Site-Suche

Patriotische Ecke im Kindergarten: Dekoration mit eigenen Händen

Wachsen von einem kleinen Kind ein Bürger undEin Patriot, der seine Heimat liebt, wird eine patriotische Ecke im Kindergarten helfen. Ihr Design hängt von den Altersmerkmalen der Kinder ab, denn die Informationen sollten für das Verständnis der Kinder zugänglich sein.

Wofür ist es?

Bildung eines Patrioten kann ohne nicht erfolgreich seinappelliert an die Kultur und Geschichte ihres Landes. Heute ist ein großer Teil des Lebens unserer Vorfahren verloren und vergessen, der Lebensstil der Menschen hat sich dramatisch verändert, und wir wenden uns so wenig unseren Wurzeln zu, und die einzigartige Kultur des russischen Volkes ist seit Jahrhunderten geprägt von verschiedenen Bräuchen, Traditionen und Ritualen.

Wissen und Verständnis der Volkskultur, AspirationSich an seiner weiteren Entwicklung in der Zukunft zu beteiligen, wird zur Motivation für die aktive schöpferische Tätigkeit des Menschen werden, wenn wir von frühester Kindheit an patriotische Erziehung beginnen.

Die Registrierung einer patriotischen Ecke in einem Kindergarten mit ihren eigenen Händen wird Lehrern und Eltern helfen, ein Kind organisch in die Welt um sie herum einzuführen, sie an ihre ursprüngliche, ewige und schöne Kultur zu binden.

Mit was soll ich anfangen?

Babys, die gerade erst in den Kindergarten gekommen sind,Es ist immer noch schwierig, über die Stadt, das Land oder die Kultur nachzudenken. Für sie ist das Heimatland die nächstgelegene Umgebung, so dass Kinder dieses Alters Zugang zu Informationen über das Haus und die Familie haben sollten, die eine patriotische Ecke im Kindergarten enthalten. Registrierung von 1 Junior-Gruppe erfordert eine einfache, aber helle. Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit von Kindern zu erregen, um ihr Interesse zu wecken. In diesem Alter wird die Sprache aktiv geformt, also sollte alles die Entwicklung fördern, das Baby ermutigen zu lernen und zu benennen. Kinder können zunächst einfach die Aktivitäten von Erwachsenen beobachten, die Alben überprüfen, indem sie auf das Foto aller Familienmitglieder verweisen. Nach und nach, Erwachsene nachahmend, werden sie selbst beginnen, es zu tun.

Wie füllt man die patriotische Ecke in der Kindergartengruppe?

Es kann jedes Material zur sozialen und moralischen Entwicklung sein:

  • Thematische Ordner mit Illustrationen, mit Bildern von Familienmitgliedern, die ihre Beziehung zeigen, Pflege, gemeinsames Geschäft.
  • Fotoalbum "Meine Familie" mit Bildern von Schülern in einer familiären Umgebung.
  • Album oder Ausstellung „Hier leben wir“, wo man Fotos, Illustrationen oder Modelle von Straßen und verschiedenen architektonischen Strukturen veröffentlichen können (Kindergarten, Schule, zu Hause, wo die Kinder leben, und anderen städtischen Einrichtungen).
  • Ausstellungen, die die Ursprünge des russischen Volkes vorstellenKultur, die eine Vielzahl von Antiquitäten, traditionelles Spielzeug (aus Holz und Stoffpuppen), Amulette, Ausstellungen von Kunst und Handwerk (bemalte Puppen, Tabletts und andere Utensilien mit Gorodetsky, Khokhloma und Gschel gemalt, Dymkovo Spielzeug, bestickte Handtücher, Taschentücher enthalten, stricken Servietten, Tischdecken und andere Gegenstände).

Fiktion, Werke der Folklore- Lieder, Witze, Kinderlieder und Märchen - können auch in einer patriotischen Ecke im Kindergarten platziert werden. Das Design des Kinderzimmers impliziert eine bunte und verständliche, es sollte nicht viel Text enthalten, es ist besser, wenn es ein visuelles Material ist, das die Aufmerksamkeit von Kindern und ihren Eltern auf sich zieht. Es ist wichtig sich zu erinnern und die Sicherheitsanforderungen, die für alle Ecken gleich sind: Alle Materialien sollten so platziert werden, dass sie das Kind nicht fallen oder verletzen können. Das Vorhandensein von scharfen Ecken oder Kanten ist nicht akzeptabel.

patriotische Ecke in der Kindergartenabfertigung für 1 Juniorgruppe

Kinder sind älter - Aufgaben sind schwieriger

Verständnis von Kindern im Alter von vier JahrenEs werden noch komplexere Konzepte verfügbar, und durch die Ergänzung und Entwicklung der betroffenen Themen in den jüngeren Gruppen setzen Lehrer und Eltern die von uns in Betracht gezogene Bildungsrichtung fort und legen neue Materialien in eine patriotische Ecke im Kindergarten. Die Registrierung sollte die Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes beeinflussen. Es ist wichtig, dass nicht nur Literatur, Illustrationen und didaktisches Material dafür verwendet werden, sondern auch Elemente unabhängiger und gemeinsamer Aktivität. Vorschüler können mit Freunden oder Erwachsenen spielen, die geposteten Materialien beherrschen und eine interaktive Verbindung herstellen.

Registrierung einer patriotischen Ecke in einem Kindergartenin der mittleren Gruppe sollte schön, hell, attraktiv und interessant für Kinder sein. Es kann nichts beschädigt, zerbrochen, zerrissen sein. Nun, wenn die verwendeten Farben und Schattierungen kompetent kombiniert werden, sind sie angenehm für die Augen des Kindes. Alle Materialien werden von Zeit zu Zeit aktualisiert.

In der mittleren Gruppe die meisten patriotischenArbeit findet innerhalb und außerhalb der Klasse statt. Dies sind gezielte Spaziergänge durch die nahegelegenen Straßen und die Vertrautheit mit den darauf befindlichen Verwaltungsgebäuden (Geschäft, Apotheke, Postamt usw.), Lesen von Fiktion und Gesprächen mit den Kindern über die Natur ihrer Heimatstadt. Alle neuen Informationen, die Kinder erhalten, müssen durch Materialien in der patriotischen Ecke unterstützt werden.

Füllung für die mittlere Gruppe

Kinder dieses Alters sind interessiert und nützlich für die Entwicklung folgender Materialien:

  • Illustrationen von Familienfeiertagen und Traditionen, Fiktion zu moralischen Themen;
  • Fotomaterialien, Illustrationen, Alben, Postkarten, thematische Hefte, Bekanntschaft mit der Geschichte der Geburtsstadt, ihren berühmten Bewohnern, Sehenswürdigkeiten;
  • Exponate, die Vorschulkinder in die traditionelle Kultur einführen: antike Gegenstände, Volksspielzeug, Beispiele von Kunst und Kunsthandwerk, thematische didaktische Spiele;
  • Werke der Volkskunst - von Liedern bis zu Märchen;
  • Symbole des Staates, der Region und der Stadt.

Dekoration der patriotischen Ecke im Kindergarten mit ihren eigenen Händen

Was nennen wir unsere Heimat?

Im älteren Vorschulalter Aufgabenpatriotische Bildung, Kinder weiterhin mit ihrem Heimatland bekannt zu machen, studieren nicht nur ihre Stadt, sondern auch die Region und das Land, erhalten Informationen über staatliche Symbole, die historische Vergangenheit Russlands und den nationalen Kalender.

patriotische Ecke im Kindergarten

Das Material platziert inpatriotische Ecke im Kindergarten. Die Registrierung wird durch kreative Werke von Kindern und Familien ergänzt. Wenn zum Beispiel das Studium des Themas "Meine Familie" fortgesetzt wird, erstellen Kinder mit Eltern ein Familienwappen oder einen Familienstammbaum. Interessant werden auch die in der Ecke platzierten Familienalben sein, die Kinder gerne sehen und sich gegenseitig zeigen.

Von der Stadt des Eingeborenen ins Land

Weiter Bekanntschaft mit Ihrer Heimatstadt wird helfenverschiedene Materialien zu Themen wie "Wie entstand die Stadt?", "Was wird in unserer Stadt produziert?", "Kultur meiner Stadt", "Berühmte Landsleute", "Während des Großen Vaterländischen Krieges", "Sehenswürdigkeiten", "Architektur". Eltern und Erzieher können zusammen eine Auswahl von Gedichten über die Stadt erstellen.

Die Karte des Dorfes und seine Symbole auchmuss die patriotische Ecke im Kindergarten auffüllen. Die Gestaltung der Ausstellung über das Heimatland kann die Symbolik und Karte der Region, Informationen über ihre Städte und berühmte Orte enthalten, und wenn die Kinder diese Informationen wahrnehmen, werden sie bereit sein, ihr Heimatland kennenzulernen. Hier können Sie nicht auf die Karte von Russland verzichten. Moderne Polygraphie produziert spezielle Kinderkarten, die Material enthalten, das für das Verständnis der Kinder zugänglich ist. Und natürlich sollten an prominenter Stelle russische Symbole erscheinen - ein Wappen, eine Fahne, eine Hymne und ein Porträt des Präsidenten.

Dekoration der patriotischen Ecke im Kindergarten in der mittleren Gruppe

Über Kultur, Verteidiger des Vaterlandes und des Planeten Erde

Neben der lokalen Geschichtsinformation tragen andere Themen und Richtungen zur patriotischen Erziehung bei.

Wenn es genügend Material in derpatriotisch Ecke liefert Informationen darüber, wie die Kultur unseres Volkes entstanden. Es kann thematische Ausstellung „Wie die Menschen in Russland gelebt?“, „Was Antiquitäten erzählt?“ „Aus der Geschichte der russischen Volkstracht“, „Da die Menschen gehen und Spaß haben?“, „Volkskalender“ und andere.

Informationen über die Verteidiger des Vaterlandes können auchfüllen Sie die patriotische Ecke im Kindergarten auf. Die Dekoration (Foto unten) von Ausstellungen über die Helden des russischen Landes, den Großen Vaterländischen Krieg und die Russische Armee kann das Interesse der Jungen wecken und ihr Bestreben, der Beschützer der Heimat zu werden, formen.

patriotische Ecke in der Kindergartendekoration

Die globale Aufgabe der patriotischen Erziehungist die Bildung von Kindern in der Vorstellung, dass der Planet Erde unser gemeinsames Zuhause ist und dass jeder, der darauf lebt, in Frieden leben muss. Kinder müssen mit den Lebensbedingungen der Menschen in anderen Teilen der Welt, ihren Bräuchen und Traditionen vertraut gemacht werden.

patriotische Ecke im Kindergarten

Wenn Lehrer und Eltern daran interessiert sind, einen jungen Bürger zu erziehen, wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen, und eine patriotische Erziehungsecke wird dabei helfen.

</ p>
  • Bewertung: