Site-Suche

Reinigen Sie den Brunnen mit Ihren eigenen Händen

Wells in ländlichen Gebieten oder in Hütten sind bereitshörte auf, als die Hauptquelle von Wasser zu fungieren, aber viele eilen nicht davon, sich von ihnen zu trennen. Im Sommer ist ein großer Flüssigkeitsfluss zu verzeichnen, Wasser wird nicht nur zur Lösung von Haushaltsaufgaben benötigt, sondern auch zur Bewässerung des Gartens. Wenn der Schlauch an die zentrale Wasserversorgung angeschlossen ist, erhöhen sich die Wasserrechnungen. Während das Wasser aus dem Brunnen frei ist, gibt es immer Zugang zu ihm.

Wenn Sie gut Wasser nur Zeit verwendenAb und zu kann dies zu einer Verschlechterung der Wasserqualität führen. In solchen Fällen bemerken die Besitzer, dass es einfach unmöglich ist, es zu trinken. Es gibt zwei Wege aus dieser Situation. Einer von ihnen ist, alles so zu lassen wie es ist. Die zweite Option ist die allgemeine Reinigung der Mine.

Vorbeugende Reinigung von Wasser

Reinigung eines Brunnens

Die Reinigung des Brunnens kann vorbeugend sein. Es muss jedes Jahr nach dem Winter gemacht werden. Wenn das Wasser normal aussieht, muss es saniert werden. Um dies zu tun, müssen Sie Kaliumpermanganat kaufen, das als Mangan bekannt ist. Es muss in einem Eimer Wasser gelöst und in einen Brunnen gegossen werden. Ein Esslöffel für ein solches Flüssigkeitsvolumen reicht aus. Nach 3 Stunden muss das Wasser abgepumpt werden. Pour es kann auf dem Garten sein, zur gleichen Zeit wird es das Land desinfizieren. Eine solche Sanierung sollte durchgeführt werden, nachdem der Schnee gefallen ist und die Wahrscheinlichkeit des Eindringens in das Schmelzwasser und Niederschlag abnimmt.

Drainage gut reinigen

Wasser aus einem Brunnen löschen

Reinigung von Wasser aus einem Brunnen im Land ist manchmal nichtso effektiv, wenn das Wasser ein toniges oder sandiges Sediment hat, das den unteren Filter bedeckt und seine Operation stört. In diesem Fall muss die Welle mit einer Ablasspumpe gereinigt werden. Zu diesem Zweck wird eine geeignete Ausrüstung gekauft oder verpachtet, die zum Abpumpen von schmutzigem Wasser bestimmt ist. Die Pumpe senkt sich nach unten, ein kurzer Schlauch sollte angeschraubt werden, dessen Länge 0,5 m nicht überschreitet.Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, eine intensive Bewegung von Wasser zu erzeugen, eine Menge Müll und Sand wird von unten aufsteigen.

Die Ablasspumpe sollte an der Winde abgesenkt werdenSeil so, dass es nicht etwa 30 cm bis zum Boden reicht.Der Schlauch sollte über den Schacht hinaus bis zu der Stelle reichen, an der Sie die kontaminierte Flüssigkeit ablassen möchten. Dann startet die Pumpe, nach 15 Minuten startet das Entwässerungsgerät. Der Zustand der gepumpten Flüssigkeit macht deutlich, wie viel sauberer es geworden ist. Eine zehn Zentimeter lange Sandschicht kann innerhalb von 2 Stunden nach dem Betrieb des Geräts entfernt werden. Wenn der Trinkbrunnen mit dieser Technologie gereinigt wird, sollte eine herkömmliche Laugenpumpe für etwa 3 Stunden Dauerbetrieb ausreichen. Wenn Sie ein Modell mit geringer Leistung haben, wird es nicht in der Lage sein, mit einer ähnlichen Menge Sand fertig zu werden, der Filter wird sofort verstopft. Nach der Reinigung kann der Sand bleiben. Dies weist auf die Notwendigkeit einer allgemeinen Reinigung und Reparatur der Mine hin. In diesem Fall kann Sand durch die Risse in das Wasser fließen.

Maschinelle Reinigung des Brunnens

gut in der Hütte Reinigung

Wenn die Reinigung des Wassers aus dem Brunnen nicht hilft,muss manuelle Reinigung der Unterseite und der Wände tun. Der Prozess besteht aus mehreren Phasen. Wasser wird zuerst bei 50 cm abgepumpt, die Wände werden parallel gereinigt. Verwenden Sie dazu eine weiche Bürste oder einen großen Schwamm. Es ist wichtig, die Struktur der Ringe nicht zu beschädigen. Die Verwendung von Reinigungsmitteln oder chemisch gefährlichen Verbindungen ist nicht akzeptabel. Sobald die Wände vollständig gereinigt und der Boden gefühlt werden kann, kann das Wasser abgelassen werden, was zu einer gründlichen Reinigung des Bodens führt. Wenn die Nähte gereinigt sind, können sie mit Zementmörtel mit Flüssigglas gefüllt werden. Dies verbessert die Konservierung des Inhalts des Bohrlochs vor dem Eindringen von Oberflächenwasser.

Dann sollte die Desinfektion durchgeführt werden. Die Wände werden mit einer 10% igen Bleichlösung behandelt. Die Lösung muss auf den Boden gegossen werden, der Deckel ist verstopft, mit einer Plane umwickelt, die die Verdunstung von Chlor verhindert. In diesem Zustand muss der Brunnen zwei Tage lang stehen bleiben, danach wird das Wasser zweimal gepumpt. Die Reinigung von Entwässerungsbohrungen mit dieser Methode wird ungefähr 2 Mal pro Jahr durchgeführt.

Zusätzliche Empfehlungen für die gründliche Reinigung des Trinkbrunnens

Reinigung von Wasser aus einem Brunnen im Land

Manchmal kommt es vor, dass die Ringe verlierenDichtigkeit. Der Brunnen in der Datscha, dessen Reinigung von Ihnen selbst durchgeführt werden kann, kann mit organischen Stoffen verunreinigt werden. Danach ist es notwendig, die Mine vollständig zu pumpen, da es nicht möglich ist, das Wasser zu reinigen, wenn sich Wasser darin befindet. Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie nicht nur eine Wasserpumpe, sondern auch Sicherheitsseile, durch die der Meister in die Mine absteigen kann. Es ist notwendig, eine ziemlich lange Leiter vorzubereiten. Wenn eine solche Farm nicht existiert, sollten Sie eine Kabelschwinge bauen, an der die Platine befestigt ist. Darauf wird der Reiniger mit seinen Füßen stehen. In keinem Fall den Meister ohne Gummistiefel, sowie weiche Bürsten und Eimer.

Wichtig zu erinnern

Reinigung von Entwässerungsbrunnen

Fangen Sie nicht an, den Brunnen zu reinigen, wenn Sie nicht tunfand Helfer. Diese Arbeit erfordert mindestens 3 Personen. Einer von ihnen wird in die Mine gehen, der andere wird Eimer nehmen, Werkzeuge bedienen und sie mitnehmen, während der Dritte die Sicherheitsausrüstung überwachen wird.

Abwasserbehandlung

Reinigung eines Trinkbrunnens

Abwasserbrunnen können gereinigt werdenin mehreren Fällen beinhaltet einer von ihnen die Verwendung von ilososa. Diese Option ist laut Experten am besten. Die verwendete Ausrüstung ist für Kläranlagen bestimmt. Die Reinigungsstruktur umfasst eine Vakuumpumpe und eine Zisterne. Einer der Vorteile dieser Methode ist die Möglichkeit des Betriebs in jeder Jahreszeit.

Vakuumpumpen

Abwasserbehandlung

Dieser Ansatz beinhaltet die Verwendung vonVakuumpumpe. Alle ausgetragenen Abfälle werden gesammelt und entsorgt. Diese Art der Reinigung entspricht den Anforderungen der Umweltsicherheit und ist wirksam.

Hydrodynamische Reinigung

Die Reinigung des Abwasserbrunnens kann durchgeführt werdenmit Hilfe einer hydrodynamischen Methode besteht es darin, Abfall mit einem starken Wasserkopf zu spülen. Dies ermöglicht die Beseitigung von Hindernissen anorganischer und organischer Herkunft. Nach dem Ende der Auswaschung kann der Abfall gesammelt und entsorgt werden. Dafür werden zwei Maschinen verwendet, die erste ist der Abwasserkanal und die zweite sind die Silos.

Chemische Spülung

Diese Methode beinhaltet die Verwendung vonstarke chemische Reagenzien. Sie erweichen und transformieren die Kondensatablagerungen, die salzig sein können, in einem gelösten Zustand. Mit Hilfe spezieller Ausrüstung und chemischer Zusammensetzung kann dieser Prozess durchgeführt werden, das Präparat ermöglicht eine effiziente Oberflächenbehandlung und Konzentration der Reagenzien. Es ermöglicht Ihnen, einen mechanischen Effekt zu erzeugen. Die Reinigung des Bohrlochs mit dieser Methode ist effektiv und umweltfreundlich. Es wird selten benutzt, weil es ziemlich teuer ist.

Thermisches Waschen von Abwasserbrunnen

Nach dem Funktionsprinzip ähnelt diese Technologiehydrodynamische Reinigung, aber in diesem Fall gibt es ein Hauptmerkmal, das sich in der Verwendung des Drucks von heißem Wasser ausdrückt. Wenn das Bohrloch durch dieses Verfahren gereinigt wird, kann die Temperatur des Strahls im Bereich von 120 bis 160 ° C liegen. Eine wichtige Voraussetzung für die Wirksamkeit der Methode ist ein regelmäßiges Verhalten. Die Effizienz des chemischen Waschens, das in Verbindung mit dem thermischen Waschen verwendet wird, kann mehrmals erhöht werden.

Fazit

Wenn der Brunnen gereinigt wirdWenn du den Meister in den Meister eintauchen musst, musst du sicherstellen, dass sich unten Luft befindet, die für Menschen geeignet ist. Um dies zu tun, gibt es eine einfache Methode, die darin besteht, dass der Behälter mit einer brennenden Kerze abgesenkt werden muss. Wenn es nicht erlischt, ist Sauerstoff genug zum Atmen.

Wenn Sie die Wände von Betonringen reinigen möchten, ist es wichtig, den richtigen Pinsel zu wählen. Seine Zotten sollten eine moderate Steifigkeit haben, da sonst der Beton beschädigt werden kann.

</ p>
  • Bewertung: