Site-Suche

Warum erscheint Schleim im Kot eines Neugeborenen?

Laut Experten war der Stuhlgang normalDas Kind sollte sich durch einen breiigen Zustand ohne scharfe Gerüche und Fremdeinschlüsse auszeichnen. Wir werden bemerken, dass in diesem Fall die besondere Rolle nicht spielt, ob das Kind Muttermilch isst oder künstliche Ernährung bevorzugt. Sehr häufig jedoch bemerken junge Mamas Schleim im Kot eines Neugeborenen. Was ist der wahre Grund? Sollte ich dagegen ankämpfen? Die Antworten auf diese und viele andere verwandte Fragen werden in dem Artikel gegeben.

Schleim im Kot eines Neugeborenen
allgemeine Informationen

Wenn der Schleim im Kot des Neugeborenen vorhanden istselbst in der kleinsten Menge muss diese Tatsache die Eltern unbedingt warnen. Wenn es einen unangenehmen Geruch und eine relativ geringe Menge an Blut gibt, ist dies wahrscheinlich die Ursache für Verdauungsstörungen. Bei sorgfältiger Untersuchung des Stuhls achten Sie außerdem auf den Allgemeinzustand des Kindes. Wenn der Appetit weg war, schwoll mein Bauch, es war Zeit, einen Kinderarzt aufzusuchen.

Schleim im Kot eines Neugeborenen. Diagnose

Vor allem müssen Eltern selbst ständigden Stuhl des Kindes kontrollieren. Beachten Sie, dass anfangs die Menge an Exkrementen gering sein kann, aber jetzt wird der Kinderarzt Hilfe benötigen. Der Schleim im Kot des Neugeborenen ist sehr einfach. Dies sind gelartige oder wässrige Einschlüsse. Es ist bemerkenswert, dass der Darm durch Schleim vor Säuren und Laugen geschützt ist. Dann vermischt es sich mit den verfügbaren Kalorienmassen, und am Ausgang ist fast nicht zu unterscheiden. Besondere Aufmerksamkeit sollte individuellen Einschlüssen gewidmet werden, die mit bloßem Auge sichtbar sind.

Schleim im Kot einer Babymücke
Ursachen

  • Nach Expertenmeinung erscheint Schleim in den Fäkalien eines Neugeborenen am häufigsten aufgrund intestinaler Dysbiose.
  • Auf der anderen Seite kann ein solches unangenehmes Symptom auch durch einen unzureichenden Gehalt von Enzymen und Mikroorganismen im Körper entstehen, die für die richtige Verdauung von Nahrung notwendig sind.
  • Viele Ärzte behaupten, dass sie entzündlich sindProzesse im dicksten Darm verursachen das Auftreten eines Problems wie Schleim im Kot eines Kindes. Komarowski zum Beispiel spricht in seinen Vorlesungen ausführlich über die Hauptursachen und Methoden der Behandlung dieses Leidens.
  • Nur in einigen Fällen ändert sich der Charakter des Stuhlsmit Ruhr oder Salmonellose. Beachten Sie, dass Babys in diesem Fall auch über die begleitenden Symptome in Form von scharfen Schmerzen im Bauchbereich sowie Durchfall beschweren. Hier zu zögern, ist auf keinen Fall unmöglich, die Therapie soll in den kürzesten Fristen ausgegeben werden.

Schleim in der Kotbehandlung
Schleim in den Fäkalien. Behandlung

Vor allem sollte es beachtet werden, dass wannDas Auftreten der ersten Verstöße im Stuhl sollte sofort Hilfe von einem Kinderarzt suchen. Der Arzt wiederum sollte eine Untersuchung durchführen und danach zur Behandlung gehen, abhängig von der wahren Ursache, die das Problem verursacht hat. Zum Beispiel, wenn die ganze Schuld für Dysbiose, müssen Sie die Ernährung von Krümel komplett überarbeiten. Es ist am besten, das Stillen zu lassen, aber wenn dieser Schritt unmöglich ist, werden spezielle medizinische Mischungen vorgeschrieben.

</ p>
  • Bewertung: