Site-Suche

Lernen, Kompott von gefrorenen Beeren vorzubereiten - schmeckt besser als im Sommer!

Viele Leute glauben fälschlicherweise, dass das Kompott vongefrorene Beeren schmecken viel weniger als üblich (Sommer) und wollen daher nicht kochen. Wenn Sie jedoch alle Rezeptpunkte korrekt einhalten, erhalten Sie ein überraschend leckeres Getränk, das noch pikanter und interessanter als traditionell sein kann. Wie bereitet man Kompott aus gefrorenen Beeren zu?

Kompott aus gefrorenen Beeren

Was brauchst du?

Die Menge jedes Bestandteils wird in Bezug auf 5 Liter Wasser beschrieben. Im Prinzip können Sie mehr oder weniger Kompott kochen, aber dann wird es wichtig sein, alle Proportionen zu behalten.

  • Beeren (600-700 g). Kann auf eine einzige Art beschränkt sein, aber in diesem Fall ist es empfehlenswert, saure Früchte (rote Johannisbeere, Kirsche, und so weiter. N.) zu übernehmen. Oder Sie können Beere Platter kaufen (oder sich selbst machen). Beispielsweise kann es sich um eine Mischung aus Erdbeeren (100 g), Kirschen (200 g), roten und schwarzen Johannisbeeren (150 g) sein.
  • Zucker (es wird genug 400-500 g sein, aber Sie müssen nur auf ihre Geschmacksvorlieben konzentrieren).

Wie kocht man?

1. Füllen Sie das Wasser in einen Topf und warten Sie auf den Moment, in dem es kocht.

2. Der nächste Schritt besteht darin, den Zucker mit kochendem Wasser zu füllen. Wasser umrühren und 1-2 Minuten warten, bis sich der Zucker endgültig auflöst.

3. Beeren (vorher müssen sie aufgetaut werden), nachdem sich der Zucker aufgelöst hat. Wir bringen das zukünftige Kompott aus den gefrorenen Beeren zum Kochen und kochen bei schwacher Hitze 2-3 Minuten weiter.

4. Danach können Sie probieren. Wenn es Ihnen scheint, dass es schön wäre, ein bisschen Säure hinzuzufügen, können Sie Zitronensaft hineingießen. Oder hacken Sie die Zitrone zusammen mit der Schale und fügen Sie sie dem Kompott hinzu.

5. Vom Herd nehmen und warten, bis das Getränk abgekühlt ist. Fertig!

Marmelade aus gefrorenen Beeren

Rezept ohne zu kochen

Darüber hinaus kann das Kompott von gefrorenen Beeren und Früchten zubereitet werden, ohne auf den Kochvorgang zurückgreifen zu müssen. Wie kann man es machen?

1. Zuerst bereiten wir Sirup für Kompott vor. Um dies zu tun, müssen Sie 0,75 Tassen Zucker in 2 Tassen Wasser auflösen und kochen (für 0,5 kg gefrorene Früchte und Beeren).

2. Um das Kompott interessanter zu machen, können Sie dem Sirup etwas Wein, Cognac oder Schnaps hinzufügen. Natürlich, wenn Sie Kompott für Kinder machen, sollte dieser Artikel übersprungen werden.

3. Obst und Beeren werden aufgetaut und etwas warmes Wasser gewaschen. Dann arrangieren wir sie auf Gläsern, Gläsern usw.

4. Die letzte Stufe - gießen Sie die Früchte und Beeren mit heißem Sirup und lassen Sie 5-10 Minuten stehen.

5. Dieses Kompott kann in einer kalten Form serviert werden, auf seine vollständige Abkühlung warten und ein paar Eiswürfel werfen.

Frost von Beeren
Wie man Beeren selbst einfriert?

Einfrieren Beeren jeder Art hat seine eigenenspezifische Merkmale. Sie können dies jedoch leicht zu Hause tun. In der Regel brauchen Sie nur Stecklinge und Gehörknöchelchen loszuwerden und die Beeren auf einem speziellen Tablett anzuordnen. Sie können sie mit Zucker bestreuen, um den Geschmack zu bewahren. Dann schicken wir das Tablett in den Gefrierschrank. Nach einem Tag können Sie die Beeren in die Gläser übertragen. Sie müssen auch im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Auf diese Weise gefrorene Früchte und Beeren können nicht nur zur Kompottherstellung nützlich sein - Marmelade aus gefrorenen Beeren wird zum Beispiel als sehr schmackhaft angesehen. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

</ p>
  • Bewertung: