Site-Suche

Ab welchem ​​Alter kann man ein Baby in Kängurus tragen und wie man es am besten macht

Es kommt oft vor, dass es absolut niemanden gibt, mit dem man zusammen ist.Einen sperrigen Wagen zu verlassen und mit sich zu nehmen, ist unbequem. Der Ausweg aus dieser Situation wurde durch die niedlichen Tiere des Kängurus angedeutet. Sie haben solche Probleme nicht - das Baby ist bequem in der "Tasche" der Mutter angeordnet, direkt auf dem Bauch gelegen. "Warum machen wir nicht dasselbe?" - Leute dachten und erfanden einen Känguru-Rucksack. Obwohl diese Erfindung überhaupt nicht modern ist: Lange Zeit nahmen Frauen, die zur Arbeit auf dem Feld aufbrachen, ein junges Kind in einem hängenden Schal mit. Es ist bequem für eine Frau, und zur gleichen Zeit ein Baby, das Gefühl, dass ihre Mutter sehr nahe ist, geht leiser für einen Spaziergang. Das Tragen eines Kindes in einem Känguru-Rucksack ist viel bequemer als an den Händen - die Form dieses Rucksacks passt sich perfekt den Bedürfnissen des Babys an und fesselt die Bewegungen nicht.

Über das Alter, zu dem ein Kind sein kannKängurus, Eltern von Neugeborenen denken oft. Dass sie oft notwendig, das Kind für einen kurzen Spaziergang in den Laden zu nehmen oder die Kinderwagen nicht verwenden. Aber Kinder in diesem Alter sind immer noch sehr anfällig ist die Wirbelsäule gerade stärker zu werden beginnen, außerdem gibt es die Befürchtung, dass es falsch wäre, den Kopf in einer ungewöhnlichen Position zu halten.

Also, in welchem ​​Alter kannst du ein Kind tragen? Kängurus haben verschiedene Funktionen für Kinder von Geburt an. Für die Kleinsten in Rucksäcken gibt es einen festen Rücken, der lang genug ist, um darauf und den Kopf des Babys zu passen. Seien Sie sicher, in ihrer Anwesenheit zu überprüfen und das Modell zu kaufen, das Sie mögen.

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Baby zu halten beginntKopf ziemlich stabil, das heißt, bis etwa drei Monate, sollte der Rucksack getragen werden, so dass das Baby mehr in einer horizontalen Position war, nur in einem leichten Winkel. Wenn Sie die Gurte einstellen, müssen Sie sicherstellen, dass sich das Baby in einer horizontalen Position gegenüber der Mutter wohl fühlt, und sie war bequem genug, um sich mit einer solchen "Last" zu bewegen. Während das Kind noch nicht 3 Monate alt ist, wird es nicht empfohlen, es in einer anderen Position in Känguruhs zu tragen.

Ab welchem ​​Alter können Sie ein Baby in Kängurus tragen?sitzen? Sobald das Kind stark genug ist, um seinen Kopf zu halten, kann es in 3 Monaten in Känguruhs in lockereren Posen getragen werden. Am beliebtesten ist es, wenn das Baby vor seiner Mutter sitzt. In dieser Position ist er besser geschützt, es ist bequem, mit ihm während eines Spaziergangs zu sprechen. Wenn das Kind neugieriger ist, kann es sehr interessant sein, die umliegenden Objekte, Menschen, zu betrachten. Dann kann es mit dem Rücken zu sich selbst gepflanzt werden, so dass er alles um sich herum sehen kann. In diesem Fall werden die Gurte so stark wie möglich angezogen und das Kind drückt eng gegen den Erwachsenen. Vergessen Sie nicht, in diesem Alter brauchen Sie noch einen Halskragen, es wird in vielen Modellen von kenguryatnikov zur Verfügung gestellt.

Ab welchem ​​Alter können Sie ein Baby in Kängurus tragen?hinter und an der Hüfte? Es ist ratsam, dies zu tun, wenn das Baby schon allein sitzen kann; in dieser Position kann die Mutter nicht ständig seine Haltung und die Neigung des kenguryatnik kontrollieren. Das Kind wird es sich bequem machen müssen und manchmal seine Mutter festhalten. Dies kann bereits ab ca. 6 Monaten erlaubt sein, und ab demselben Alter ist kein fester Rücken und Halsband für den Hals des Kindes erforderlich.

Also, in welchem ​​Alter können Sie ein Kind in kenguryatnik, mehr oder weniger klar, tragen. Was muss ich beim Kauf eines Känguru-Rucksacks beachten?

Es ist besser, wenn das Modell breite weiche Riemen hat. In diesem Fall werden sie einem Erwachsenen keine Unannehmlichkeiten bereiten.

Die Befestigung des Rucksackes soll so viel wie möglich zuverlässig sein, immerhin behalten sie das Gewicht des Kindes bei und sollen sich bei ihren Bewegungen nicht öffnen.

Modelle mit Gürtel für einen Erwachsenen sind mehr vorzuziehen. Dann führt das Tragen von Kängurus nicht zu einer Überlastung der Wirbelsäule.

Vernachlässigen Sie nicht Modelle mit speziellen Kopfstützen. Sie sind am sichersten für das Baby, wenn sie während eines Spaziergangs einschlafen.

Und natürlich muss der Stoff, aus dem der Rucksack gemacht ist, von hoher Qualität, umweltfreundlich und angenehm auf der Haut sein.

Wenn Sie einen richtigen und ernsthaften Ansatz wählen, um einen Känguru-Rucksack zu wählen, dann wird es Ihrer Mutter das Leben leichter machen, und Ihr Baby wird sich bequem und gemütlich für einen Spaziergang fühlen.

</ p>
  • Bewertung: