Site-Suche

Astronotus: Inhalt im Aquarium. Kompatibilität von Astronotus mit anderen Arten und Fortpflanzung

Großer heller Fisch der Familie Cichlids, lebend inSüdamerika und manchmal in Aquarien auf der ganzen Welt gefunden - es ist Astronotus. Ihr Inhalt in Gefangenschaft mit richtiger Fütterung und Pflege hat keinen besonderen Einfluss auf die Lebenserwartung (bis zu 15 Jahre), wirkt sich aber negativ auf die maximale Größe aus. Wenn sie in der Natur leicht eine Länge von 35-40 cm erreichen, dann wächst das Aquarium selten auf 30, aber es gibt Ausnahmen.

Woher solcher Name

Der Name des Einwohners des Amazonas erhaltendank dem charakteristischen Muster auf dem Körper. Trotz des Unterschieds in der Färbung, abhängig von der speziellen Fischart und den Haftbedingungen, trägt der Astronotus die Ähnlichkeit eines Sterns, der von Punkten auf der Waage gesammelt wird. Es kann rot oder gelb, hell oder nicht sein, ist aber immer vorhanden (zumindest bei erwachsenen Wildtieren). Daher wird es "Stern" Fisch genannt.

Astronotus Inhalt

Was für ein Aquarium wird benötigt

Groß und geräumig. Astronotus im Aquarium sollte sich ziemlich frei fühlen, und da diese Fische ziemlich groß sind, beträgt das Minimum 100 Liter pro Paar. Aber Experten empfehlen mindestens 200. Mit einem Aquarium der erforderlichen Größe können Astronotics es leicht unterbringen. Der Inhalt mit anderen Fischen dieser Art ist ziemlich schwierig. Neben ihrer Größe zeichnen sie sich durch ihre Omnivorosität aus. So können sie ihre eigenen Nachbarn nicht verachten. Daher empfehlen Experten, sie für 6-8 Stück getrennt zu halten. Und wenn Sie auch andere Arten pflanzen, sind es auch ziemlich große Individuen, zum Beispiel Cichliden, Synodontis oder Wels, die sich nicht für Beleidigungen ausgeben.

Astronoty im Aquarium

Temperaturbedingungen

Als tropischer Fisch, Astronotians inDas Aquarium benötigt eine bestimmte Temperatur. Und obwohl der zulässige Wert von 20 bis 27 Grad variieren kann, können Sie diesen Moment nicht vergessen. Dies bedeutet, dass, wenn das Apartment oder Büro, in dem ein Aquarium mit Fisch installiert ist, warm genug ist, eine zusätzliche Heizung nicht erforderlich ist. Im Falle einer schlechten Heizung und Senkung der Temperatur auf 18 Grad, können sie leiden. Obwohl kurzzeitige Unterkühlung bis zu 15-16 Grad Fisch wird perfekt übertragen. Aber das Aquarium muss unbedingt mit einem Kompressor und einem Filter ausgestattet sein, denn Astronauten produzieren viel Abfall und brauchen ständig viel Sauerstoff.

Nuancen des Inhalts

Wenn du Astronotus bekommst, musst du klar verstehen,dass diese Fische ziemlich aggressiv sind. Und die Schlechtigkeit ihres Charakters ist proportional zu Größe und Alter. Das heißt, wenn geplant ist, Nachbarn für sie zu finden, ist es besser, dies zu tun, bis die Fische klein sind (bis zu 10 cm), denn je älter sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie mit den neuen nicht zurechtkommen. Bestimmte Schwierigkeiten bestehen bei der Bildung von Paaren für die Fortpflanzung. Astronotus ist ein Fisch, dessen Geschlecht in der Brut fast unmöglich zu bestimmen ist. Die Farbe des Männchens ist heller und länger als die Flossen. Aber in einem Alter, in dem es deutlich spürbar wird, ist es zu spät, sie einander vorzustellen. So sind sie schädlich, diese Astronotosen - der Inhalt mit anderen Fischen (auch der gleichen Art) ist nur von einem frühen Alter an möglich. Dieses Problem wird gelöst, indem man 6-8 Stücke in der Hoffnung kauft, dass sie von verschiedenen Geschlechtern sind. Natürlich, wenn das Volumen des Aquariums dies zulässt.

Astronoty Inhalt mit anderen Fischen

Neben ekelhaften Beziehungen zu Nachbarn,Astronotus, dessen Inhalt trotz aller Mängel immer noch beliebt ist, kommt mit lebenden Pflanzen nicht gut aus. Oder sie essen sie einfach. Also ist es besser, künstlich zu werden oder sogar ohne sie auszukommen. Der Besitzer des Aquariums muss auch verstehen, dass die Lage der Szenerie nicht seinem Geschmack entspricht, sondern der Meinung der Fische selbst. Sie bewegen sie ständig und bewegen sich wie sie wollen, anscheinend lieben sie die "Veränderung der Situation". Die Wiederherstellung der Ordnung ist absolut nutzlos.

Stromversorgung

Aquarium Fisch Astronotus ist sehr gefräßig. In der freien Wildbahn sind Insektenlarven und kleine Wirbellose die Hauptnahrung. Manchmal greift er in kleine Fische ein. Im Allgemeinen ist die Kreatur räuberisch, verachtet aber keine vegetative Nahrung. Und Sie müssen es oft und ziemlich viel füttern. Und die Ernährung sollte diversifiziert werden, einschließlich spezielle Trockenfutter, sowie Mückenlarven, Regenwürmer, Larven, rohes Fleisch (Rindfleisch) und Leber.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dergeplante Zucht. Damit die Nachkommen gesund und gesund bleiben, sollten die Eltern viel und qualitativ ernährt werden. Aufgrund ihrer Größe und Völlerei hinterlassen Astronauten viel Abfall. Deshalb sollte das Aquarium einen guten Filter haben und Wasser regelmäßig wechseln.

Fisch Astronotus

Sorten

In der Wildnis,Tiger Astronotus. Ihr Inhalt im Aquarium ist auch möglich, aber andere Sorten sind nur in Gefangenschaft gefunden. Als Ergebnis der Selektion wurden einfarbige Exemplare (gelb, blau, rot) extrahiert, was nicht ganz dem Namen des "stellaren" Fisches entspricht. Tiger Astronoten haben eine entsprechende Farbe. Ihr Körper ist grau oder braun, bedeckt mit Streifen von gelb, orange oder rot.

In den künstlichen Teichen Amerikas und in GefangenschaftDa sind Albinos. Ihr weißer Körper ist leicht mit roten Flecken verschiedener Schattierungen bedeckt, die sich in einem traditionellen Stern sammeln oder eine Art von Ringen bilden. Eine kleine Anzahl von farbigen Einschlüssen findet sich in monochromen Proben. In der Regel sind die Flecken rot, gold oder orange. Unabhängig von der Farbe und dem Muster auf dem Körper wird jedes Exemplar als Oberbegriff "Astronotus" bezeichnet.

Aquarium Fisch Astronotus

Reproduktion in Gefangenschaft

Trotz der natürlichen Heimtücke und Aggression derIn Bezug auf die Nachbarn sind diese Fische überraschend fürsorgliche Eltern. Für die Fortpflanzung in Gefangenschaft müssen sie sich wohl fühlen. Das Laichen wird durch erhöhte und abwechslungsreiche Ernährung sowie durch Erhöhung der Wassertemperatur um 3-4 Grad stimuliert. Die Fortpflanzung sollte in einem separaten Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 150 Litern erfolgen.

Das Weibchen legt die Eier auf einen großen flachen Stein, der vorher im Boden platziert werden muss. Es ist besser, wenn es mehrere von ihnen gibt, so dass der Fisch das am besten geeignete auswählen kann.

Bevor Sie direkt zuLaich, astronotus säuberte gründlich den Stein, den sie mochten und wird von ihrer eigenen Sicherheit überzeugt sein. Nach etwa 5 Tagen ab dem Zeitpunkt des Eierlegens erscheinen Larven davon und nach 2-3 Tagen - braten. Fische sind sehr beweglich und wachsen schnell. Sie können in einem Behälter mit ihren Eltern gelassen werden (mit genügend Nahrung ist es sicher). In diesem Fall ist das Futter für die Jungen eine spezielle Schicht, die sich am Körper ausgewachsener Fische bildet. Und nach ein paar Wochen werden sie froh sein, Blutwürmer oder Daphnien zu schnüren.

Es ist wichtig zu wissen, dass Bratlinge schnell wachsen, aber sehrungleichmäßig. Nach einem Monat sind die größten vielleicht um ein Vielfaches größer als die anderen Brüder. Sie sollten beiseite gestellt werden, um Kannibalismus zu vermeiden. Und im Allgemeinen ist es wünschenswert, die Bratlinge regelmäßig zu sortieren und sich entsprechend der Größe zu setzen.

Astronotus-Reproduktion

Eigenschaften des Verhaltens

Zusätzlich zu der Tatsache, dass diese Fische gerne essen und nichtwirklich mit seinen Nachbarn auszukommen, gibt es ein weiteres Problem, dass es notwendig ist, im Voraus zu wissen, vor dem Aquarium wird Astronotus. sie in Gefangenschaft zu halten endet oft mit dem Tod außerhalb des Hauses. Das heißt, sie werden einfach weggeworfen. Dies kann auf den Mangel an Sauerstoff im Wasser, und mit natürlichen Instinkte fällig. In der natürlichen Umgebung springt Astronotus oft aus dem Wasser versucht, das Insekt von der Oberfläche zu greifen. Wenn die Fische im Aquarium Fütterung folgende Instinkte und wiederholt den Trick auf dem Boden ist. Um diese Probleme zu vermeiden ist es notwendig, Abdeckung zu verwenden, und vergessen Sie nicht über den Kompressor.

Astronotus - sehr hell, schön und beweglichtropischer Fisch. Aber aufgrund ihrer Größe und Charakterbeschaffenheit bedarf es eines gewissen Platzes und einer reichhaltigen Ernährung. Mit Nachbarn ist nicht sehr zuvorkommend und kann die Flora ruinieren. Dies muss bei der Feststellung berücksichtigt werden.

</ p>
  • Bewertung: