Site-Suche

Charlotte in der Multimarke "Redmond" - ungewöhnliche Produktkombinationen

Charlotte im multivark "Redmond" wirdluftig und süß, wenn Sie Zucker nicht bereuen. Vergessen Sie nicht, die Schüssel gut zu schmieren, dies hängt von der Integrität der Torte ab. Aber über alles in Ordnung. Hier sind einige interessante und einfache Rezepte für die Herstellung eines Cupcakes mit einer Füllung.

Charlotte im Multivark "Redmond"

Charlotte in Multivark Redmond
Mix in einem praktischen und tiefen Behälter mit einem Mixer 4Eier und ein Glas Zucker. In der fertigen Masse Mehl hinzufügen (Sie brauchen ein wenig mehr als ein Glas). Es sollte eine Konsistenz des Teigs für Pfannkuchen sein. Die Äpfel von den Kernen schälen und in Würfel schneiden. Im Behälter des Geräts ein wenig Öl gießen, gut mit einem Pinsel an den Seiten der Pfanne gehen. Dann gießen Sie den Teig und füllen Sie die Apfelschicht auf. Schließen Sie das Gerät und wählen Sie den Modus "Backen". In der Regel ist die Zeit bereits vom Hersteller festgelegt und beträgt etwa eine Stunde. Nach dem Tonsignal das Vorheizen ausschalten und die Minuten 15 unter dem Deckel stehen lassen. Dann den Kuchen mit einem Grill zum Dämpfen bringen. Streuen Sie das Puder darüber oder dekorieren Sie es mit dicker Schlagsahne. Sie können auf dem Tisch servieren.

Charlotte im Multivarquet "Polaris" mit Orangen

Charlotte
Beat die fünf Eier mit einem Mixer, ohne das Gerät auszuschalten,fügen Sie zwei Gläser Zucker hinzu und führen Sie nach und nach Mehl ein (bis zu 400 Gramm). Die Mischung sollte in der Konsistenz zu saurer Sahne ähnlich sein. Zwei Orangen zum Waschen, die Schale raspeln und zum Teig geben. Fruchtfleisch schneiden und mit einer üppigen Masse mischen. Die dritte Frucht wird gewaschen und in Kreise mit Haut geschnitten. Die Multivarka sollte mit Butter bestrichen werden, Zitrusbechern auf den Boden legen, den Teig darauf gießen. Stellen Sie den "Back" -Modus auf 65-70 Minuten. Öffnen Sie nach dem Tonsignal den Deckel und lassen Sie den Kuchen eine Weile stehen. Dann legen Sie es auf den Teller nach unten, falls gewünscht, streuen Sie Pulver.

Charlotte in der Multi-Bar "Panasonic" mit Kirsche

Charlotte in der Multi-Bar-Panasonic

Das Prinzip des Kuchens ist fast überall gleich. Es ist notwendig, fünf Eier zusammenzuschlagen, fügen Sie ein Glas und eine Hälfte von Zucker hinzu (abhängig davon, wie viel Sie süß mögen), und bringen Sie dann das Mehl zum Staat der sauren Sahne der mittleren Flüssigkeit. Das heißt, der Teig sollte langsam vom Löffel abfließen. Als nächstes Äpfel schälen und auf einer Reibe (vorzugsweise einer großen) reiben, in den Teig geben, gut vermischen. Achten Sie darauf, eine Prise Backpulver hinzuzufügen. Bereiten Sie eine Kirsche vor: Die Beeren müssen gewaschen, getrocknet und Gruben entfernt werden. Das gefrorene Produkt sollte schmelzen und in einem Sieb abtropfen. Schmieren Sie die Schüssel mit Öl und setzen Sie Kirsche, übergießen Sie den Teig. Stellen Sie den Backmodus für eine Stunde ein, nachdem Sie das Tonsignal etwas stehen lassen, so dass beim Öffnen der Torte kein Esel ist. Dann müssen Sie es bekommen und mit Pulver bestreuen. Backen ist fertig, Sie können Gäste an den Tisch einladen.

Charlotte im Multivark "Redmond"

Reis mit Äpfeln im multivark

Ziemlich oft kann dieser Name eines Gerichts bedeutenkein Kuchen, aber ein Brei mit Äpfeln. Hier ist ihr Rezept. Die Früchte werden vom Kern gereinigt und in Scheiben geschnitten, wir legen sie in die mit Butter bestrichene Schüssel des Geräts. Sprinkle mit Zucker und füge eine Handvoll Rosinen hinzu (du kannst nicht einweichen). Wir schalten den Backmodus ein und nehmen ihn für ca. 15 Minuten, dann geben wir ein mehrfach gegartes Glas Reis und doppelt so viel Wasser ein. Schalten Sie den "Quenching" -Modus für eine Stunde ein und warten Sie auf die Bereitschaft. Ein solcher Brei wird normalerweise mit Zimt oder Muskatnuss serviert. Es ist schön in der Rolle des Frühstücks, denn Reis ist sehr nahrhaft, und Obst ist nützlich.

Fazit

Charlotte im multivark "Redmond" ist genau so vorbereitet wie in anderen Modellen. Der Unterschied kann nur in der Wahl des Programms und der Zubereitung des Teigs liegen.

</ p>
  • Bewertung: