Site-Suche

Lesen von Fiktion in der zweiten jüngeren Gruppe: eine Liste von Arbeiten

Lesen der Fiktion in 2 jüngerGruppe ist eine hervorragende Möglichkeit für die intellektuelle und ästhetische Bildung der jüngeren Generation. Es beeinflusst positiv die kommunikativen Eigenschaften sowie die Entwicklung von Sprachfähigkeiten.

Lesen von Fiktion in der 2. jüngeren Gruppe [

Die Bedeutung des Lesens im Vorschulalter

Kollektives Lesen von Fiktion in2 zu der jüngeren Gruppe erlaubt dem Erzieher, durch die poetischen und künstlerischen Bilder zu seinen Schülern die Welt von Beziehungen und menschlichen Gefühlen, die Schönheit der Natur, die Merkmale des Lebens in der Gesellschaft zu öffnen. Es bereichert die emotionale Welt der Kinder, fördert die Entwicklung ihrer Vorstellungskraft, führt die erstaunlichen Bilder der literarischen russischen Sprache ein. Solche Bilder unterscheiden sich im Mechanismus der Auswirkung auf die Psyche des Kindes.

Zum Beispiel führt das Lesen von Romanen in der zweitjüngsten Gruppe in Form von Kurzgeschichten Kindern die Genauigkeit und Prägnanz des Wortes vor Augen. Gedichte geben eine Vorstellung von Musikalität und Rhythmus.

ich lese die Arbeit meines Moydodyrs in der 2. jüngeren Gruppe

Hygienische Aspekte

Lesen der Arbeit "Moydodyr" in 2 jüngerDie Gruppe ist nicht nur auf die Bekanntschaft der Vorschulkinder mit den Gedichten gerichtet. Zusammen mit den Kindern hebt der Pädagoge die Grundlagen einer gesunden Lebensweise hervor und bildet Hygiene-Fähigkeiten für seine Schutzzauber. Diese Arbeit kann als Nachschlagewerk für die erste Begegnung mit der menschlichen Hygiene angesehen werden. Das Lesen der Arbeit "Moydodyr" in der 2. jüngeren Gruppe kann in Form eines Puppentheaters durchgeführt werden, so dass die Kinder nicht nur gehört, sondern auch gesehen haben, wie man sich wäscht, um nicht schlampige Menschen zu sein.

Lesen Fiktion 2 Junior-Gruppen-Kartei

Liste der Bücher zum Lesen empfohlen

Was ist der beste Weg, das Lesen im Lesesaal zu implementieren?Fiktion? Eine jüngere Gruppe (die Karteikarte der Bücher kann aus Bequemlichkeit hergestellt werden) zeichnet sich durch die Verwendung einer großen Anzahl von Gedichten aus, die dem Lehrer helfen, ein stabiles Interesse am Lesen für die Kinder zu entwickeln.

In der Liste der Werke, die vom neuen Bildungsstandard empfohlen werden, gibt es russische Folklore:

  • Märchen „Der Lebkuchenmann“, „The Mansion“, „Der Wolf und die sieben Geißlein“, „Gänse-Schwäne“, „Der Fuchs und der Hase“, „Schneeflöckchen“, „Katze, ein Hahn und ein Fuchs.“
  • Verse: "Grasmutant ...", "Fingerjunge ...", "Sitzt Eichhörnchen auf dem Karren ...", "Regenbogenbogen ...", "Elster, vierzig ...", "Chiki-chiki-chikalochki ...", "Wie unsere Katze ... "," Es gibt drei Hühner auf der Straße ... "," Morgengrauen ". "Wir lebten bei Großmutter ...", "Schatten, Schatten, Schwitzen ...", "Ich gehe zum Baba, zu meinem Großvater ...", "Tili-bom! Tili-bom! ".

Neben dem Lesen von Märchen, Gedichten und Vorschuleinrichtungen verwendet der Lehrer einprägsame Kinderlieder zur Entwicklung von Kreativität und Kommunikationsqualitäten unter seinen Schülern.

Zum Beispiel, während des Lernens des Lieds "Korablik" Kinder werden die Idee des Meeres gebildet, die erste Bekanntschaft der Kinder mit der Welt der Berufe wird ausgeführt.

Zu den von GEF für dieses Zeitalter empfohlenen Werken gehören:

  • "Dichter mit Vermutungen" von J. Baltvilksa;
  • "Regen" von A. Bosev;
  • "Igel und Trommel", G. Vieru;
  • "Der schlaue Igel", P. Voronko;
  • "Bleistift", N. Zabila;
  • "Wer wird das Mahl bald zu Ende bringen?", "Mascha weint nicht" S. Kaputikyan;
  • "Quick-Bein und graue Kleidung" von L. Mileva.

Kunst Lesung 2 Junior-Gruppe

Liste von Prosa arbeitet für Kinder im Vorschulalter

Unter den Werken dieser literarischen Gattung, die zum Lesen in Vorschuleinrichtungen empfohlen werden, können wir unterscheiden:

  1. "Kohlblatt", von E. Bechlerov.
  2. "Frosch im Spiegel" von D. Bisset.
  3. "Kleines Entlein" von A. Karalichev.
  4. "Ukhti-Tukhti", Autor B. Potter.
  5. "Im Spielzeugladen", "Freunde", "Spiele", "Scooter", Autor C. Yancharsky.

Bildung der Menschheit

Lesen der Fiktion in 2 jüngerGruppe, zum Beispiel Volksmärchen, erleichtert die Bekanntschaft von Vorschulkindern mit ausdrucksstarken russischen Sprache, figurative Sprache, Humor, fantasievolle Vergleiche. Mit Hilfe von Volksmärchen wird das Interesse für die jüngere Generation in den Traditionen der Vorfahren geformt, ein Gefühl des Stolzes für das eigene Land wird gelegt. Ein Kind, das im Vorschulalter lernt, sich in literarische Helden hineinzuversetzen, wird keine Probleme im Umgang mit Gleichaltrigen, Erwachsenen, haben. Es ist im Prozess des Lesens, dass die jüngere Generation so menschliche Qualitäten wie Freundlichkeit, Mitgefühl, Gerechtigkeit, Fürsorge bildet.

Was ist künstlerisches Lesen noch wichtig? 2, die jüngere Gruppe ist das optimale Alter für die Entwicklung der kommunikativen Fähigkeiten, die Bildung der Grundlagen der Staatsbürgerschaft.

Lesen von Literatur in der 2. Juniorgruppe

Ästhetische Bildung

Mit Hilfe des künstlerischen Wortes verstehen Kinderdie Schönheit des russischen Sprachklangs. Es gibt Kindern eine Vorstellung von den moralischen Qualitäten, die eine Person haben muss. VA Sukhomlinsky sagte, dass Lesen ein Weg ist, durch den ein denkender und intelligenter Erzieher eine Annäherung an das Herz des Kindes findet. Es trägt zur Bildung von Sprachformen bei Vorschulkindern bei, verbale Eigenschaften nämlich das Lesen im Kindergarten. 2 jüngere Gruppe - das ist die Zeit, in der es wichtig ist, die wachsende Generation des poetischen Vokabulars, der emotionalen Stimmung, Metaphern, Vergleiche, Epitheta zu bilden.

Lesen zu Kindern 2 Junior-Gruppe

Lesefunktionen

Lesen von Literatur in der 2. Junior-Gruppe führtBildungsfunktion. In diesem Prozess betrachten Kinderpsychologen eine komplexe geistige Aktivität, die emotional-volitionale und intellektuelle Motive verbindet. Als ein charakteristisches Merkmal der Wahrnehmung eines Kunstwerks kann man den mentalen Transfer des Helden des Werkes ins reale Leben herausgreifen. Pädagogen verwenden beim Lesen häufig Rollenspiele und betonen bestimmte Eigenschaften der Protagonisten des jeweiligen literarischen Werkes.

Methode für die Bekanntschaft von Vorschulkindern mit literarischen Werken

Warum ist das bei den Kindern so wichtig?Garten lesen für Kinder? 2, die jüngere Gruppe ist die Zeit, in der Psychologen empfehlen, einfallsreiches Denken zu entwickeln. Damit das Buch, das der Lehrer liest, für Kinder interessant ist, können Sie Rollenspiele, ein Puppentheater, verwenden.

Beim Lesen des Buches ändert sich der LehrerIntonation, Betonung der positiven und negativen Eigenschaften des Helden, Hervorhebung bestimmter Handlungsstränge. Ein obligatorisches Element nach dem Lesen einer Arbeit ist ihre Diskussion. Der Erzieher stellt den Kindern Fragen, woraufhin Kinder ihre Sprachfähigkeiten bilden. Sie lernen nicht nur ihre Gedanken auszudrücken, sondern entwickeln auch Kommunikationsfähigkeiten.

Wie man sich in eine echte Spiellesung verwandeltMärchen "Lebkuchenhaus"? 2 Die jüngere Gruppe kann sich aktiv an der "Revitalisierung" dieser Arbeit beteiligen. Mit Hilfe von Gesichtsausdrücken, Bewegungen, mit Stofftieren bewaffnet, können Kinder diese Arbeit zusammen mit dem Tutor lesen.

Lesen im Kindergarten 2 Junior-Gruppe

Die Entwicklung der Sprache

Welche andere Funktion hat das Lesen im 2. jüngerGruppe? Die Liste der Arbeiten, die von den neuen föderalen Bildungsstandards empfohlen werden, ist unten angegeben, aber wir sollten beachten, dass alle Bücher zur Entwicklung der kommunikativen Fähigkeiten der jüngeren Generation beitragen sollten.

Das Vorschulprogramm setzt vorausdie Bildung einer bestimmten Kategorie von Wörtern in Kindern, die die Namen von Gegenständen, Elementaraktionen, Phrasen bezeichnen. Sie alle sind in den literarischen Werken des DOW-Programms vertreten.

Besonderes Augenmerk wird auf die Erweiterung gelegtVorschulkinder in der bestehenden Realität orientieren. Kurzgeschichten, Kinderlieder, Gedichte, die während dieser Zeit im Klassenzimmer betrachtet werden, tragen zur Entwicklung der aktiven Rede bei, der Entwicklung der Fähigkeit, Fragen zu stellen, um Eindrücke vom gehörten Kunstwerk zu vermitteln.

Rollenspiele beim Lesen

Spezielle Klassen zur Entwicklung von Sprache, diesind ein unverzichtbares Element des Programms in vorschulischen Einrichtungen, schlagen die Verwendung von motorischen Aktivitäten, ein unabhängiges Rollenspiel. Der Gebrauch von visuellen Mitteln: lebende und nicht lebende Gegenstände, Bilder, Spielzeug, Bilder werden von Wörtern begleitet, Repliken, erlauben Kindern, ihre Rede zu bereichern.

Werke der oralen Kreativität des Volkes,künstlerisches Wort, Kinderreime, Witze, Märchen - all das bedeutet die Verwendung von Klarheit in jüngeren Vorschuljahren. Der Erzieher zeigt die Aktionen, Bewegungen, mit Spielzeug dafür. Das Kind, das der figürlichen Rede lauscht, nimmt die Bewegungen in voller Übereinstimmung mit dem Text wahr, reproduziert kleine Auszüge aus dem gehörten Märchen oder Gedicht.

Besondere Bedeutung hat der Einsatz vonpädagogische Methoden, die die Entwicklung und Verbesserung der Unabhängigkeit von Vorschulkindern fördern. Allmählich werden die Aufgaben, die Vorschulkinder erfüllen müssen, immer komplizierter. Zum Beispiel hören sie nicht nur ein Märchen, sondern müssen auch das Aussehen des Helden beschreiben, die Qualitäten auflisten, die er besitzt. Ähnliche Aufgaben entwickeln sich in der jüngeren Generation des logischen Denkens, bilden die Imagination, lernen die beobachteten Phänomene und Ereignisse zu beobachten und zu analysieren.

Beim Lesen Bücher, die durch lebendige und ergänzt werdenEnglisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/1/96.php In bunten Illustrationen betont der Lehrer die Aufmerksamkeit der Schüler auf das Bild und bittet die Kinder, das Bild zu beschreiben. Nach dem Hören der Arbeit schlägt der Lehrer vor, dass die Kinder die Auszüge des Buches, das sie lesen, reproduzieren. Darüber hinaus verwendet der Lehrer beim Lesen von Gedichten die Methode der kollektiven Erinnerung. Kinder wiederholen wiederum 1-2 Zeilen des Gedichtes, indem sie wiederholt aussprechen, dass sie ein kleines Gedicht lernen.

Dank dieser Arbeitsmethode erfüllt der Erzieher die ihm von der GEF zugewiesene Aufgabe, nämlich eine harmonisch entwickelte Persönlichkeit.

In Rollenspielen lernen Kinder, mit Gleichaltrigen zu kommunizieren, sprechen ihre eigenen Handlungen zu erklären.

Fazit

Damit Vorschulkinder ein stabiles Interesse am Lesen haben, ist es wichtig, in das Vorschulprogramm das Lesen von Büchern von in- und ausländischen Autoren aufzunehmen.

Zum Beispiel können Sie zusammen mit den Jungs lesenA.Block Gedicht "Bunny", dann schlagen Sie es, mit Stofftieren. Wenn er Kinder mit K. Balmonts Gedicht "Komariki-Makariki" bekannt macht, setzt der Lehrer gleichzeitig die ökologische Erziehung seiner Schutzzauber durch.

D. Mamin-Sibirjak in seinen Geschichten "Eine Geschichte von einem tapferen Hasen - Lange Ohren, schräge Augen, ein kurzer Schwanz"; "Die Parabel von Molochka, Haferflocken Kashka und graue Katze Murke" legt besonderes Augenmerk auf die Schönheit der Natur, die Bedeutung einer sorgfältigen Haltung gegenüber der Umwelt. Deshalb sind seine Werke in der Liste der Bücher enthalten, die in der zweitjüngsten Kindergartengruppe zum Lesen empfohlen werden.

Welche anderen Arbeiten sind in dieser Liste enthalten? Dies sind zum Beispiel K. Ushinskys Geschichten: "Waska", "Hahn mit der Familie", "Fox Patrikeyvna", "Enten", "Wind und die Sonne".

Ohne Aufmerksamkeit sollte nicht im Kindergarten und den Arbeiten von AS Puschkin bleiben. Zum Beispiel werden sich die Kinder in diesem Alter für sein "Märchen einer toten Prinzessin und sieben Helden" interessieren.

In der Liste der Kinderbücher für die zweite empfohlenDOW jüngere Gruppe, es gibt Gedichte von S. Marshak, "Giraffe", "Zoo", "Strauß", "Zebra", "Eisbär", "Pinguin", "Lebedenok", "Camel", "Eskimo Hund", " Affe „“ Wo speist Spatzen? „“ Eine Geschichte von kluger kleiner Maus „“ Quiet Märchen. "

Alle Kinderbücher bringen den Kindern eine vorsichtige Einstellung zur umgebenden Natur bei, sie tragen zur Bildung einer harmonisch entwickelten Persönlichkeit von Vorschulkindern bei.

</ p>
  • Bewertung: