Site-Suche

Lohnsysteme: Transaktion, Zeit oder Akkord

Pay ist das SystemBeziehungen in Bezug auf die Umsetzung der Zahlungen des Arbeitgebers und Leistungen an Arbeitnehmer für seine Arbeit in Übereinstimmung mit Gesetzgebungs- und Regulierungsakten, Vereinbarungen, Arbeits- und Tarifverträge und Verträge. Es gibt verschiedene Formen sowie eine Vielzahl von Lohnsystemen.
In jeder Form sind Löhne eine Belohnung dafürArbeit, die von der Qualität, Quantität, den Bedingungen und der Komplexität der geleisteten Arbeit abhängt, sowie von den Qualifikationen des Spezialisten. Diese Kategorie umfasst auch eine Vielzahl von Zahlungen, die stimulierend und ausgleichend sind.
Löhne werden in der Regel in bar ausgegeben. In Übereinstimmung mit dem Arbeits- oder Tarifvertrag sind jedoch andere Formen der Entlohnung von Arbeit möglich, die nicht mit Geldzeichen (in Form von Sachleistungen) in Zusammenhang stehen und nicht im Widerspruch zu den Rechtsvorschriften stehen. Diese Vergütung wird auf schriftlichen Antrag des Arbeitnehmers gezahlt und sollte ein Fünftel des Gesamtgehalts nicht übersteigen.
Es gibt solche Arten der Zahlung als eine Pauschale,Stückwerk und zeitbasiert. Sie werden in Unterarten eingeteilt: einfache zeitbasierte, zeitabhängige, direkte Akkordarbeit, Stück-Progressive, Stück-Prämie, indirekte Stückarbeit.
Bei Zeitarbeit werden Einnahmen verrechnetfestgelegte Menge an Arbeitszeit und ist unabhängig von der Menge der Arbeit. Das Gehalt eines zeitbasierten System zur Vergütung berechnet wird durch die täglichen oder Stundensätze für Stunden multipliziert gearbeitet, um die Anzahl der Tage oder Stunden. Für einige Kategorien von mit dem vollen Monatsgehalt in Form von offiziellen Gehältern etabliert ausarbeitet. Mit einer Teilzahl der Arbeitstage wird durch Dividieren Ertragsrate auf die Rate der Kalenderarbeitstagen und Multiplizieren des Ergebnisses mit der Anzahl der Arbeitstage bei berechnet.
Zahlung mit einem Zeitbonussystemwird gemacht, indem man zum Tarifeinkommen der Prämie hinzufügt, die als Prozentsatz des Zolls oder des Gehalts des Angestellten bestimmt wird. Das Konto der Arbeit der Mitarbeiter bei povremenke wird mittels der Karten, die die primären Dokumente sind, durchgeführt.
Ergebnis eines Stückzahl (Transaktion) Lohnsystemswird gebildet, ausgehend von der Zahl der hergestellten Produktionseinheiten oder der gemachten Arbeit auf den festen Zitaten, die unter Berücksichtigung der Qualifikation des Arbeitnehmers bestimmt sind. Bei der Bonuszahlung erhalten die Mitarbeiter eine Belohnung für die Übererfüllung von Produktionsstandards sowie für das Erreichen von Qualitätsindikatoren (keine Beschwerden, Eheschließungen).

Nach dem Stück-Progressive-SystemEs gibt eine Erhöhung der Bezahlung für die gleiche Arbeit, die jedoch über die Norm hinausgeht. Indirekt-Stück-Rate-Zahlung wird für Arbeiter in der Wartung der Produktion, Picker, Adjuster, Assistant Master, etc. eingerichtet. Seine Größe wird als Prozentsatz des Verdienstes der Hauptarbeitskräfte berechnet, die auf dem bedienten Standort Arbeitsaufgaben ausführen.
Bei der Berechnung des Gehalts für ein Akkordarbeitssystem werden Dokumente für die Ausgabe verwendet.
In einigen Fällen Lohnsystemesind gemischt. So kann die Arbeit bestimmter Arbeiterkategorien gleichzeitig auf dem Stück- und Zeitsystem bezahlt werden. Zum Beispiel, wenn der Leiter eines kleinen Teams Management (Zeitsystem) mit der Produktionscharakteristik der Arbeit kombiniert, deren Bezahlung nach Stückkosten berechnet wird.
Bei einem Pauschalbetrag werden die festgesetzten Produktionsmengen oder bestimmte Phasen der Arbeit bezahlt.
Mit der Brigadeorganisation der Arbeit, um den Beitrag jedes Arbeiters mit der Zustimmung der Mitglieder der Brigade zu berücksichtigen, ist es möglich, die Koeffizienten der Arbeitsteilnahme zu verwenden.

</ p>
  • Bewertung: