Site-Suche

Haarbürsten für Hunde: wie man wählt

Heute können Sie in einer Zoohandlung kaufenfast jede Bürste, Kammuschel oder anderes Gerät, das eine qualitativ hochwertige Pflege für das Hundehaar ermöglicht. Viele unerfahrene Besitzer eines vierbeinigen Freundes machen jedoch viele Fehler und treffen die falsche Wahl. Viele vermuten nicht einmal, dass der Kamm für Hunde dem Fell des Tieres entsprechen sollte.

Kämme für Hunde

Ein paar Regeln der Pflege

Kämme für Hunde sollten für alle da seinBesitzer eines vierbeinigen Freundes. Ein solches Tool sollte jedoch in der Lage sein zu verwenden. Unsachgemäße Pflege kann den Zustand des Fells des Tieres beeinträchtigen. Hier sind ein paar Regeln:

  1. Kratzen Sie kein schmutziges oder trockenes Haar. Es wird zusammenbrechen. Dies kann zu Reizungen der Haut führen. Vor dem Eingriff ist es notwendig, den Haarüberzug des Tieres leicht anzufeuchten. Wasser kann mit Klimaanlage verdünnt werden.
  2. Kämmen Sie das Tier nicht sofort nach dem Baden. Der Kamm für Hunde kann die Wolle verformen und sie leicht herausziehen.

Kamm für Hunde

Slicker oder Puder

Solche Kämme für Hunde, von denen Fotos sein könnensiehe oben, sind nicht nur bei Hundezüchtern beliebt, sondern auch bei Katzenbesitzern. Nicht jeder weiß nicht nur, wie er dieses Werkzeug richtig auswählt, sondern auch, wie er es verwenden muss. Es gibt einige grundlegende Kriterien, die beim Kauf eines Sleepers berücksichtigt werden sollten:

  1. Zähne sollten nicht zu weich oder fest an der Basis befestigt sein. Außerdem sollte das Werkzeug die Haut nicht zerkratzen.
  2. Die Länge der Zähne sollte entsprechend der Länge der Wolle gewählt werden. Das Werkzeug sollte die Haut erreichen.
  3. Am Ende der Zähne sollte es keine Bälle geben. Es wird nur die Haare mehr verletzen.

Eigenschaften des Puders

Solche Kämme für Hunde können verwendet werdenTrocknungszeit des Fells des Tieres. Infolgedessen sind die Haarfollikel in der Zukunft nicht so sehr verloren. Mit dem Slip können Sie nach dem Gehen von Blättern und Zweigen schnell auskämmen.

Solche Kämme sind unterschiedlich lang. In diesem Fall kann der Puerper mit oder ohne Griff sein. Der Abstand zwischen den Zähnen kann auch unterschiedlich sein. Ein Qualitätswerkzeug sollte die Haare gut auskämmen, ohne die Haut zu verkratzen. Die Zähne des Puffers sollten steif, glatt und stark genug sein und auch mit leicht verengten Spitzen. Es gibt bestimmte Auswahlkriterien. Wenn das Haustier lang und dick ist, müssen Sie einen Kamm mit langen Zähnen wählen. Es muss auch eine große Entfernung zwischen ihnen sein. Ansonsten wird die Wolle verletzt.

Kämme für Hunde Fotos

Solche Kämme werden für Hunde hauptsächlich zum Styling von Wolle beim Trocknen mit einem Fön verwendet. Sie werden auch verwendet, um lose Klumpen zu brechen, sowie die Unterwolle auszukämmen.

Haarbürste für Hunde: Flotte

Dieses Werkzeug ist einfach unverzichtbar für diejenigen, derenDas Haustier hat eine mäßige Haarlänge oder ist sehr kurz. Normalerweise dauert es bis zu 4 Tage, um tote Haare mit einem herkömmlichen Instrument zu entfernen. Dies ist ein ziemlich mühsamer Prozess. Und nicht immer mit dieser Aufgabe ist der übliche Kamm für Hunde. Mit Furminator können Sie bis zu 90% tote Wolle aus einer einzigen Sitzung entfernen. In der Instruktion geben die Hersteller üblicherweise nicht nur an, wie ein solcher Kamm zu verwenden ist, sondern auch, wie oft er das Verfahren durchführt. Der Hersteller empfiehlt, den Brenner nur einige Male pro Woche zu benutzen. Das Verfahren sollte etwa 20 Minuten dauern. Viele Besitzer sind schockiert über die Menge an Wolle, die das Werkzeug sammelt. Hab keine Angst.

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass der Kamm für HundeFerminator, Bewertungen, die überwiegend positiv sind, nicht geeignet für die Verarbeitung während der Mauser Hunde, die sehr dicke Wolle haben. Verwenden Sie auch dieses Gerät nicht und diejenigen, deren Haustier ist eine ertragsschwache Rasse, zum Beispiel, Maltesisch, Shih-Tzu oder Pudel.

Haarbürste für Hunde

Koltunorez

Dieses Tool sollte nicht von Anfängern verwendet werden. Solch ein Kamm erfordert einige Erfahrung. Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Cutter benutzt, dann starten Sie nicht. Bei Missmanagement können Sie die Haut des Tieres schwer verletzen. Wenn ein Haustier Blässhühner hat, dann sollten Sie einen Spezialisten kontaktieren, der Ihnen hilft, sie durch einen normalen Haarschnitt zu entfernen oder zu zerlegen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Werkzeuge für die Pflege von Hundehaaren wählen.

</ p>
  • Bewertung: