Site-Suche

Traumdeutung: die Flut (die Interpretation des Traumes)

Zweifle nicht daran, was dich erwartet, nachdem du einen Traum von einer Flut "gesehen" hast! Es ist besser, sich mit nützlichen Informationen darüber vertraut zu machen.

Millers Traum: eine Flut (die Interpretation eines Traums)

Wenn es im Traum eine Flut gab, dieein bestimmtes Dorf ist gefallen - es deutet auf eine Katastrophe hin, die von großem Unglück begleitet sein wird. Wenn eine Flut Menschen davonträgt, dann verspricht ein solcher Traum Hoffnungslosigkeit und schwere Verluste, die das Leben bitter und bedeutungslos machen. Die riesigen Räume, die das Wasser überschwemmen - ein Vorbote von Frieden und Wohlstand, den der Träumer nach einer schwierigen Konfrontation mit dem Schicksal findet. Wenn eine Person träumt, dass ein Fluss übergelaufen ist und er einen heftigen Strom mit dem Wrack trägt, dann kündigt dies die Aussetzung wichtiger Fälle oder Krankheiten an.

Traumdeutung

Freida-Traumbuch: Flut (Deutung des Schlafes)

Wenn eine Frau von einem überschwemmten Ort träumte oderFlut, dann wird sie bald (oder jemand von ihren Lieben) schwanger werden / gebären. Wenn ein Mann während einer Überschwemmung etwas auf dem Fluss schwimmt, wird er unbewusst von schwangeren Frauen angezogen. Wenn ein Mensch einfach nur auf die Flut schaut, hat er den Wunsch, Kinder zu haben. Freud zufolge sind Überschwemmungen in der Regel ein Symbol für Geburt und Schwangerschaft.

Tsvetkova Traum: Hochwasser - was zu erwarten ist?

Wenn die Flut sauber ist, dann ist das sosymbolisiert eine vorübergehende Vertagung von Fällen oder Störungen. Wenn das Wasser trübe ist und sogar der Träumer aufgesogen ist - eine Person im wirklichen Leben wird in einer zweifelhaften Position an einem fremden Ort sein. Wenn eine Person in einem Traum von Wasser umgeben ist, wird sie in Wirklichkeit in Luxus sein.

Die Flut ist

Hasse Traumbuch: Hochwasser - was deutet sich an?

Flood symbolisiert eine sehr große Gefahr für das Eigentum des Träumers. Jemanden versenken - zur Manifestation der Grausamkeit. Ertrinken ist eine sehr große Gefahr zu vermeiden.

Esoterisches Traumbuch: Flood (Bedeutung des Schlafes)

Um die Flut zu sehen - zu Verzweiflung und Panik. In einem Traum in einer Flut zu sein, sagt, dass die Realität einer Person Panik und Psychose beinhalten kann.

Yuri Longo Traum: eine Flut (Traumdeutung)

Wenn eine Person geträumt hat, dass er verletzt wurdeÜberschwemmungen, dann wird es in Wirklichkeit oft von primären Instinkten übersteuert, die dem Träumer und seinen nahen Menschen viel Kummer bringen. Hinweis: Versuchen Sie, dem Ruf der Basisinstinkte nicht nachzugeben und versuchen Sie ihnen zu widerstehen. Um dies zu tun, sollten Sie die Energie auf einen anderen Kanal richten, friedlich und harmlos für die Menschen um Sie herum. Die Flut von der Seite beobachten - bald wird es im Leben des Träumers etwas Globales und Fundamentales geben, das die alte Ordnung zerstören und die alten Prinzipien zerstören wird.

Flut Traumbuch

Russian Dream Book: Flood oder Flood (Bedeutung des Schlafes)

Wenn in einem Traum eine Person viel Sushi saheine große Flut, das Traumbuch rät, sich auf verschiedene Launen des Schicksals vorzubereiten. Es ist sehr schlimm, wenn der Strom den Träumer selbst aufnimmt, weil dies bedeuten kann, dass er Familienprobleme, Krankheiten und materielle Verluste hat. Wenn Sie in einem Traum sehen, wie turbulente Strömungen andere Menschen waschen, dann können Sie in Wirklichkeit Verzweiflung und schwere Verluste erwarten.

Grishina Traum: Hochwasser - was bedeutet der Traum?

Beobachten Sie Hochwasser aus der Ferne - schlafen,warnt vor einer obsessiven Persönlichkeit. Wenn die Flut das Leben des Träumers bedroht, und er versucht, davon zu entkommen - die Hoffnung, Gefahren zu vermeiden, ein neuer Gedankengang und ein anderes Leben, das Bild des Sakraments der Taufe (die Wiedergeburt einer Person).

</ p>
  • Bewertung: