Site-Suche

Verkabelung von Wasserleitungen in einer Wohnung und einem Privathaus: Schemata und Regeln

Wenn Sie sich entscheiden, eine Renovierung im Badezimmer zu beginnenoder ein Badezimmer Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses, Sie können nicht ohne den Austausch von Kommunikationen auskommen. Nicht immer geht es darum, Rohre zu demontieren und neue zu verlegen. Wenn Sie die Grundordnung des Geländes aufnehmen wollen, ist es besser, Ergonomie von nützlichem Raum zu machen, die Toilette und das Badezimmer zu teilen oder zu kombinieren, Räume mit modernen Haushalts- und Sanitäreinrichtungen hinzuzufügen, und auch, um das Design perfekter zu machen. Diese Maßnahmen werden von der Verlegung von Wasserleitungen und Abwasserrohren begleitet. Gleichzeitig sollten Sie wissen, wie die Wasserversorgungsleitungen nach den Regeln geführt werden.

Die Schaltung zerlegen

Verteilung von Wasserversorgungsrohren

Die Verwandlung des Badezimmers sollte seinein bestimmter Plan, der ein Schlüsselelement für die Schaffung von Komfort und Komfort in der Wohnung ist. Die Anordnung der Rohre sieht ein einheitliches System vor, das die gegenseitige Verbindung aller Elemente untereinander für einen funktionellen und effizienten Betrieb anzeigt. Wenn die Verteilung der Wasserleitungen im Bad und im Bad korrekt ausgeführt wird, werden selbst die kleinsten Raumgrößen diese Ecke der Wohnung angenehm machen. Zu Beginn ist es notwendig, ein Schema für den Standort von Sanitärprodukten zu entwickeln, an die die Pipeline geliefert wird. Wenn die Toilette getrennt ist, muss die Verkabelung in Verbindung mit dem Badezimmer erfolgen.

Wahl der Installationsmethode

Verteilung von Wasserversorgungsleitungen in der Wohnung

Einmal war die Anordnung der Wasserversorgungsleitungenentwickelt, können Sie darüber nachdenken, wie all dies in der Praxis umgesetzt wird. Dabei sollten keine besonderen Schwierigkeiten auftreten, da die Verkabelung offen oder versteckt erfolgt. Der erste erfordert den Ort der Kommunikation von außen. So erlauben Installationsarbeiten keine ästhetische Attraktivität des Systems. Dies gilt auch dann, wenn sich alle Kommunikationen näher an der Bodenoberfläche befinden.

Eine versteckte Methode beinhaltet die Installation von Rohren inWandkonstruktionen. In der Frage der visuellen Wahrnehmung ist in diesem Fall alles in Ordnung. Die Stämme sind nicht sichtbar, aber es wird schwierig sein, die Installation durchzuführen. Streichen zum Beispiel erfordert viel Aufwand. Mit verdeckter Verkabelung können solche Manipulationen in tragenden Wänden nicht durchgeführt werden. Wenn ein Verteilungsschema für die Wasserversorgung erstellt wird, müssen Sie festlegen, wie die Rohre angeordnet werden:

  • Sammler;
  • sequentiell;
  • mit Steckdosen.

Die letztere Methode wird praktisch nicht im täglichen Leben verwendet, sie kann nur Fachleuten anvertraut werden, daher wird empfohlen, die ersten beiden Methoden zu berücksichtigen.

Sequenzielles Layout

Verteilung von Wasserversorgungsleitungen in einem Privathaus

Diese Version der Verkabelung hat eine wichtige Bedeutungder Vorteil der Einfachheit. Der Kofferraum wird in Etappen verlegt, wobei ein Gerät mit dem anderen verbunden wird. Wenn Sie diese Technologie aus der Sicht der Installation betrachten, wird diese Option eine ausgezeichnete Lösung sein. Dieses Schema von Wasserverteilungsrohren weist einen Nachteil auf, der im Prozess des Betriebs ist. Der Wasserdruck wird ungleich verteilt, was sich besonders bei mehreren Geräten gleichzeitig bemerkbar macht.

Kollektor-Schaltplan

Rohrleitungslayouts

Diese Methode beinhaltet die Installation eines Kransjedes Rohr, das zum Gerät passt. Dies ermöglicht Reparaturen, ohne das System herunterzufahren. Die mannigfaltige Verteilung der Wasserversorgungsrohre im Badezimmer ermöglicht die Schaffung eines Leitungsabschnitts für jedes der Geräte. Die Verteilung des Wassers wird für jeden Punkt der Wasseraufnahme gleichmäßig durchgeführt. Sie sollten sich daran erinnern, dass diese Methode in Ermangelung von Erfahrung zu hart sein kann, erfordert Anstrengung und Geduld. Darüber hinaus geht die Technologie mit einem erhöhten Materialverbrauch einher. Jede Verdrahtungsvariante erfordert die Einhaltung einer Mindestanzahl von Verbindungen und Biegungen. Das System sollte so vollständig wie möglich sein.

Die Grundprinzipien der Verteilung von Rohren für Wohnungen

Verteilung von Wasserversorgungsleitungen im Badezimmer

Bevor Sie eine Wohnung reparieren, können Sie darauf stoßennur mit der Notwendigkeit, das Layout des Wasserversorgungssystems zu planen. Zentralheizung wird von Bauherren entworfen. Sie können die Heizkörper nur leicht bewegen. Die Verlegung von Wasserleitungen in einem neuen Gebäude kann die Einhaltung anderer Regeln erfordern. In solchen Häusern werden oft horizontale Verteilungen für jede Wohnung gefunden. Die Fugen werden in diesem Fall auf der Treppe liegen, während die Heizkörper in der Wohnung sind, und sie werden durch eine komplizierte barrackartige Verteilung kombiniert. Es bietet eine Schleife um den Umfang herum. In diesem Fall gibt die Verteilung von Wasserleitungen in der Wohnung der Phantasie des Designers.

Aber dieser Fall kann nicht als typisch bezeichnet werden, undÄnderungen werden nur auf die Übertragung von Batterien reduziert. Die Verkabelung kann zu allen anderen Dingen gemischt werden. Gleichzeitig wird die Verkabelung zum Mischer unabhängig gemacht, während die Waschmaschine und die Toilettenschüssel in Serie gespeist werden können. In herkömmlichen Wohnungen wird eine serielle Verkabelung verwendet. Es ist einfacher durchzuführen, es benötigt weniger Material. Die Wand wird in diesem Fall nur mit zwei Pfeifen verziert, nicht mit 10 oder 6.

Typische Verkabelung für eine Wohnung

Verteilung von Wasserversorgungsleitungen in einem neuen Gebäude

Die Verteilung von Wasserleitungen in der Wohnung ist in der Regelsieht die Verwendung eines typischen Schemas vor. In der Speisekammer oder im Badezimmer befinden sich die Steigleitungen, deren Ausgänge mit zwei Ventilen versehen sind. Danach wird ein Tee installiert, aus dem der Tank gespeist wird. Bei der Schweißverbindung ist der nächste Schritt, den Mischer zu entfernen, der auf den Rohren installiert ist. Letztere werden mit Klammern an der Wand befestigt. In der Küche ist ein Mixer auf der Spüle installiert und mit flexiblen Schläuchen verbunden.

Variationen der Verkabelung für eine Wohnung

Verteilung der Wasserversorgungsleitungen vom Brunnen

Regeln für die Verteilung von Rohren im Wasserversorgungssystem könnenÄndern, wenn es sich um Herbergen oder kleine Familien handelt. In diesem Fall gehen zwei Steigleitungen in die Wohnung. Die Küchenarmatur wird von den Steigleitungen gespeist, in der Verkabelung entspricht die Verkabelung den oben beschriebenen Regeln. Im Badezimmer gibt es eine Spule.

Im "Chruschtschow" finden Sie Handtuchwärmer,durch die Wasser in den Mischer eintritt. Sie erwärmen sich nur von der Wasseraufnahme. Exotischere Varianten finden sich in alten Wohnungen, in denen Handtuchwärmer aus einem separaten Steigrohr gespeist werden oder Winterhei- zungs- und Wasserversorgungssysteme darstellen, die zueinander geschlossen sind. In alten Gebäuden haben die Tanks eine separate Seitenleiste, was eine hervorragende Idee ist, wenn man die Überwucherung von Wasserrohren aus Stahl in Betracht zieht.

Bindung für ein privates Haus

Rohrleitungen Wasserversorgung Rohre in einem privaten Haus könnenfallen mit der Verkabelung in den Wohnungen zusammen. Für das Bad und die Küche, die nebeneinander liegen, kann eine sequentielle Schaltung verwendet werden. Wenn mehrere Badezimmer und Badezimmer vorhanden sind, sollte eine Kollektorverkabelung verwendet werden. Es ist gut, dass der Wasserfluss den Druckabfall an anderen Punkten des Wassereinlasses nicht verursacht.

Unterschätzen Sie nicht den Durchmesser der Eingabe. Vor dem Kollektor sollte dieser Parameter gleich dem Durchmesser der Rohrleitung sein, der eine Stufe größer als die Verdrahtung ist.

Heizung für ein privates Haus

Jetzt weißt du, wie man verdrahtetWasserversorgungsrohre in einem privaten Haus. Es ist jedoch auch wichtig, über das Heizsystem Bescheid zu wissen. Es kann mit einer Radial-, Zweirohr- oder Einrohr-Methode ausgerüstet werden. Der erste heißt Sammler und ermöglicht es Ihnen, die Temperatur in allen Batterien von der Konsole aus einzustellen.

Unter den Nachteilen kann ein großer Aufwand zugeordnet werdenMaterial. Bei der Zwei-Rohr-Methode werden Rücklauf und Zuführung verwendet, die durch getrennte Rohre verlegt werden. Jede Batterie ist als Jumper installiert. Das Auswuchtsystem ist obligatorisch, sonst bleiben die Heizungswege, die vom Zulauf und vom Kessel entfernt sind, kalt. Zum Ausgleich ist jedes Gerät mit Drosseln ausgestattet. Wenn sie nicht eingestellt werden, zirkuliert das Wasser nur durch die ersten Heizkörper.

Bohrloch-Layout

Verdrahtung von Wasserversorgungsleitungen aus dem Brunnen, inPrinzip, hat fast das gleiche Schema. Jede Technologie kann als Grundlage genommen werden, die Hauptsache ist es, unter dem Gesichtspunkt der Verfügbarkeit der einzelnen Elemente nach der Art des Akkumulators und Aussehens zu betrachten. Bei der Verbindungsmethode können solche Schemata auch sequentiell oder parallel sein.

Die erste Version ist für das Gerät geeignetSysteme in einem kleinen Haus, dessen Bereich unbedeutend ist, sowie die Anzahl der Verbraucher. Die serielle Verbindung von der Quelle nimmt ein Schema an, bei dem die Wasserleitung von einem Verbraucher zu einem anderen übergeht. Diese Verbindung führt dazu, dass am letzten Punkt der Wasseraufnahme fast kein Druck mehr auftritt, wenn die ersten eingeschaltet sind. Das Design eines solchen Systems ist jedoch ziemlich einfach.

Von der Quelle der Wasseraufnahme wird das System zu gehender erste Verbraucher, ein Tee ist auf der Rohrleitung installiert, das System wird zwei Ausgänge und einen Eingang haben. Das parallele Schema geht von einer etwas anderen Einbeziehung der Verbraucher aus. In diesem Fall gibt es ein Reservoir, aus dem Rohre zu jedem Verbraucher gelegt werden. Die Verbindung des Systems zu beiden Systemen kann sowohl von einem System aus einem Brunnen oder Brunnen als auch von einer zentralen Wasserversorgung erfolgen.

Rohrleitungen auch in den Estrich verlegensorgt für die Verwendung einer der oben genannten Methoden. Die Systemzusammensetzung kann in diesem Fall eine Pumpstation, einen Hydrospeicher, einen Wasserfilter und eine Quelle, die auch ein Brunnen oder Brunnen ist, sowie eine zentrale Wasserversorgung aufweisen.

Fazit

Es spielt keine Rolle, ob eine verdrahtete oder offene VerkabelungSie entscheiden sich zu verwenden, ist es wichtig, Rückschlagventile zu installieren. Die Qualität des zugeführten Wassers wird unbefriedigend sein, daher ist es notwendig, zusätzlich einen Grobfilter zu installieren. Es befindet sich hinter dem Ventil. Dann gibt es einen Wasserzähler und einen Feinfilter, letzterer wird wie gewünscht installiert. Der Druckminderer muss vorhanden sein, wenn der Wasserdruck in der Rohrleitung die zulässigen Grenzen überschreitet.

Das Reduzierstück kann ersetzt oder bemannt seinein Manometer, mit dem Sie die Parameter erhalten, die am besten für das Funktionieren der Armaturen geeignet sind. Schließlich sind die Kollektoren installiert. Idealerweise sollte das System um Verteiler mit einem Absperrventil ergänzt werden. Für den Übergang mit einer seriellen Verbindung wird ein T-Stück verwendet.

</ p>
  • Bewertung: