Site-Suche

Georgische Währung: Nennungen von Banknoten und eine Rate in Bezug auf führende Währungen der Welt

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion hat jeder neu gegründete unabhängige Staat seine eigene Währung. Die georgische Währung heißt Lari. Es wurde 1995 eingeführt.

Georgische Währung: Münzen

Im monetären Leben des Landes gibt es also beide Banknotenund Münzen (tetri). Lasst uns zuerst über Letzteres sprechen. Die Bevölkerung verwendet derzeit Münzen aus den Jahren 1993 und 2006. 1993 wurden Münzen in kleiner Stückelung (1, 2, 5, 10, 20 und 50 Tetri) ausgegeben. Alle, außer 50 tetri, sind aus Edelstahl gefertigt. Der Petit wird aus einer teureren Legierung geschmolzen. 2006 erneuerte die georgische Nationalbank die Münze in 50 tetri und gab auch neue Münzen aus - 1 und 2 Lari.

Georgische Währung

Wie jedes andere Land produziert auch GeorgienGedenk- und Gedenkmünzen. Sie sind aus Edelmetallen hergestellt. In den Jahren der Unabhängigkeit kamen Münzen mit einer Stückelung von 1 bis 1000 Lari Gold und Silber zum Einsatz.

Banknoten

Die Bezeichnung der Banknoten liegt zwischen 1 und 200. Momentan nutzt die Bevölkerung laut Statistik weniger Papiergeld als Metallgeld. Im Umlauf gibt es zwei Banknotenserien (1995-2006 und 2016). In der ersten Reihe wurden alle notwendigen Bezeichnungen ausgegeben. Beachten Sie, dass Papierscheine unterschiedliche Größen haben. Zum Beispiel wurden die Nennwerte von 1, 2, 5 LR mit einer Größe von 115 auf 61 Millimeter freigegeben. Eine 10 GEL Note ist etwas größer - 125X63 mm. Die Länge der Rechnung von 20 Einheiten beträgt 131 mm, und die Breite beträgt 65 mm. Die Größe der Banknote ist um 4 Einheiten um 4 bzw. 1 mm größer. Die Nennwerte von 100 und 200 LR sind auch um 3-4 Millimeter höher als die oben aufgeführten.

Georgische Lari-Währung

Im Jahr 2016 ist die georgische Währung von GEL ein wenighat sein Aussehen aktualisiert. Die Nationalbank hat Nennwerte von 20, 50 und 100 ausgegeben. Die aktualisierten Versionen haben mehrere Vorteile gegenüber der Vorgängerversion:

- mehr Schutzgrade;

- moderneres Design;

- Abgenutzte Rechnungen werden aus dem Verkehr gezogen.

Lari ist eine starke Währung

Für eine lange Zeit das Niveau der wirtschaftlichen EntwicklungGeorgien war sehr schwach. Die Wirtschaftswissenschaftler sehen den Beginn eines qualitativen Sprunges in Bezug auf die Entwicklung und wirtschaftliche Erholung des Landes, insbesondere mit der Präsidentschaft von Michail Saakaschwili. Die georgische Währung hat ihre Position gegenüber anderen Währungen deutlich gestärkt. Was ist der Lari-Dollar-Kurs? Ein Dollar ist 2,14 Lari. Wir werden auch über die Kurse zu anderen Geldeinheiten erzählen. Also, für 1000 russische Rubel werden 32 Lari gegeben, für 1 Euro - 2.42. Für 3.11 Lari können Sie 1 englisches Pfund kaufen.

Die Stabilität der Währung ist eines der ZeichenStabilität der Staatswirtschaft. In den letzten Jahren hat die georgische Währung keine starken Wechselkursschwankungen erfahren, so dass Sie eine Prognose abgeben können, dass sie weiter stabil bleibt.

</ p>
  • Bewertung: