Site-Suche

Internet als globales Informationssystem. Wann erschien das Internet in Russland? Internetressourcen

Das Internet ist an den typischen Bewohner der Moderne gewöhntStadt, aber diesem Zustand ging ein ziemlich langer und komplexer Weg der Bildung und Entwicklung von Technologien voraus, dank dem es möglich war, den weltweiten Einsatz des World Wide Web sicherzustellen. Was sind diese Entscheidungen? Wie hat sich das World Wide Web in Russland entwickelt?

Internet als globales Informationssystem

Definition des Internets

Internet als globales Informationssystemist ein Computernetzwerk, dessen Knoten auf der ganzen Welt verteilt und gleichzeitig durch einen speziellen Adressraum logisch verbunden sind. Die Funktionsweise dieses globalen Netzwerks ist vor allem durch die Vereinheitlichung von Kommunikationsstandards möglich: So wird beispielsweise TCP / IP als Hauptfunktion eingesetzt, die auf allen Computern, die mit dem World Wide Web verbunden sind, gleichermaßen implementiert wird.

In der modernen Form, das Internet als globalDas Informationssystem besteht seit etwa 30 Jahren. Die Infrastruktur, auf deren Grundlage sich das World Wide Web entfaltete, entwickelte sich jedoch in vielen Ländern der Welt recht gut.

Es wird nützlich sein, darüber nachzudenken, wie es gehtaufgereiht in diesen oder anderen Staaten. Es ist bemerkenswert, dass die Geschichte der Infrastrukturentwicklung, auf deren Grundlage das moderne Internet gebaut wurde, praktisch mit der Periode der Konfrontation zwischen den beiden größten technologischen Systemen der Welt - West und Sowjet - übereinstimmt. Dies ist natürlich eine sehr vereinfachte Klassifizierung, da sowohl im Rahmen des ersten Systems als auch im zweiten Fall regionale nationale Technologien, die in einer Reihe von Fällen sehr unterschiedlich sind, aktiv entwickelt werden.

Als das Internet in Russland erschien

Letztendlich die Basis für die Entwicklungdes modernen Internets war immer noch ein westliches Modell - aber zur Zeit seiner Einführung in die Sowjetunion hatten sowjetische Spezialisten bereits die Erfahrung, Computernetze einzusetzen, die dem westlichen Internetmodell ähnlich waren. Betrachten wir nun, wie sich das World Network innerhalb des westlichen technologischen Systems entwickelte und auch als das Internet in Russland auftrat, ausgehend von den Besonderheiten der Entwicklung der nationalen Computernetzwerkinfrastruktur.

Die Geschichte des Internets in westlichen Ländern

In den späten 50er Jahren, in einer der schwierigstenIn den Zeiten des Kalten Krieges konfrontierte die US-Regierung amerikanische Wissenschaftler mit der Aufgabe, eine Infrastruktur für die Datenübertragung zu schaffen, die auch im Kontext eines globalen bewaffneten Konflikts funktionieren könnte. Wissenschaftler schlugen das Konzept eines solchen Systems vor - das Projekt wurde ARPANET genannt.

Im Jahr 1969 Computer von mehreren großenAmerikanische Universitäten wurden zu einem Netzwerk von Programmen vereint, die von Wissenschaftlern im Rahmen dieses Projekts entwickelt wurden. Anschließend wurden die von den Forschern gewonnenen Erfahrungen von vielen anderen interessierten Strukturen übernommen: Dies führte zum Wachstum von Computernetzen, die nach ARPANET-Standards auf nationaler Ebene arbeiten.

Es gab auch spezialisierte Programme fürDiese Infrastruktur: Zum Beispiel wurde bereits 1971 für ARPANET eine Software entwickelt, die Nachrichten versenden soll. In der Tat sprechen wir über das Erscheinen der ersten E-Mail - die Hauptfunktionen des Internets umfassen heute immer noch die Organisation des Datenaustauschs in einem geeigneten Format. In den 1970er Jahren war E-Mail laut Forschern die beliebteste Funktion des Computernetzwerkes, das im Rahmen des amerikanischen Projekts eingesetzt wurde.

Allmählich ging das Ausmaß von ARPANET über die USA hinaus: Verschiedene europäische Organisationen begannen sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Die Verbindung mit der amerikanischen Infrastruktur wurde über ein Telefonkabel durch den Atlantischen Ozean organisiert.

Internet Zeitung

In der Tat, seit die Europäer beigetreten sindARPANET, insbesondere im Jahr 1973, der Austausch von Daten mit dem Netzwerk begann, britische und norwegische Organisationen zu organisieren, wurde das Projekt international. Die Kommunikation zwischen Computern in verschiedenen Teilen der Welt war jedoch aufgrund fehlender allgemein akzeptierter Standards für den Datenaustausch nicht immer stabil.

Das entsprechende Problem wurde nach der Einführung des universellen TCP / IP-Protokolls beseitigt. Es werden immer noch fast alle Internetressourcen verwendet.

Zur Zeit der Einführung von TCP-IP mehrDas amerikanisch-europäische Netzwerk war eher interregional als global - trotz der Tatsache, dass es 1983 "Internet" genannt wurde. Aber seine weitere Entwicklung war schnell. Dieser Prozess wurde durch die Erfindung des DNS-Standards im Jahr 1984 erleichtert - auf seiner Grundlage begann der Domain Name Service zu funktionieren. Es ist anzumerken, dass das ARPANET-Projekt im selben Jahr einen ernsthaften Konkurrenten in der Person des NSFNet-Netzwerks hatte, das Computer verschiedener Universitäten zusammenführte.

NSFNet als Infrastrukturbasis des Internets

Die NSFNet-Infrastrukturdeutlich höhere Dynamik der Datenübertragung. Sie wuchs zur gleichen Zeit in der aktivsten Geschwindigkeit. Nach und nach wurde das Internet als das sich einst erweiternde Netzwerk von NSFNet bekannt. Im Jahr 1988 wurde es möglich, mit seinen Ressourcen Instant Messaging im Chat-Format zu organisieren - über das IRC-Protokoll.

Im Jahr 1989 wurde der britische Wissenschaftler Tim Berners-Leehat das Konzept eines globalen Computernetzwerks, des World Wide Web, entwickelt. In den nächsten zwei Jahren erstellt er ein Hypertext-Übertragungsprotokoll - HTTP-, HTML- und URL-Identifikatoren. Vielen Forschern zufolge war es dank der Erfindungen von Tim Berners-Lee, dass das Internet als globales Informationssystem einen rasanten Aufmarsch auf dem Planeten begann.

Die angegebenen Standards sowie die MöglichkeitenDas universelle Protokoll TCP / IP ermöglichte es, das World Wide Web in großem Umfang weltweit zu skalieren. Anfang der 1990er Jahre wurden die grundlegenden Internetfähigkeiten geschaffen, die für moderne Benutzer zugänglich sind: Zugang zu Webseiten durch Browser, Veröffentlichen von Informationen, Empfangen und Übertragen von Dateien. Natürlich, E-Mail-Dienste, IRC sind weiterhin gefragt.

Internet-Fernsehen

PerfektioniertXia die Sprache der Hypertext-, Technologie-Management-Sites. Als Infrastrukturbasis für das Internet werden seit langem Server genutzt NSFNet, 1995 wurde diese Funktion jedoch an Netzbetreiber übertragen. 1996 wurde es weit verbreitet Standart WWW, durch die es möglich war, praktisch beliebige Daten über Internetkanäle zu übertragen. Aber der Standard hat seine Dringlichkeit behalten FTP. Und heute viele Internetressourcen Verwenden Sie es weiterhin, um eine effiziente Dateifreigabe zu organisieren.

In gewohnter Form das World Wide Web als Ganzeswurde Anfang der 2000er Jahre gegründet. Wie Sie die Geschwindigkeit der Benutzer den Zugriff auf Online-Ressourcen durch Technologien erhöhen wie DSL, Faser, 3G, 4G, besonders beliebt sind die Ressourcen das Video, wie YouTube, Gaming-Portale, Cloud-Services zu ermöglichen. Es organisierte über das Internet nicht nur zur Kommunikation zwischen Menschen, sondern auch zwischen verschiedenen Geräten - von einfachen Haushaltsgegenständen bis hin zu großer industrieller Infrastruktur. Es gibt viele wissenschaftliche Konzepte, wie sich das Internet in Zukunft als globales Informationssystem entwickeln wird. Sie sind sehr unterschiedlich und ihre Umsetzung hängt in vielerlei Hinsicht von der Entwicklung der eigentlichen Computertechnologien ab.

Geschichte des Internets in Russland

Lasst uns jetzt studieren, als das Internet erschienRussland. Mit dem westlichen Modell der Entwicklung der Online-Kommunikation haben wir uns kennengelernt, nun ist es für uns wichtig zu verstehen, wie die entsprechende Infrastruktur in unserem Land umgesetzt wurde.

Wie wir am Anfang des Artikels bemerkt haben, während derLange Zeit haben sich die Informationstechnologien in der Sowjetunion parallel zu den westlichen entwickelt. Es ist anzumerken, dass ihre Entwicklung aufgrund der Herausbildung der Ressourcen der UdSSR für die Reproduktion der westlichen Mikroprozessorbasis, die in den 60er und 70er Jahren auf verschiedenen Ebenen des Kommunikationsmanagements aktiv eingeführt wurden, weitgehend möglich war, obwohl die sowjetischen Wissenschaftler zuvor sehr weit vorangekommen waren . Wie dem auch sei, das Wesen des Internets in der westlichen Interpretation könnte wesentlich von den Konzepten der Entwicklung von Computernetzwerken in der UdSSR abweichen.

In den 1950er Jahren bildeten sich sowjetische WissenschaftlerComputernetzwerke im Rahmen von Projekten zum Aufbau einer Infrastruktur zur Raketenabwehr. Diese Netzwerke basierten auf sowjetischen Computern wie "Diana-I", "Diana-II" und anderen Lösungen. Der Austausch von Informationen zwischen den entsprechenden Computern wurde durchgeführt, um die Flugbahn des Fluges von Raketen zu berechnen.

In den 1970er Jahren waren Computernetzwerke aktivSie waren auch im zivilen Bereich tätig - insbesondere als eine Infrastruktur innerhalb der Systeme des Typs ACS-Express und Sirena, die es ermöglichen, Bahn- und Flugtickets zu reservieren. Im Jahr 1974 wurde der Computer Kodierung KOI-8 erfunden.

Hauptmerkmale des Internets

In der ersten Hälfte der 1980er Jahre wurde das VNIIPAS-Institut gegründetDurchführung von Computern, Ferndatenaustausch mit ausländischen Organisationen. Im Allgemeinen war der Einsatz sowjetischer vernetzter Computersysteme in den 1980er Jahren ziemlich aktiv, hauptsächlich aufgrund des Auftretens lokalisierter Versionen des Betriebssystems in der UdSSR UNIX (auf deren Prinzipien moderne Linux-Betriebssysteme basieren und wiederum auf ihrem Android-Betriebssystem basieren, das auf die gebräuchlichsten zurückzuführen ist in der Welt, wenn wir den Markt von mobilen Geräten nehmen). Tatsächlich hatte die UdSSR 1990 die notwendige Infrastruktur für die spätere Integration der sowjetischen Computernetzwerke und des Internets geschaffen, die auf der Grundlage der NSFNet-Ressourcen operierten.

RELCOM ist ein nationales Computernetzwerk

All-Union Computernetzwerk "RELCOM" erscheint,Dazu gehören die Protokolle und Technologien des Internets. Die Kommunikation zwischen Computern erfolgt über Telefonkanäle. Die wichtigste Rolle beim Aufbau dieser Infrastruktur spielten die Entwickler der Demos-Genossenschaft, die verschiedene Softwarelösungen entwickelten.

Im August 1990 haben Forscher vomKurtschatow-Institut hat eine Verbindung mit der Universität Helsinki gegründet, um die Funktionsweise von E-Mail innerhalb der Übertragungskanäle in der Tat, das Internet zu gewährleisten. Im September 1990 Experten RELCOM ‚und‘ Demos „Unternehmen registrierten die Sowjetunion .su Domäne, die noch in Gebrauch ist - und es ist eine Version, die seine Popularität wächst.

In der UdSSR zusammen mit "RELCOM"benutzerdefinierte Fido-Netzwerke. Bis 1991 wurden für sowjetische Benutzer, die Verbindungen zu RELCOM herstellen, Ressourcen mit Domänenadressierung verfügbar, wie im modernen Internet. Im Jahr 1992 erschienen die ersten Anbieter in der Russischen Föderation.

Mobiles Internet

Verwendung des internationalen Standards TCP / IP inRussland wird allgegenwärtig. Im April 1994 wurde die .Ru National Domain registriert. Seitdem hat sich das Internet in Russland im Allgemeinen genauso entwickelt wie in westlichen Ländern. Gleichzeitig leisteten russische Spezialisten einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des World Wide Web, insbesondere auf der Ebene der Entwicklung von Antiviren- und Serverlösungen.

So haben wir untersucht, wie das Netzwerk das Internet, insbesondere die Entwicklung geeigneter Kommunikationstechnologien in Russland und im Westen. Wir untersuchen jetzt, dass das World Wide Web heute.

Modernes Internet: Anbieter

Der Internetzugang für Benutzer wird von Anbietern bereitgestellt. Wir werden die Besonderheiten der von ihnen gelösten Probleme untersuchen.

Wer ist ein Internetanbieter? In den frühen Jahren der Entwicklung des World Wide Web war dies das Unternehmen, das Vermittlungsdienste zur Verfügung stellt, um die Kommunikation zwischen dem Benutzer und den nächsten Internet-Servern bereitzustellen. Jetzt ist der Anbieter ein Lieferant von High-Tech-Kommunikationsressourcen, die das Funktionieren der Netzwerkinfrastruktur auf regionaler und manchmal nationaler Ebene sicherstellen. Unternehmen, die relevante Dienstleistungen anbieten, können sowohl sehr große, internationale als auch lokale Unternehmen sein, die auf einer einzigen städtischen Skala operieren können.

Es gibt eine große Anzahl von Technologienwelche Anbieter ihre Dienste anbieten können: optische und Telefonkanäle, Satellit, Mobilfunk-Internet. Jeder von ihnen hat Vor- und Nachteile. Aus welchen Kanälen sie stammen, hängen die vom Anbieter gebildeten Preise für das Internet weitgehend ab. In der Regel sind die für den Benutzer günstigsten Kabelkanäle, ein wenig teuer - Mobilfunk, der teuerste - Satellit. Gleichzeitig kann die Bezahlung für die Dienste des Anbieters durchgeführt werden:

  • im Format einer Abonnementgebühr;
  • für den Verkehr;
  • in einer Reihe von Fällen - während des Zugriffs auf das Web.

Internetressourcen

Die Rolle des Internets in der modernen Welt besteht hauptsächlich darin, Benutzern die Möglichkeit zu geben, verschiedene Websites zu besuchen.

Modernes Internet: Seiten

Eine im Internet gehostete Website ist eine Sammlung vonDateien (Text-, Grafik-, Video- und Audioaufzeichnungen, die andere Multimedia-Komponenten enthalten), auf die über Protokolle wie WWW, HTTP, FTP und andere zugegriffen werden, die in diesem oder jenem Fall optimal sind. Natürlich sind diese Dateien systematisch entworfen, um die Wahrnehmung von Informationen durch den Benutzer zu erleichtern.

Das Hauptsystemelement der Site ist eine Webseite. In den meisten Fällen ist es in HTML kompiliert, oft mit verschiedenen Skripten. Die Website kann verschiedene Themen haben. Es kann eine Online-Zeitung, ein Blog, ein Video-Hosting, ein Sport- und Unterhaltungsportal sein - es gibt eine große Anzahl von Arten von Ressourcen, die im World Wide Web platziert werden können.

Modernes Internet: Radio und Fernsehen

Wir haben oben das als bemerktKommunikationstechnologien und die Geschwindigkeit der Datenübertragung zu erhöhen, werden verschiedene Video-Ressourcen im Internet immer beliebter. Dies kann zum Beispiel Internet-TV, sowie Online-Radio sein. Mit diesen Technologien können Fernseh- und Radioprogramme auf speziellen Websites mit speziellen Technologien ausgestrahlt werden.

Es ist bemerkenswert, dass viele der modernen DienstleistungenErlaubt Ihnen, Ihre eigene Sendung an jeden zu organisieren, der es möchte. Internet-Fernsehen, angesichts der Vorherrschaft von High-Speed-Linien - das ist kein Privileg mehr, sondern eine gewöhnliche Ressource. Dies erfordert von den Nutzern möglicherweise erhebliche Investitionen (Arbeit, Finanzen) in ihre Förderung und Entwicklung. Das Gleiche gilt für Websites. Internet-Zeitung oder Entertainment-Portal kann von jedem interessierten Benutzer registriert werden, aber sie zu einer erkennbaren Marke zu machen, ist keine leichte Aufgabe.

Modernes Internet: mobile Anwendungen

Einer der ausgeprägtesten EntwicklungstendenzenDas heutige Internet kann als die verbreitete Verbreitung von mobilen Anwendungen betrachtet werden - spezielle Software, die von Smartphones oder Tablets gestartet wird. Funktional können Anwendungsdaten in vielen Fällen ähnlich wie Webseiten sein. Aber es gibt spezialisierte Lösungen des geeigneten Typs, zum Beispiel angepasst, um geschützten Zugang zu einem persönlichen Konto zu organisieren, zum Beispiel einem Bankkonto. Das Internet ist heute eine Kommunikationsumgebung, in der nahezu beliebige digitale Daten übertragen werden können. In vielen Fällen erfordert es den Einsatz spezieller Protokolle und Technologien, einschließlich solcher, die in mobilen Anwendungen implementiert sind.

Die Essenz des Internets

Zusammenfassung

Also haben wir das Konzept des World Wide Web sowie die wichtigsten Technologien, die verwendet werden, um seine Funktionsweise sicherzustellen, studiert. Die Essenz des Internets - Bereitstellung von Nutzern aus der ganzen Weltstabiler preiswerter Zugang zu verschiedenen Arten von nützlichen Informationen, Dateien, Multimedia-Inhalten sowie zu den Ressourcen, über die Menschen miteinander kommunizieren und verschiedene Daten austauschen können. Eine solche Möglichkeit ist den Bewohnern von wahrscheinlich allen Ländern der Welt bekannt, obwohl sie früher nur für sehr wenige Menschen verfügbar war. In vielen Fällen könnte sie nur verwendet werden, wenn ein hohes Maß an Fähigkeiten im Bereich der Informationstechnologie vorhanden ist.

Wer ist ein Internetanbieter, an wen?es ist möglich zu verbinden und zu welchem ​​Preis - Fragen, die einem typischen Bewohner einer modernen Metropole mit ziemlicher Sicherheit bekannt sind. Das World Wide Web entwickelt sich weiter: Neue Dienste, Technologien, Benutzerkommunikationskonzepte entstehen, Datenübertragungsgeräte werden verbessert. Wie der technische Fortschritt voranschreitet und wie sich die Weltwirtschaft entwickelt, wird die Vektoren für die weitere Entwicklung des Internets bestimmen.

</ p>
  • Bewertung: