Site-Suche

Rothaarige salzen

Pilze, deren Fruchtkörper sein könnengelb-rosa oder orange-rot, und in den Einschnitten oder Brüchen, um den milchigen Saft zu unterscheiden, der in verschiedenen Rottönen gemalt ist und sofort in der Luft bläulich ist, werden rothaarig genannt. Einige verwechseln sie mit Sommersprossen, sie können leicht unterschieden werden: Scheiben von Wavelets werden nicht blau. Es gibt mehrere Arten von Rothaarigen, deren Namen aus dem Wort "Rotschopf" bestehen und Wörter oder Sätze enthalten: Echt, Tanne, Rot, Kiefernrot, Japanisch oder Tanne, Lachs oder Alpen.

Ryzhik galt zu allen Zeiten als ein wertvoller Pilz. Sie gossen diese Pilze früher in Kübel, aber sie brachten sie zum Königstisch oder zum Export in Flaschen gesalzen (der Durchmesser der Pilzkappe war kleiner als der Hals der Flasche: nicht mehr als 2 cm). Man hat immer geglaubt, dass es notwendig ist, die Rozhikov ohne Gewürze zu salzen, da sie den Geschmack und das Aroma des Pilzes verderben können. Am einfachsten ist es, es roh als Snack zu essen, einfach die Rothaarige schälen und leicht hinzufügen.

Obwohl diese Pilze, wie Pilze, zu den gleichen gehörendie Familie der Rostbrauner und der Mlechniki (sie geben Milchsaft frei), aber die Art ihrer Salzen unterscheidet sich. Die Pilze werden mehrere Tage lang eingeweicht oder vor dem Salzen gekocht, um die Bitterkeit zu beseitigen, aber die Fische nicht einweichen oder kochen. Sie können gesalzen werden, sobald sie aus dem Wald gebracht wurden. Sie können nicht einmal gewaschen werden, es genügt, sie von festsitzenden Fremdkörpern zu reinigen.

Rezept 1

Rotheads zu beizen ist keine leichte Aufgabe. Die Hauptsache ist, einige einfache Regeln einzuhalten: Verwenden Sie keine Gewürze und jodiertes Salz (es ist besser, Stein zu nehmen). Sie können es in einem Glas, Kadochke oder Emaille Topf Salz. Im Kühlhaus können gesalzene Pilze nicht.

Zutaten:

- 1 kg gereinigte Pilze;

- 1 Esslöffel Esszimmer (mit einer kleinen Spitze) Salz.

In einem vorbereiteten (gewaschenen und getrockneten) Behältergestapelte dichte Schichten (Hüte, Teller) Pilze. Jede Schicht ist mit Salz bestreut und verteilt es gleichmäßig im gesamten Pilzvolumen. Drücken Sie die Pilze vorsichtig herunter, um sie nicht zu beschädigen. Sie werden bald Saft geben, der sie vollständig bedeckt. Gaze und eine kleine Ladung werden auf die oberste Schicht gelegt. Beim Beizen in einer Dose werden anstelle einer Ladung zwei Holzstäbe verwendet, die an den Wänden anliegen und ein Kreuz bilden. Salting rozhikov dauert nicht lange. Eines Tages die Pilze bei Raumtemperatur stehen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.

Rezept 2

Wenn die Pfannkuchen kalt oder heiß gesalzen sind,dann ist das Beizen von Rothaarigen nur ein kalter Weg. Keine vorherige Ausbildung in Form des Kochens oder Einweichen ist nicht nur nicht erforderlich, sondern auch kann dies nicht geschehen, weil Pilze einfach beschädigt sind (verschwinden ihren spezifischen Geschmack und Aroma). Gesalzene Pilze müssen vom Rest der Pilze trennen aufgrund von Unterschieden in den Herstellungsverfahren und die Dauer der Versalzung. Für die Versalzung ist besser Safran Kiefer und Fichte zu verwenden - in Kuchen oder Braten. Es wird Zutaten nehmen:

- geschälte rozhiki;

- Salz in einer Menge von 3 bis 4% des Gewichts der Pilze.

Rozhiki legte vorbereitet (wie beschrieben inRezept 1) Behälter und gießen Sie es gleichmäßig mit Salz. Schließen Sie die Gaze. Konstruiere eine Ladung, die ausreichend für das Erscheinen von Saft ist, aber nicht genug, um die Pilze zu zerdrücken. Es braucht nicht viel Zeit, um Läppchen zu wählen. Sobald sie Saft geben, können sie konsumiert werden, aber es ist besser, den Tag 2-4 zu überleben. Sie können den ganzen Winter hindurch Pilze lagern, die nicht gefrieren lassen. Nur die leckersten sind sie im ersten Monat, weil sie während dieser Zeit die optimale Menge an Salz aufnehmen.

Rezept 3

Wenn in unserem Land das traditionelle Salzen von RothaarigenAusgeschlossen ist die Verwendung der heißen Methode oder die Verwendung von irgendwelchen Gewürzen oder Zutaten, dann zum Beispiel im Vereinigten Königreich Rozhiki heißes Salz mit dem Zusatz von Wein, Öl, Senf und Zucker. Auf diese Weise gesalzen rozhiki gekühlt im Kühlschrank vor dem Servieren als Snack. Sie werden nicht lange gelagert - nicht länger als 2 Wochen. Zutaten:

- 1 kleine Zwiebel, in Ringe geschnitten;

- 80 ml roter trockener Wein;

- 80 ml Olivenöl;

- 4 Esslöffel gehackte Petersilie;

- 1 Teelöffel Teelöffel Dijon-Senf;

- 1 lollay Esszimmer aus hellbraunem Zucker;

- 1 Esslöffel Teesalz;

- 500 g Rothaarige (nur Hüte verwenden).

In einen Topf wird leicht gesalzenes Wasser gebrachtkochend. Vorbereitete (geschälte) Pilze brühen die Minuten 2. Wasser wird abgelassen, Pilze werden in dünne Streifen geschnitten. In einen Topf mit Wein und Olivenöl Zwiebelringe, Petersilie, Senf, Zucker und Salz geben. Die Mischung zum Kochen bringen und Pilze hinzufügen. Hitze reduzieren und 5 Minuten garen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen, in einen Vorratsbehälter geben und in den Kühlschrank stellen. Widersteht Stunden 2, serviert als Snack am Tisch.

</ p>
  • Bewertung: