das blaue Perlhuhn. Das Elternteil dieser Rasse ist grau gesprenkelt. Die Produktivität von Blau ist sehr gut. Nach den Eiablage-Indizes ist es grau-melierter. Eine Henne kann bis zu 120 Eier pro Jahr tragen.

  • Die Wolga. Küken dieser Rasse können bis zu 120 Eier pro Jahr tragen. Zu den Vorteilen des Wolga-Perlhühnchens gehört auch die frühe Reife. Das Überleben von Hühnern erreicht 86%. Die Farbe dieser Rasse ist sehr schön - Creme.

Ein Perlhuhn ist ein Vogel, dessen Eier bemerkenswerte geschmackliche Qualitäten haben, also verschiedene Farben haben können und sogar als dekoratives Huhn gezüchtet werden können.

Perlhuhn welche Art von Vogel Bewertungen

Krankheiten

Meistens, die Ursachen für verschiedene Arten von ProblemenGesundheit in Perlhühnern sind unhygienische Bedingungen im Geflügelstall und Fehler in der Pflege. Zu den häufigsten Krankheiten dieses afrikanischen Huhns gehören:

  • Trichomoniasis. Der Erreger dieser Erkrankung ist ein einzelliges Protozoen. Es tritt in den Körper eines Trichomonas-Vogels zusammen mit schmutzigem Wasser oder Nahrung ein. Meistens infiziert es junge Tiere. Symptome sind flüssiger Kot gelber Farbe, Lethargie des Vogels, Vorhandensein einer Plaque auf den Schleimhäuten. In den meisten Fällen sterben Krankheiten durch Ersticken.

  • Dyspepsie. Leiden diese Krankheit ist auch am häufigsten junge Tiere bis zu drei Monaten. Die Gründe dafür sind meist Überhitzung und schlechtes Futter.

Nun, wir hoffen, wir sind ausreichend im Einsatzbeantwortete die Frage, was ein Vogel ist ein Perlhuhn. Diese flinken afrikanischen Hühner zu züchten, kann nicht so profitabel sein wie einige andere Vertreter von Vögeln. Der ausgezeichnete Geschmack von Fleisch und die Schlichtheit haben ihnen jedoch eine verdiente Popularität bei den Besitzern von Haushaltsflächen eingebracht.

</ p>
  • Bewertung: