Site-Suche

Wie man einen Organisator für Unterwäsche selbst herstellt

Normalerweise lagern wir Unterwäsche und Socken in SchubladenTruhen, so sind sie zu jeder gewünschten Zeit verfügbar. Aber wie oft passiert folgendes: Sie haben schon herausgefunden, welches Kleid Sie heute tragen werden, aber Sie werden keine passende Unterwäsche finden. Dies geschieht, wenn es zufällig in einer Box gestapelt wird, Dinge sich bewegen und sie nicht sofort leicht zu finden sind. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, selbst einen Veranstalter für Unterwäsche zu machen. Er wird ein ausgezeichneter Assistent bei der sorgfältigen Aufbewahrung dieser empfindlichen Dinge sein und auch die verfügbaren Kits systematisieren.

Organizer für Unterwäsche aus Stoff

Organizer für Unterwäsche
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was zu tun istso ein Veranstalter. Die erste Option: Nähen, nur mit Stoff. Wählen Sie ein dichtes Material für die Boden- und Seitenwände, einen Teil für die Trennwände. Das Färben beschränkt nichts: lass es deine bevorzugte Farbe (oder mehrere) sein, was dem Auge gefällt. Zum Einfassen legen Sie ein Band oder Klebeband auf. Messen Sie die Länge, Breite und Höhe der Box, in der der Organisator platziert werden soll. Für den Boden und die Wände, schneiden Sie Rechtecke aus dem Gewebe, die ein paar Zentimeter kleiner sein werden als die gemessenen Dimensionen. Unterteilen Sie den Raum weiter in Fächer, es ist am besten, es auf eine erfahrene Weise zu tun: zum Beispiel, um die BHs zu falten und ihre Breite zu messen. Immerhin alle die verschiedenen Größen, und Sie können nicht genau in der Zelle sagen, welches Format Ihre Kopie der Wäsche passt. Dann schneiden und nähen Sie auf den Boden der Längstrennwände, markieren Sie, wo die Querachse passieren wird. Bestimmen Sie ihre benötigte Größe, schneiden Sie Rechtecke aus dem Stoff und nähen Sie die markierten Stellen ein. Danach müssen die Seiten abgesteppt und alle sichtbaren Nähte an der Seite geschlossen werden.

Die Verwendung von Pappe, um einen Organisator zu schaffen

Organizer für Unterwäsche
Stellen Sie einen Organizer für Unterwäsche herHände können anders sein. Es unterscheidet sich nicht sehr von der ersten. Innerhalb der Stofftrennwände können Sie Rechtecke aus Pappe oder Kunststoff nähen. So wird der Organisator symmetrischer aussehen, es ist besser, die Form zu behalten. Der Prozess der Herstellung dieser Box ist praktisch der gleiche wie oben beschrieben: auf die gleiche Weise benötigen Sie Stoff und Kanten.

Ungewöhnliche Organisatoren zum Aufbewahren von Unterwäsche

Wenn Sie nicht auf rechteckig beschränkt werden wollenFormen, können Sie etwas Ungewöhnliches schaffen. Lassen Sie die Zellen die Form von Rauten oder Bienenwaben haben - diese Option wird sowohl Männer als auch Frauen ansprechen, da es bequem ist, Socken darin zu lagern.

Organisatoren für die Lagerung von Unterwäsche
Was braucht es, um ein Original zu machen?Veranstalter für Unterwäsche selbst? Es ist sehr praktisch, alte Plastikkarten zu verwenden, sie sind symmetrisch, haben die gleiche Größe und halten die Form perfekt. Es ist nicht notwendig, sie mit einem Tuch abzudecken: Sie können sie einfach mit weißem Papier umwickeln und die Elemente mit Klebstoff verbinden. Wenn Sie nicht viele Karten haben, verwenden Sie Kartonreste, die der Größe entsprechen.

Mache nicht immer alles auf einem Muster, includeFantasie, neue Elemente und Möglichkeiten, um Ihren Organisator für Unterwäsche zu machen. Mit Ihren eigenen Händen können Sie jede Idee verwirklichen, besonders nützlich und funktional, wie eine ordentliche Box für die Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen.

</ p>
  • Bewertung: