Site-Suche

Die Rasse der Hunde Samojeden: Beschreibung, Eigenschaften, Fotos und Preis

Der alte samojedische Stamm hat immer begleitetstarke und robuste Tiere. Sie bewachten Hirschherden und halfen Bären und Walrossen zu jagen. Das waren die Samojeden Laika, über die wir heute sprechen werden.

Hunderasse

Ein bisschen Geschichte

Die Rasse der Samojeden ist bekanntermaßen schon mehrdreitausend Jahre. Diese schönen und starken Tiere waren unentbehrliche Helfer der nördlichen Völker - Lappländer, Nenzen, die im Norden Russlands und in Sibirien lebten.

Die Rasse von Hunden samoyed, das Foto von dem Sie sehenDieser Artikel lebte seit langer Zeit neben einem Mann. Diese schneeweißen, gutaussehenden Männer nahmen an fast allen Polarexpeditionen teil, begleitet von langen Reisen. Heute ist es einer der seltensten Hunde in Russland.

Samoyed - Eigenschaften der Rasse

Hunderasse

Züchter, die diese Tiere züchten, teilen sich in zwei Untergruppen auf:

  • Wolf;
  • bearish.

Sie unterscheiden sich etwas in der Struktur. Bearish samoyed mächtiger und groß, mit einem kurzen Körper und einem breiten Schädel. Wolf hat einen längeren Körper und einen schmaleren Kopf.

Das Wachstum der Männchen beträgt 57 cm, die Hündinnen sind etwas kleiner - 53 cm, das Gewicht kann zwischen 17 und 30 kg liegen.

Kleine Ohren sind hoch angesetzt, sie sind dickinnen mit Wolle bedeckt. An den Spitzen sind sie leicht gerundet. "Pride" Samoyed - sein Schwanz, bedeckt mit dicken und flauschigen Haaren. Während der Bewegung liegt er in der Regel auf dem Rücken.

Der Mantel ist dick, sehr dicht, glänzend. Um den Hals ist ein luxuriöser Kragen. Die Farbe ist normalerweise rein weiß, kann aber blass oder cremefarben sein. Die Enden der Haare sollten silbrig sein.

Charakter

Hunderasse Samoyed Foto

Eine überraschende und leicht mysteriöse HunderasseSamojede. Fotos von diesen bezaubernden Tieren veröffentlichen oft verschiedene kynologische Publikationen. Es ist ein robuster und unprätentiöser Arbeiter, der eine Person vollkommen versteht. Er ist freundlich und offen, unabhängig und fröhlich. Es zeichnet sich durch einen großen Intellekt aus. Der Hund ist völlig frei von Aggressivität, sehr gewagt, geeignet für Wach- und Wachdienst. Jagdinstinkte sind schlecht entwickelt, was ein Vorteil ist, wenn man mit anderen Tieren unter einem Dach lebt.

Spezialisten in Europa am Ende des XIX Jahrhunderts wurdenSamojeden ist sehr bekannt. Beschreibung der Rasse wurde von dem berühmten englischen Entdecker Robert Scott veröffentlicht. Er wies auf die große Stärke und Ausdauer dieser Hunde hin. Außerdem betonte er, dass diese Tiere einen unglaublichen "Instinkt der Gefahr" haben. Sie sind in der Lage, die Risse und Polynyas unter der riesigen Schneedecke zu spüren und in den verzweifeltsten Situationen den Weg zu finden. Oft retteten sie Menschen in Extremsituationen.

Samojede

In den USA erkannte die Rasse der Hunde Samojede eine Verbesserungdie Stimmung eines Menschen, denn amerikanische Experten empfehlen Menschen, die anfällig für Depressionen und Neurosen sind, häufiger mit diesen bezaubernden Geschöpfen zu kommunizieren. Es ist bezeichnend, dass Vertreter dieser Rasse selbst die Einsamkeit sehr wenig tolerieren. Sie ziehen wie ein Magnet an die Person. Es ist liebevoll und hingebungsvoll zu Hause Begleiter.

Er kann stur sein, aber aggressiv - niemals! Die Samojeden gelten als eine der friedlichsten Arten. Der Hund wird niemals einen Kampf beginnen, aber im Falle eines Angriffs auf ihn wird er in der Lage sein, für sich selbst einzustehen. Um diesen schneeweißen, gutaussehenden Mann auszubilden und zu trainieren, ist es von früh an notwendig.

Wartung und Pflege

Diese stolzen und unabhängigen Tiere sind es gewohnt zu lebenIm Freien. Sie können nicht in einer engen Stadtwohnung oder einem Hundezwinger leben. Sie brauchen Platz und lange Spaziergänge, vorzugsweise mit körperlicher Anstrengung.

Hunderasse Samoyed Foto

Trotz des luxuriösen Pelzes, der sich unterscheidetSamoyed hat keine Angst vor Hitze und hat absolut keinen spezifischen Geruch. Es genügt, die Haare des Tieres regelmäßig auszukämmen und nach dem Gehen die Pfoten zu waschen.

Einmal ein halbes Jahr können Sie die Samojeden baden, indem Sie zu diesem Zweck ein Shampoo für weiße Hunde verwenden. Diese Rasse zeichnet sich durch einen speziellen Mantel aus, der selbstreinigend ist.

Trotz der Tatsache, dass der Hund sehr aktiv ist, isst er wenig. Mit angemessener und kompetenter Betreuung lebt sie bis zu 15 Jahren.

Samoyed Charakterisierung der Rasse

Die Rasse der Hunde samoyed - der Preis

Sofort wollen wir warnen, was man so bekommen sollHaustier - das Vergnügen ist nicht billig. Wir sagen das, damit Sie wissen, dass der Preis von 800 - 5000 Rubel, der Händler in den Vogelmärkten genannt wird, Sie warnen sollte.

Die Rasse der Hundsamojeden, deren Preis je nach Klasse des Welpen variiert, wird üblicherweise in drei Kategorien eingeteilt:

  1. "Pat" -Klasse ist Tiere mit kleinen Abweichungen vom Standard. Züchter nennen sie oft "Hund für die Seele". Der Preis beträgt 10-25 Tausend Rubel.
  2. Brid ist eine Klasse. Solche Hunde dürfen züchten. Der Preis für Welpen kann zwischen 25 und 35 Tausend Rubel variieren.
  3. "Zeigen" ist eine Klasse. Samoyeds von Eltern, Welpen mit großem Ausstellungspotential. Der Preis von 35 - 60 Tausend Rubel.
    Samoyed Charakterisierung der Rasse

Einen Welpen auswählen

Wenn Sie sich für dieses schneeweiße Wunder entscheiden,dann geh zum Kindergarten. Sie sollten sofort entscheiden, wie Sie Ihr Haustier sehen. Willst du, dass er ein Champion des Rings wird, oder brauchst du einen Begleiter, ein Haustier? Davon hängt Ihre Wahl und natürlich der Preis ab. In jedem Fall muss der Hund reinrassig sein - das ist eine Garantie für ihre psychische und physische Gesundheit.

Vor allem, achten Sie darauf, wieenthält erwachsene Tiere und Babys. Der Raum sollte sauber, trocken und hat keinen scharfen Geruch. Sehen Eltern Welpen, werden Sie in der Lage sein zu sehen, wie Ihr Haustier sein wird, wenn er erwachsen ist.

Samojeden Beschreibung der Rasse

Wichtige Details

Jeder echte Züchter wird euch alle vorstellennotwendige Dokumente über das Tier, wird über mögliche Erbkrankheiten sprechen. Es ist wichtig, über alle Impfungen, die an den Welpen gemacht werden, und darüber, was in naher Zukunft getan werden muss, Bescheid zu wissen.

Wähle das aktivste und beweglichste Kind, das begeistert mit seinen Brüdern spielt.

Konzentriere dich auf sein Aussehen. Ein gesunder Samoyed-Welpe sollte einen kleinen Kopf haben, kleine Augen, mandelförmig, Schnauze breit und kurz.

Welpentraining

Dies ist eine große Rasse von Hunden - Samojeden. Fotos, der Preis von Welpen von den besten Züchtern und andere Informationen werden oft in den kynologischen Verzeichnissen und illustrierten Ausgaben veröffentlicht. An derselben Stelle können Sie lesen, dass dieser Hund, wie alle groß genug Tiere, Ausbildung und Training von einem frühen Alter erfordert.

Hunderasse Samoyed Foto Preis

Es muss auf Geduld, Verständnis unddie Hauptsache - über die Liebe des Tieres. Die Samojeden-Rasse bezieht sich auf eine Kategorie, von der nichts durch die Anwendung von physischer Kraft erreicht werden kann. Dies ist ein stolzes Tier mit einem Gefühl der Würde. Sobald Sie einen Hund schlagen, beleidigen Sie sie, und Sie können nie wieder eine Beziehung mit ihr herstellen.

Versuche die Gesetze im Training zu benutzen,häufig in der Hundepackung. Zum Beispiel, in der Packung nimmt die erste Nahrung alt, deshalb sollten Sie sich selbst essen, und dann füttern Sie Ihr Haustier. Die Ältesten müssen zuerst die Wohnung betreten. Mach das Gleiche. Am Anfang betrittst du das Haus, und als nächstes - die Samojeden. Der Älteste im Rudel erlaubt jungen Leuten nicht, unter die Füße zu kommen. Wenn Ihr Haustier in der Mitte des Raumes zusammenbricht und nicht mehr geht, zeigen Sie ihm einen geeigneteren Ort. Du kannst das verfluchte Baby wie folgt bestrafen: Hebe es am Kragen hoch, schüttle es leicht und drücke es auf den Boden. Es tut überhaupt nicht weh, aber es ist beleidigend für das Tier. Er wird also verstehen, dass er falsch gehandelt hat.

Die Rasse der Samojeden entwickelt sich sehr schnell. Nach vier Monaten kann der Welpe alle Befehle ausführen. Diese Rasse ist besonders empfindlich auf das Lob des Besitzers. Um ein sanftes Wort zu erreichen, ist der Hund bereit, Berge zu rollen. Monotone Teams, unzählige Wiederholungen werden ein solches Ergebnis als ein interessantes Spiel für den Welpen nicht geben.

Gesundheit

Die Samojeden sind bemerkenswert für ihre ausgezeichnete Gesundheit und daserklärt sich dadurch, dass dieses Tier zu einer "primitiven" Gruppe gehört. Mit anderen Worten, die Zuchtarbeit mit ihnen wurde praktisch nicht durchgeführt. Daher haben sie es geschafft, die natürlichen Eigenschaften - Arbeitsfähigkeit, Ausdauer, Aktivität - zu erhalten. Die einzige Krankheit, die Samoyedu bedrohen kann, ist gemeinsame Dysplasie. Und natürlich, in Ermangelung einer richtigen Impfung, kann Ihr Haustier durch Infektionskrankheiten gefangen sein.

Hunderasse

Wenn Sie aktive und starke Hunde mögen, mitdas kann genug, um laufen und zu spielen, wenn man für einen engen und guten Freund suchen, der nie Aggression zeigen, und außerdem und wird immer beeindruckend aussehen, die Samojeden oder Arctic Spitz, wie es oft genannt wird, ist für Sie gemacht. Die schneeweiße, funkelnd in der Sonne Haare, smart dunkelen Augen, und ein charakteristisches „Lächeln“ auf den dunklen Lippen - so ist er ein charmanter kleiner Hund mit einem seltsamen Namen.

</ p>
  • Bewertung: