Site-Suche

Das Konsortium ist ein starkes Mittel, um Ergebnisse zu erzielen

Was ist ein Konsortium? Das Konsortium ist eine zeitlich begrenzte Vereinigung von wirtschaftlich unabhängigen Unternehmen mit dem Ziel, verschiedene Arten von unternehmerischen Aktivitäten zu koordinieren. In der Regel wird eine solche Allianz geschaffen, um gemeinsam einen Großauftrag und dessen anschließende Ausführung zu erhalten. Andere Aufgaben, für deren Lösung ein Konsortium geschaffen wird, können die Durchführung eines großen Projekts oder Programms oder die Platzierung eines Darlehens für eine große Summe sein. Das Konsortium kann jedes Unternehmen unabhängig von der Eigentumsform umfassen. Innerhalb dieser Gewerkschaft werden die Rollen verteilt, so dass jede Firma in dem Bereich tätig ist, in dem sie das höchste technische Niveau bei minimalen Produktionskosten erreicht hat.

Jede Firma, die Teil einer solchen Vereinigung ist,bildet ihren Vorschlag für einen Teil des Angebots, aus dem dann das Gesamtangebot gebildet wird. Das Konsortium ist freiwillig und Sie können jederzeit zurücktreten. Gleichzeitig ist die Größe des Unternehmens, das der Union beitreten möchte, nicht begrenzt.

Das Konsortium kann offen und geschlossen sein. Die geschlossene Arbeit der Teilnehmer wird von einem Leiter koordiniert, der dafür eine gewisse Anzahl von Abzügen erhält und innerhalb der Grenzen der genau definierten Befugnisse handelt. Mit dem Leiter schließt der Kunde einen Vertrag ab. Die Verantwortung des offenen Konsortiums gegenüber den Kunden verteilt sich auf die Teilnehmer auf einer solidarischen Basis. In einem geschlossenen Konsortium verhandelt der Kunde separat mit jedem Teilnehmer.

In der Gesetzgebung Russlands, wie in vielen anderenIm Ausland gibt es keine rechtlichen Dokumente, die die Gründung eines Konsortiums regeln. 1973 und 1979 Die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa, ein Mitglied der Vereinten Nationen, hat Empfehlungen für die Ausarbeitung eines Vertrags über die Gründung eines Konsortiums erarbeitet.

Aus der Sicht der Organisation, zweider Haupttyp des Konsortiums. Die erste basiert auf dem Vertrag der einfachen Partnerschaft, und die zweite Art, ein einfaches Konsortium - auf den Verpflichtungen jedes Teilnehmers mit dem Kunden und miteinander.

Wir können die folgenden Merkmale einer solchen Allianz unterscheiden:

  • Die Organisation des Konsortiums wird durch Vereinbarung formalisiert;
  • die Bildung einer solchen Verbindung kann mit der Gründung und ohne die Bildung einer AO, einer wirtschaftlichen Firma oder einer anderen juristischen Person erfolgen;
  • In der Regel gibt es innerhalb des Konsortiums keine organisatorische Struktur, mit Ausnahme des Vorstands oder eines solchen kleinen Apparats;
  • wirtschaftliche und rechtliche UnabhängigkeitTeilnehmer, die an dem Konsortium teilnehmen möchten, sind vollständig erhalten. Dies betrifft natürlich nicht die Art von Tätigkeit, die mit dem Zweck einer solchen Vereinigung verbunden ist;
  • Nicht selten ist das Konsortium eine gemeinnützige Organisation;
  • im Rahmen einer solchen Gewerkschaft werden die Bemühungen kombiniert, um eine spezifische Aufgabe, ein Projekt oder die Platzierung eines Kredits oder von Sicherheiten zu verwirklichen;
  • ein und dieselbe Firma kann Teil mehrerer Konsortien sein;
  • In einem solchen Verband werden nicht nur die Aktivitäten koordiniert, sondern die gesamte Entwicklungsstrategie und Investitionspolitik umgesetzt.

Die wichtigsten Arten von Konsortien, die erstellt werden, sind:

  • Bankenkonsortium. Dies ist eine Union, die aus einer Gruppe großer Banken besteht.
  • Konsortialgarant, der die Rückzahlung des erhaltenen Darlehens garantiert.
  • Garantiekonsortium Dies ist eine Allianz, die das Risiko jedes Teilnehmers verteilt und dessen Rückzahlung sicherstellt.
  • Abonnementskonsortium. Er sorgt für den Verkauf eines Darlehens oder die Platzierung neuer Aktien.
  • Finanzkonsortium. Dies ist die Verschmelzung mehrerer Banken auf große finanzielle Transaktionen.
  • Exportkonsortium, das den Export jedes Teilnehmers erleichtert.

Unter den Subscription- oder Finanzkonsortien kann man auch solche finden, die fortlaufend arbeiten. Wenn die Gewerkschaft erfolgreich ist, kann dies letztendlich zur Gründung einer Aktiengesellschaft führen.

</ p>
  • Bewertung: