Site-Suche

Wie Gott Frau schuf: Parabeln und Legenden

Biblische Themen interessieren nicht nurGläubige, aber auch diejenigen, die etwas über den alternativen Verlauf der Ereignisse über die Erschaffung der Welt und des Menschen wissen müssen. Schließlich erzählt die Schule die Theorie von Darwin über den Ursprung des Menschen, aber wie Gott eine Frau und einen Mann schuf, wird Schulkindern oft nichts berichtet. Nur wissbegierige Jungen und Mädchen können dies von gläubigen Eltern oder von diesem Artikel erfahren. Heute wirst du lernen, wie Gott eine Frau erschaffen hat und wer die erste Person auf Erden war. Zwei Versionen der Herkunft der Frau sind in dem Artikel gegeben, einer von ihnen ist offiziell, der andere ist der legendäre, mythologische, aber aktiv von den Forschern des Textes der Bibel unterstützt.

wie Gott eine Frau schuf

Adam

Wahrscheinlich gibt es keine solchen Leute, von denen man nichts gehört hättedass Adam und Eva die ersten Menschen auf Erden waren. Mit ihnen sind sowohl das Paradies als auch der Fall verbunden, sie waren die ersten Menschen und die ersten Sünder. Die Bibel sagt, dass Gott die ersten Menschen in seinem Bild und Gleichnis geschaffen hat. Aber das bedeutet nicht, dass die Menschen notwendigerweise Gott in der Erscheinung ähneln. Dies bedeutet, dass eine Person den Geist, den Willen, die Gefühle und auch den Wunsch nach Wahrheit besaß - wie die Kirchenmänner sagen. Zuerst wurde Adam "aus dem Staub der Erde" erschaffen, Gott hauchte ihm Leben ein. Adam ließ sich in einem wunderschönen Garten namens Eden oder Paradise nieder. Dort musste sich die erste Person um Blumen und Bäume kümmern, sich um Tiere und Vögel kümmern, ihnen Namen geben.

Die Geburt von Eva

Jedes Tier hatte ein Paar, und Adam war damals allein, und laut der Bibel war er traurig. Dann entschied Gott, ein Paar für die erste Person zu schaffen. Die Parabel, wie Gott eine Frau geschaffen hat, sagt dasDer Herr brachte Adam einen tiefen Schlaf, nahm seine Rippen von seiner Brust und machte eine Frau aus ihm. Adam, der aufwachte und sein nächstes Paar fand, war sehr glücklich. Er nannte sie Eva, das heißt "Leben". Weiter heißt es in der Bibel, dass der erste Mann und die erste Frau einander in allem geliebt und geholfen haben.

Also, wie und warum Gott eine Frau erschaffen hat, wurde klar. Es gibt jedoch eine alternative Version der biblischen Ereignisse.

Warum hat Gott eine Frau erschaffen?

Die erste Frau auf Erden

In Genesis (das erste Buch über die Erschaffung der Welt)sagt, dass "Gott den Menschen nach seinem Bilde, nach dem Bilde Gottes, erschuf; männlich und weiblich, schuf sie. " Diese gleichberechtigte Stellung von Frauen und Männern deuteten hier viele Forscher: Adam wurde nicht allein geschaffen, Gott schuf ihm sofort eine Frau, die die Bibel später nicht erwähnt.

Seltsamerweise wird diese Version aktiv unterstütztvon vielen. Erste Frau wurde Eva und Lilith, die Schaffung von Staub, wie Adam bezeichnet. Diese Version kommt in vielen apokryphen (das ist nicht von der offiziellen Kirche anerkannt) arbeitet. So hat Gott die Frau nach der inoffiziellen Version geschaffen. Und warum ist dann nichts über Lilit bekannt?

das Gleichnis, als Gott die Frau erschuf

Aufstand auf dem Schiff

Die Legende besagt, dass Lilith und Adam glücklich lebten,bis die Frau Gleichheit wollte. Sie weigerte sich, ihrem Mann zu gehorchen, Adam, und deshalb gab seine erste Frau. Lilith flog von Adam entfernt und wurde die Frau des Satans. Drei Engel von Gott gesandt, versucht, sie zurück zu Eden zu erhalten, aber sie weigerte sich. Anschließend wurde Lilith ein Dämon, ihre ängstlichen kleinen Kindern, nach der Legende.

Aber Adam, ist unglücklich und einsam, bat Gott um ihm eine Frau zu schaffen, die respektiert werden würde, geschätzt und liebte ihn. So erschien Eva, Adam nicht mehr gleich, sondern aus seiner Rippe geschaffen.

Nach den Forschern, die Legende von Lilithals die erste Frau auf der Erde - die Wahrheit. Die offizielle Kirche ist jedoch gezwungen, dies zu verbergen, da Lilith kein Modell der Demut und Reinheit war, das von einem Christen erwartet wird.

Jetzt kennst du die zwei Versionen von wie Gottschuf eine Frau. Welche von ihnen bevorzugen - wählen Sie selbst. Und die Tatsache, dass eine von ihnen offiziell, kirchlich und die zweite - apokryph, legendär - ist, ist eine Tatsache.

 die erste Frau auf Erden

Bild von Lilith in der Kunst

Es lohnt sich, ein paar Worte über die Tatsache zu sagen, dass das BildLilit wurde wegen ihres Geheimnisses und Mysteriums viele Male in der Kunst verwendet. Zum Beispiel wird Lilit in Goethes Faust durch Adams erste Frau dargestellt, eine Verführerin, die verführt:

Adams erste Frau.
Ihre ganze Toilette ist aus geflochtenem Geflecht.
Vorsicht vor ihren Haaren ...

In der russischen Lyrik finden Sie auch den Namen Lilit, zum Beispiel in dem Gedicht "Eva und Lilith" N. Gumilev:

Lilith - unnahbare Konstellationen Krone,
In seinen Ländern wachsen Diamantsonnen:
Und Eva - und Kinder und eine Schafherde,
Im Gemüsegarten Kartoffeln und im Haus Gemütlichkeit.

In der Malerei als Lilith tritt nicht wieder: M. Yushin, Stanislav Krupp, Frank Obermeyer und viele andere nutzen die Legende seiner Bilder zu dieser Frau, Dämonin gewidmet zu schaffen.

</ p>
  • Bewertung: