Site-Suche

Wie berechnet man das Datum des Verlassens des Dekrets?

Praktisch alle Frauen von den ersten Tagen der OffensiveDie Schwangerschaft versucht, das Datum der Pflege in der Verordnung zu berechnen. Und diese Frage kann den eingefleischten Karrieristen nur gestellt werden, um die Umsetzung aller Produktionsgedanken und -ideen ins Leben zu planen und Zeit zu haben, alle unerledigten Geschäfte zu erfüllen.

Berechnen Sie das Datum des Dekrets

Um das Datum des Verlassens des Dekrets zu berechnen, zuerstSie müssen die Dauer der Schwangerschaft bestimmen. Sie können in dieser Angelegenheit Ihr Assistent werden, Ihr Gynäkologe. Dieser Zeitraum wird ab dem ersten Tag der letzten Menstruation berechnet und in Wochen berechnet. Genauer bestimmen Sie den Tag der Geburt durch Ultraschall. Sie wird vom Gynäkologen bei der Überwachung des Schwangerschaftsverlaufs geplant.

Sobald Sie Ihre richtige Zeit wissen, dannSie können sich keine Sorgen mehr darüber machen, wie Sie das Datum des Verlassens des Dekrets berechnen. Die Berechnung ist in diesem Fall sehr einfach. Der Rechner des Geburtsdatums ist wie folgt: Die Dauer des Mutterschaftsurlaubs vor der Lieferung beträgt 70 Tage und die gleiche nach der Lieferung. Die Gesamtdauer beträgt 140 Tage. Wenn eine Frau eine Mehrlingsschwangerschaft hat, wird in diesem Fall der Urlaub pränatal bis zu 84 Tagen und nach der Geburt erhöht - bis zu 110. Bei Kaiserschnitt oder Komplikationen während der Wehen verlängert sich die Erholungszeit um 2 Wochen.

Bestimmen Sie den Tag der Geburt

Berechnen Sie das Datum des Verlassens des Dekretsdich selbst. Dieser Zeitraum tritt in 30 Wochen oder 210 Tagen der Schwangerschaft auf. Haben Sie schon die richtige Zeit bestimmt? Dann ist es einfach zu zählen. Es ist schwieriger zu berechnen, wenn Sie sich noch nicht in der Klinik beworben haben. Wir zählen als Arzt: Am ersten Tag des Monats addieren wir 210 Tage. Aber wenn eine Frau Probleme mit der Regelmäßigkeit der Menstruation hat, oder sie sich einfach nicht an das Datum ihrer Beendigung erinnert, dann werden wir uns auf die Ergebnisse der Ultraschalluntersuchung stützen. Mit dieser Diagnosemethode können Sie die Schwangerschaftsdauer anhand der normativen Parameter der fetalen Entwicklung und damit des Beginns des Mutterschaftsurlaubs besser bestimmen.

Schwangere Frau, um das Datum des Verlassens für eine Verordnung zu berechnenhilft in der Personalabteilung am Arbeitsplatz. Sie haben vielleicht noch einen ungenutzten Jahresurlaub, dann können Sie ihn erst nutzen, und dann - einen Mutterschaftsurlaub. So können Sie sich vor der 30. Schwangerschaftswoche ausruhen.

Geburtsdatumsrechner

Die Beihilfe wird einmal für den gesamten Zeitraum gezahltMutterschaftsurlaub, unabhängig davon, wann Sie das Dekret besucht haben. Sie sollten abhängig von bestimmten Umständen mindestens 140 Tage bezahlt werden. Zahlungen müssen an dem Tag erfolgen, an dem das Unternehmen ein Gehalt auszahlt. In der Buchhaltung wird der Betrag basierend auf dem durchschnittlichen Gehalt für die letzten 2 Jahre berechnet.

Wenn Sie während der Schwangerschaft schwer zu tun sindFunktionen, die Ihnen anvertraut sind, dann hat das Management das Recht, Sie auf eine einfachere Baustelle zu bringen. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder sich unwohl fühlen, ist die beste Entscheidung, ein Krankenblatt zu nehmen. Überarbeiten oder recyceln Sie nicht aufgrund finanzieller Probleme zum Nachteil der Gesundheit. Schließlich ist es für eine Frau das Wichtigste, ein gesundes Baby herauszunehmen und es ohne Probleme zur Welt zu bringen.

</ p>
  • Bewertung: