Site-Suche

IWF: Abschrift. Die Ziele, Aufgaben und Rolle der Organisation in der Welt

IWF (Entschlüsselung - Internationaler Währungsfonds)wurde 1944 auf einer Konferenz in Bretton Woods in den Vereinigten Staaten gegründet. Seine Ziele wurden zunächst wie folgt erklärt: Förderung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich der Finanzen, Ausweitung und Ausweitung des Handels, Gewährleistung der Stabilität der Währungen, Unterstützung bei der Beilegung von Zahlungsrückständen zwischen den Mitgliedstaaten und Bereitstellung von Mitteln zur Korrektur von Zahlungsbilanzungleichgewichten. In der Praxis reduziert sich die Tätigkeit des Fonds jedoch auf die Erwerbstätigkeit für die Minderheit (Länder und transnationale Unternehmen), die unter anderem vom IWF kontrolliert wird. Haben IWF-Kredite oder der IWF (Entschlüsselung des Internationalen Währungsfonds) den bedürftigen Ländern geholfen? Wie wirkt sich die Arbeit des Fonds auf die Weltwirtschaft aus?

IWF: Interpretation von Konzepten, Funktionen und Aufgaben

mvf Entschlüsselung

IWF steht für International MonetaryFonds, IWF (Entschlüsselung der Abkürzung) in der russischen Version sieht so aus: Internationaler Währungsfonds. Diese zwischenstaatliche Organisation ist aufgefordert, die Währungszusammenarbeit zu erleichtern, indem sie ihre Mitglieder konsultiert und ihnen Kredite gewährt.

Die Aufgabe des Fonds ist die Sicherung eines UnternehmensParität der Währungen. Zu diesem Zweck haben die Mitgliedstaaten sie in Gold und US-Dollar festgelegt, die Vereinbarung, sie nicht mehr als zehn Prozent des Fonds ohne Zustimmung und nicht von dieser Bilanz bei der Umsetzung von mehr Operationen als ein Prozent abweichen zu ändern.

Geschichte der Gründung und Entwicklung der Stiftung

IWF-Bank

Im Jahr 1944 auf einer Konferenz in Bretton Woods in den Vereinigten StaatenVertreter von vierundvierzig Ländern beschlossen, eine einheitliche Basis für die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu schaffen, um eine Abwertung zu vermeiden, die zur Großen Depression in den dreißiger Jahren führte, und um das Finanzsystem zwischen den Staaten nach dem Krieg wiederherzustellen. Im folgenden Jahr wurde auf der Grundlage der Konferenzergebnisse der IWF gegründet.

Die UdSSR nahm auch eine aktive Rolle in derKonferenz und unterzeichnete das Gesetz über die Gründung der Organisation, aber später ratifizierte es nicht und nahm nicht an den Aktivitäten teil. Aber in den neunziger Jahren, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, traten Russland und andere Länder - ehemalige Unionsrepubliken - dem IWF bei.

1999 zählte der IWF 182 Länder.

Leitungsorgane, Struktur und Teilnehmerländer

Sitz einer spezialisierten UN-Organisation- Der IWF ist in Washington. Das Leitungsorgan des Internationalen Währungsfonds ist der EZB-Rat. Es umfasst den Manager selbst und den Stellvertreter jedes Mitgliedslandes des Fonds.

Der Vorstand besteht aus 24 Direktoren,Vertretung von Gruppen von Ländern oder einzelnen teilnehmenden Ländern. Zur gleichen Zeit ist der europäische Direktor immer der Geschäftsführer, und der Amerikaner ist sein erster Stellvertreter.

Das genehmigte Kapital wird auf Kosten der Beiträge der Staaten gebildet. Derzeit umfasst der IWF 188 Länder. Aufgrund der Höhe der bezahlten Quoten zwischen den Ländern werden ihre Stimmen verteilt.

Die Daten des IWF zeigen, dass das größte istZahl der Stimmen von den USA (17,8%), Japan (6,13%), Deutschland (5,99%), Großbritannien und Frankreich (um 4,95%), Saudi-Arabien (3,22%), Italien (4 Besitz , 18%) und Russland (2,74%). Die USA, die die meisten Stimmen erhalten, sind daher das einzige Land, das ein Veto gegen die wichtigsten im IWF erörterten Fragen einlegen kann. Und viele europäische Länder (und nicht nur sie) stimmen einfach genauso ab wie die Vereinigten Staaten von Amerika.

Daten des IWF

Die Rolle des Fonds in der Weltwirtschaft

Der IWF überwacht ständig die finanziellen und monetärendie Politik der Mitgliedsländer und der Zustand der Wirtschaft in der ganzen Welt. Zu diesem Zweck finden jedes Jahr Konsultationen mit Regierungsorganisationen über Wechselkurse statt. Auf der anderen Seite sollten die Mitgliedstaaten den Makroökonomischen Fonds konsultieren.

Für bedürftige Länder leiht der IWF Geld und bietet den Ländern Mittel an, die sie für eine Vielzahl von Zwecken nutzen können.

In den ersten zwanzig Jahren ihres Bestehens hat die StiftungKredite wurden hauptsächlich an Industrieländer vergeben, aber dann wurde diese Aktivität auf Entwicklungsländer umgestellt. Es ist interessant, dass etwa zur selben Zeit das neokoloniale System in der Welt seine Bildung begann.

Bedingungen für Länder, die einen Kredit vom IWF erhalten

Abkürzung

Damit die Mitgliedstaaten der Organisation einen Kredit beim IWF erhalten können, müssen sie eine Reihe von politischen und wirtschaftlichen Bedingungen erfüllen.

Dieser Trend wurde in den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts gebildet und wird mit der Zeit nur noch härter.

Die IWF-Bank verlangt die Umsetzung von Programmen, die lautIm Wesentlichen führen nicht zum Ausgang des Landes aus der Krise und auf die Kürzung der Investitionen, Wirtschaftswachstum und ein Ende der Verschlechterung der sozialen Lage der Bürger im Allgemeinen.

Es ist bemerkenswert, dass es 2007 einen starken gabKrise der IMB-Organisation. Entschlüsselung der globalen Rezession der Wirtschaft - 2008, wie Finanzanalysten sagen, könnte ihre Konsequenz gewesen sein. Niemand wollte von der Organisation Kredite aufnehmen, und die Länder, die sie früher erhalten hatten, versuchten, die Schulden vorzeitig zurückzuzahlen.

Aber es gab eine globale Krise, alles verlief und noch mehr. Der IWF hat dadurch seine Ressourcen verdreifacht und wirkt sich noch stärker auf die Weltwirtschaft aus.

</ p>
  • Bewertung: