Site-Suche

Währungssystem der Russischen Föderation

Währungssystem des Landes Ist die Form der Organisation der Geldzirkulation, die sich im Laufe der historischen Entwicklung gebildet hat, die einem bestimmten Staat eigen ist und offiziell in seiner Gesetzgebung festgelegt ist.

Im Laufe der Zeit, die Währungssysteme des Landessich gegenseitig ersetzen, weil Geld in verschiedenen historischen Perioden in verschiedenen Formen funktioniert. In der Regel wird das System der metallischen Zirkulation zum Geldsystem des Kredit- und Papiergeldes sukzessive ersetzt, in dem Gold vollständig vom Umlauf verdrängt wird.

Währungssystem des Staates impliziert die Existenz einer bestimmten Währungseinheit, verschiedener Geldarten, Preisklassen, Kredit- oder Regierungsapparate und des Ausgabesystems.

Eine Währungseinheit ist eine staatlich festgelegte Banknote, in der alle Preise für Waren ausgedrückt werden.

Währungssystem RF in der gegenwärtigen Phase wird durch eine Nummer gekennzeichnetbeständigen Eigenschaften, wie die folgenden. Zunächst einmal, es kein Gold Trägerpapier und Kreditgeld ist (Banknoten ausgetauscht für Gold sein kann). Heute gibt es einen stetigen Trend zu Geld leihen ohne Verhandlungen für Gold und ist in Papiergeld wieder geboren. Geld in Russland produzierte nicht nur zum Zweck der Wartung und Verwaltung von Krediten, sondern auch die Staatsausgaben zu decken. In Geldumlauf beginnt die Nicht-Cash-Form zu beherrschen. Verordnung des Geldumlaufs wird von öffentlichen Stellen durchgeführt.

Das Währungssystem der Russischen Föderation ist durch das Gesetz von 1992 geregeltJahr "Über das Währungssystem der Russischen Föderation". Nach diesem Dokument ist die offizielle Währungseinheit des Landes der Rubel, dessen Bruchteil ein Groschen ist (ein Hundertstel des Rubels). Die Ausgabe von anderem Geld außerhalb Russlands ist streng verboten.

Nur die Zentralbank hat das Recht, Geld auszugeben und Geld aus dem Verkehr zu ziehen. Er hat auch das ausschließliche Recht, den Rubelsatz gegenüber den Währungen verschiedener Länder festzulegen.

In Russland gibt es nur zwei Banknoten: Banknoten undRubel. Die Fälschung von Geldmarken wird strafrechtlich verfolgt. Das Land erlaubte offiziell das Funktionieren von Bargeld (Münzen, Banknoten) und bargeldlosen (Konten in Banken, auf Karten) Geld.

Das Währungssystem der Russischen Föderation existiert und funktioniertnach dem Bundesgesetz von 1995 "Über die Zentralbank der Russischen Föderation", das Bundesgesetz von 1996 "Über Banken und Bankaktivitäten", sowie spätere Änderungen und Ergänzungen zu diesen Gesetzen. Diese Gesetzgebungsakte bestimmen die Grundlage des Geldsystems in Russland, die Funktionen, Aufgaben, Befugnisse der Zentralbank im Bereich der Organisation der Zirkulation von Geld im Land.

Die Zentralbank genehmigt Proben von offiziellen Banknotenund Münzen, die rechtlich zahlbar sind. Das Währungssystem der Russischen Föderation sieht vor, dass Geldeinheiten, die von der Zentralbank ausgegeben werden, für die Zulassung obligatorisch sind, indem sie auf Konten, Akkreditive, Einlagen usw. angerechnet werden. in der ganzen Russischen Föderation zum Nennwert.

Angekündigte ungültige Banknoten können nichtvor ihrem Austausch für neue Banknoten sein. In der Regel variiert dieser Zeitraum von 1 Jahr bis 5 Jahren. Neue Schuldverschreibungen werden innerhalb der Grenzen ausgegeben, die periodisch aus dem Geldumschlag herausgenommen werden.

Bis heute die Struktur der GeldmengeRussland wird durch die Einheiten M0, M1, M2 repräsentiert. Darüber hinaus wird die M2X-Einheit verwendet, die das sogenannte "breite Geld" (die Summe von M2 mit allen Arten von Einlagen in Fremdwährung) ist.

Heute die Struktur der Geldversorgung der Russischen Föderationist trotz offensichtlicher Trends in der Zunahme des Bargeldumlaufs, eines ziemlich hohen Bargeldanteils, der Notwendigkeit, die in dem Land zirkulierenden Währungen zwangsweise zu berücksichtigen, sowie der Verfügbarkeit von Geldsurrogate gekennzeichnet. Getrennte Bestandteile des Währungssystems der Russischen Föderation sind ziemlich voneinander getrennt und ihre Konvertibilität in einander ist schwierig, was zu zusätzlichen Kosten führt.


</ p>
  • Bewertung: