Site-Suche

"Flieger" oder Gläser-Tröpfchen: Wer geht, wie wählt man, mit was man trägt

Brillentröpfchen (besser bekannt als "Flieger") -Beliebte Sonnenbrille, die erstmals 1937 veröffentlicht wurde. Aus dem Titel geht bereits hervor, dass sie die Form von Tropfen haben. Meistens werden dunkle oder Spiegellinsen in die Rahmen eingesetzt.

Gläser Tröpfchen, zu denen gehen
Ein bisschen Geschichte ...

Bevor Sie darüber sprechen, wie Sie wählenGläser-Tropfen, denen solche Modelle gehören und mit denen man sie kombinieren kann, bieten wir Ihnen die Geschichte ihres Auftretens. Anfangs wurde dieser Stil für Piloten aus Amerika entwickelt. Solche Gläser und schützen vor der Sonne, und machte das "Bild" klarer, und hatte Praktikabilität und Vielseitigkeit. Im Jahr 1937 wurde das Modell in Produktion genommen und unter der Marke Ray-Ban an alle Staaten verkauft (wir stellen fest, dass es heute einer der größten Hersteller von Optik in der Welt ist).

Die Beliebtheit von Glaströpfchen bestätigt sichein paar Dutzend Jahre in den 80er Jahren. Junge Menschen schätzen sie für ihre Vielseitigkeit und Funktionalität. Viele wählten unter anderen Modellen nur Drop-Brillen. „Wer sind sie?“ - eine Frage, die nur eine Antwort hatte: Noch ist die richtige Wahl der Größe und Farbe der Linse können Besitzer einer solchen Wahl von jeder Form der Person gemacht, die Vertreter beiderlei Geschlechts und des Alters „Jeder“.

Sonnenbrille für Frauen
Später, in den frühen 90ern, kam die dritte WellePopularität von Gläsern dieser Form. "Täter" von ihr waren Hollywood-Aufständische, genauer gesagt die Schauspieler, die sie erschossen haben: Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger und andere.

Gläser-Tröpfchen ("Flieger") in unseren Tagen

Heute, wahrscheinlich, gibt es keine Person, die nicht hatzur Verfügung von Gläsern oder Flecken-Tröpfchen. Wem gehören die Lichtgläser, an die - ganz schwarz, aber absolut jeder die Wahl für sich selbst treffen kann. Interessant ist, dass die Originalgläser einen grünlichen Farbton hatten, aber heute spielt die Farbe keine Rolle. Unter den bemerkenswerten Mängeln einiger Modelle auf dem Markt ist Fragilität möglich. Und es ist richtig, sich mit modernen Produkten zu benehmen, die man sehr sorgfältig braucht. Aber hier hängt alles davon ab, wie viel die Brillen kosten, und auch von wem und in welchem ​​Land.

Moderne Designer weichen vom Klassischen abTrends und bieten "Flieger" in einer Vielzahl von Rahmen, Stilen und Farben. So können Sie sich eine Brille im Sport-Stil oder eine Option aussuchen, die sich gut mit einem Business-Anzug kombinieren lässt. In Hollywood kombinieren viele Schauspielerinnen erfolgreich Designmodelle mit Abendkleidern.

Wie viel sind die Tröpfchengläser

Wer und mit was tragen Gläser-Tröpfchen?

Zu wem gehen die Leute, herausgefunden. Aber kann jeder eine solche Brille tragen? Passen sie zu irgendeiner Kleidung? Ursprünglich waren Flieger für das stärkere Geschlecht vorgesehen, heute sind sie bei Mädchen nicht weniger beliebt. Obwohl, wie oben erwähnt, solche Modelle für verschiedene Outfits getragen werden können, ist es wichtig, den gesamten Stil des Accessoirs, die Farbe, den Rahmen und das Aussehen zu beurteilen, bevor man es mit den ersten gefangenen Kleidungsstücken anzieht. Wenn es um klassische Brillen geht, passen sie in den alltäglichen, militärischen, romantischen und glamourösen Stil.

Star Gläser-Tropfen

Zu jemandem, aber zu den Sternen passt dieser Stil sehr gut.gut. Er bleibt beliebt in Hollywood heute und Designern und Stylisten, die auf die Bilder seiner Bewohner arbeiten, hört nicht auf mit neuen und mutigen Lösungen zu überraschen, die den individuellen Stil eines jeden Sänger und Schauspieler betonen.

Heute sind Sonnenbrillen für Frauen keine "Tröpfchen"schützen nur Frauen vor der Sonne, sondern beeinflussen auch die Entwicklung der Mode im Allgemeinen. Wenn du noch kein solches Accessoire hast, kannst du sicher zum Laden gehen und ein Model für deinen Style aussuchen!

</ p>
  • Bewertung: