Site-Suche

Besteuerung von Unternehmen - Suche nach der besten Lösung

Die Besteuerung von Unternehmen ist festgelegtdas Recht des Staates, in dem sich die Einrichtung befindet, die der Besteuerung unterliegt. Beim Überqueren der Waren an der Zollgrenze muss die Wirtschaftseinheit zusätzlich Steuern und Abgaben entrichten. Die Steuergesetzgebung regelt alle Beziehungen für die Berechnung und Zahlung von Steuern und nicht steuerlichen Zahlungen sowie die Rechte und Pflichten der Parteien dieser Rechtsbeziehungen.

Die Hauptstruktur des Steuersystemsversuchen Sie, das Beispiel der Russischen Föderation zu betrachten. Also, direkt nach der Abgabenordnung (im Folgenden: Abgabenordnung), unter Verwendung des Gleichheitsprinzips für alle, wird eine Liste der Steuern und Gebühren festgelegt. Dieses Gesetz erlaubt nicht die Anwendung von Steuersätzen, Leistungen und anderen Sonderbedingungen, je nach Herkunft des Kapitals, Beteiligung der Beamten oder einer bestimmten Form des Eigentums an den höheren Regierungsebenen. Die Besteuerung von Unternehmen darf auf keinen Fall die Entwicklung der Wirtschaft des Landes behindern oder die wirtschaftliche Einheit des Raums der Russischen Föderation verletzen.

Das Thema des Steuersystems istdirekt der Zahler selbst, und die Hauptelemente der Besteuerung können dem Gegenstand der Besteuerung, Steuerbemessungsgrundlage und -zeiträumen, Steuersätzen, der Reihenfolge ihres Antrags sowie den Zahlungsbedingungen zum Haushaltsplan zugeordnet werden. Außerdem legt dieses Gesetz die Gründe für die Anwendung steuerlicher Anreize fest.

Nach der Abgabenordnung, Besteuerung von Unternehmenbesteht aus einer Reihe von Steuern, die in föderale, regionale, besondere Steuerregime und lokale unterteilt sind. Das System der Bundessteuern wird durch die Einbeziehung von direkten und indirekten Steuern sowie einer einheitlichen Sozialsteuer gebildet. In Bezug auf die regionalen, kann es umfassen: Transportsteuer, Steuern auf Glücksspiel und Eigentum von Organisationen. Spezielle Steuerregelungen sehen die Verwendung eines vereinfachten Steuersystems vor.

Wenn man das oben genannte berücksichtigt, kann man das tunDie folgende Verallgemeinerung. Federal bedeutet Steuern, die durch die russische Steuergesetzgebung festgelegt sind und im ganzen Land verpflichtend sein müssen. Regional und lokal können jene Steuern enthalten, die nach den gesetzlichen Vorschriften der Gemeinde eingeführt werden und nur auf dem Gebiet dieser Verwaltungseinheiten gezahlt werden müssen. Spezielle Steuersysteme erlauben es Ihnen, die übliche Steuerzahlung für ein Sondervermögen zu ersetzen, das in der Abgabenordnung festgelegt ist.

Die Besteuerung von Unternehmen sollte erleichternAusweitung seiner wirtschaftlichen Aktivitäten. Aufgrund von Mängeln in der Steuergesetzgebung gehen einige Steuerpflichtige oft in den Schatten und bilden Steuererleichterungen.

In Verbindung mit der ständigen Erweiterung des Kreiseseinzelne Betriebe vor der Regierung der Öffentlichkeit wirft sehr oft die Frage der Besteuerung von kleinen Unternehmen auf. Im modernen Russland wird für diese Zahler ein vereinfachtes Steuersystem eingeführt, das die Anwendung eines bestimmten einheitlichen Steuersatzes auf die Einnahmen vorsieht.

Basierend auf inländischer ErfahrungUnter diesen Umständen kann die Schlussfolgerung gezogen werden, dass die Besteuerung von Kleinunternehmen immer noch unvollkommen ist. Die Verwendung von "vereinfacht" erlaubt daher keine Umsatzsteuerregistrierung durch den Zahler, was die Arbeit mit anderen Geschäftseinheiten erheblich erschwert. Solche Besteuerung des Unternehmens hat noch eine negative Seite: Anwendung eines festen Satzes auf die erhaltenen Einnahmen. Dieses System der Steuerberechnung ist für das Unternehmen nicht immer wirtschaftlich vorteilhaft, da es die im selben Zeitraum entstandenen Kosten nicht berücksichtigt.

</ p>
  • Bewertung: