Site-Suche

Damenhose: Ein Muster für Anfänger (Schritt für Schritt Anleitung)

Jede Frau zuhause sollte eine Nähmaschine haben. Verwenden Sie es am häufigsten für den häuslichen Bedarf: ein Loch zum Nähen, ein Rock zum Verkürzen oder ein Taschentuch zum Nähen. Und was, wenn Sie selbst Ihre eigene Hose nähen? Ein Muster für Anfänger kann bereits fertig oder unabhängig gebaut werden. Es ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Selbstgemachte Hosen können in verschiedenen Fällen benötigt werden:

  • Wenn die Ladenhose nicht in die Figur passtrichtig. Dies kann durch verschiedene Gründe verursacht werden: Nicht-Standard-Proportionen der Taille und Hüften, Schwangerschaft, Vollständigkeit an einigen Stellen und andere.
  • Wenn ich eine Exklusivität möchte. Geschäfte und Märkte sind voll von typischen Produkten aus einfachsten Stoffen. Exklusive gleiche Modelle sind fabelhaftes Geld.
  • Als das Haus einen hochwertigen Stoff zeigte, der sich für Hosen in Größe und Zusammensetzung eignet.
  • Wenn es nicht genug Geld für eine neue Sache gibt. Wenn Sie die Kosten für die benötigte Gewebemenge und die Kosten für das fertige Produkt mit einem Stoff derselben Zusammensetzung vergleichen, können Sie sehen, dass selbstgemachte Hosen Ihnen Geld sparen.

Frauen Hosenmuster für Anfänger

Wenn es sehr wenige Nähfertigkeiten gibt, dannversuchen Sie, das einfachste Modell der Hosen zu machen. Zum Beispiel ein Muster von Damenhosen für Anfänger (Hosen oder Hosen auf elastischen können als Ergebnis verwendet werden).

Was wirst du brauchen?

Um Hosen nähen zu können, benötigen Sie:

  • Millimeterpapier, um ein Muster zu erstellen.
  • Bleistift, Nadeln, Fadenwickel, geeignet in Ton.
  • Zentimeter Band für Messungen.
  • Grund- und Futterstoffe.
  • Nähmaschine.
  • Overlock zur Bearbeitung der Kanten des Produkts. Wenn nicht, ist es nicht notwendig, ein spezielles Gerät zu kaufen. Es ist durchaus möglich, dem Beispiel der italienischen Modedesigner zu folgen und die Kanten des Produkts mit einem schrägen Backen zu bearbeiten, der im Baumarkt verkauft wird. Sie können den Schnabel selbst aus dem gleichen Futterstoff schneiden.
  • Für die Fertigstellung bei Bedarf: ein elastisches Band, Reißverschluss, Knöpfe, Haken, Corsage-Band und andere. Zusätzliche Materialien werden entsprechend den Anforderungen des Modells ausgewählt.

Frauenhose Muster für Anfänger Basis schneiden und nähen

Wo soll ich anfangen?

Um unabhängig voneinander ein Muster zu erzeugenHosen, Sie müssen Ihre Maße nehmen. Es ist besser, dies in einer Unterwäsche zu tun. Mit einem Zentimeter-Klebeband müssen Sie sich an den Stellen messen, die zum Erstellen eines Musters erforderlich sind:

  • OT (Umfang der Taille). Gemessen an der Taille an der engsten Stelle.
  • OB (Umfang der Hüften). Gemessen an der breitesten Stelle des Rumpfes. Wenn dies der Bereich des Gesäßes ist, wird die Messung an der prominentesten Stelle durchgeführt, ohne das Band zu ziehen. Wenn die breiteste Stelle auf den Bereich der Reithose fällt, sollte das Band leicht nach unten in diese Zone bewegt werden.
  • Die Breite des Bodens (ШН).
  • DB (Länge auf der Seite). Diese Größe wird durch die Entfernung entlang der Seite des Beines von der Taille bis zum Boden bestimmt.
  • Sonne (Höhe des Sitzes). Dieser Abstand wird wie folgt bestimmt: Sie müssen auf einem Stuhl sitzen und die Senkrechte auf den Sitz fallen lassen. Die Länge dieses Segments ist die erforderliche Größe.
  • VC (Kniehöhe).
  • DS (Schrittlänge) Diese Zahl berechnet sich aus der Differenz der Länge des Produkts entlang der Seitenstufe und der Höhe des Sitzes.
  • Breite der vorderen und hinteren Hosenhälfte.

Diese Bezeichnungen werden bei der Konstruktion von Mustern verwendet und gelten auch in vorgefertigten Mustern in Zeitschriften oder im Internet.

Frauenhose Muster für Anfänger Basis schneidet

Wo kann ich ein Muster ohne Konstruktion nehmen?

Wenn Sie sich nicht wirklich mit der komplexen Konstruktion eines Musters beschäftigen wollen, in dem Formeln verwendet werden, können Sie die vorgefertigte Option verwenden:

  • Zeitschrift. Sie können ein Modemagazin kaufen und von dort ein Muster kopieren. Der Komfort dieser Methode besteht darin, dass das Magazin oft detailliert beschreibt, wie einzelne Elemente des Modells beim Nähen ausgeführt werden, sowie Ratschläge zur Auswahl des Stoffes und zum Schneiden des Produkts. Der Nachteil ist, dass alle Modelle für die gängigsten Größen und für typische Figuren angegeben sind. Daher müssen Besitzer von Nicht-Standardformularen das fertige Muster an sich selbst anpassen.
  • Konfektionierte Hosen. Es kommt vor, dass im Schrank alte Hosen sind, die wegen ihres nützlichen Lebens unbrauchbar geworden sind oder banal geworden sind. Sie können sie nehmen und Raspurot an den Nähten, dann waschen, bügeln und für sie ein neues Produkt schneiden, bei Bedarf an den richtigen Stellen ein paar Zentimeter hinzufügen.

Muster von Damenhosen für Anfänger

Wenn es kein fertiges Muster gab, ist es das wertein Muster zu erstellen, das alle Merkmale der Figur perfekt berücksichtigt und in Zukunft für verschiedene Modelle von Damenhosen verwendet werden kann. Durch einfache Manipulation wird die Musterbasis der weiblichen Hosen für Anfänger zu einem Designerprodukt.

Ein Muster erstellen

Zum Schneiden benötigen Sie ein Muster von Damenhosen für Anfänger. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft, sie korrekt zu erstellen. Und mit ein wenig Aufwand werden Sie Besitzer einer brandneuen Originalhose.

Normalerweise ist es ziemlich schwierig zu konstruierenMuster von Damenhosen. Für Anfänger werden jedoch komplexe Formeln in den Zeichnungen nicht verwendet. Es werden nur zwei Körpergrößen benötigt: Hüfte und Länge des Produkts. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass jedes Muster, das zum ersten Mal angewendet wird, an eine bestimmte Zahl angepasst werden sollte.

Schneiden muss gemacht werden,das wird mehr Freiheiten auf den Nähten lassen müssen. Das erste Mal ist besser mit einer Marge getan, um sich vor dem Fehler zu schützen. Das zweite Mal können Sie bereits ein vorgefertigtes Muster verwenden und einfach Damenhosen nähen. Das Muster für Anfänger wird in der einfachsten Version hergestellt und dient zum Nähen gerader Hosen, die in der Grundgarderobe jeder Frau verwendet werden.

Muster Damenhosen 54 Größe für Anfänger

Dieses Schema kann in nur einer halben Stunde gebaut werden.

Muster von Damenhosen für Anfänger: Schritt für Schritt Anleitung

Zu Beginn ist es notwendig, das sogenannte zu definierendie Norm der Oberschenkel. Die Formel für die Berechnung lautet wie folgt: Нб = 1/20. Das heißt, wenn der Hüftumfang 100 cm beträgt, wird die durch diese Formel berechnete Oberschenkel-Norm 5 sein. Die zweite für den Aufbau verwendete Formel betrifft die Definition des Wertes des Hüft-Verhältnisses. Die Formel sieht so aus: Кб = Нб / 2. Das heißt, das Hüftverhältnis ist die Hälfte des Wertes der Hüft-Norm. Bei einem Hüftumfang von 100 cm beträgt der Koeffizient 2,5. Bei der Konstruktion dieses Musters wurden Ergänzungen zu den Nähten (1 cm) bereits berücksichtigt. An der unteren Kante wird 3 cm hinzugefügt.Das Muster der Damenhosen 54 für Anfänger wird eine Oberschenkelratevon 6 haben, und die 44. Größe wird 4,5 sein. So beginnen Frauenhosen zu bauen.

Muster für Anfänger: Berechnung der vorderen Hälfte

Es ist bequemer, zuerst ein Muster auf einem großen Blatt zu erstellen und es dann auf ein Blatt Papier zu übertragen, das bereits in voller Größe ist.

In der Mitte des Blattes ist ein Quadrat konstruiert, das auf jeder Seite 5 Werte der Norm der Schenkel enthält. Zum Beispiel, wenn die Oberschenkel Norm 5 ist, dann wird das Quadrat Seiten von jeweils 25 cm haben.

Jetzt von rechts unten von der empfangenenQuadrate auf seiner Seite, verschieben den Wert von 1,5 Oberschenkel Norm. Im Beispiel ist es 7.5. Aus dem gleichen Winkel den Wert der Hüftnorm nach rechts verschieben. Die resultierende Linie ist die Gesäßlinie. Aus dem empfangenen Winkel ist es notwendig, ein Segment gleich der halben Norm der Schenkel zu verschieben, und durch sein Ende eine Linie zu ziehen, die die ersten zwei gesetzten Punkte verbindet.

Muster Hose für Anfänger Schritt für Schritt Anleitung

Jetzt muss man in der Zeichnung die Linie markierenShooter der zukünftigen Hosen. Um dies zu tun, ist es von der unteren linken Ecke entlang der Gesäßlinie notwendig, 3 Hüftnormen nach rechts zu verschieben und eine vertikale Linie entlang dieser Linie zu ziehen. Jetzt müssen Sie vom Schnittpunkt der Pfeillinie mit der oberen Fläche des Quadrats die Länge der Hose messen und dieses Segment entlang der Pfeillinie nach unten verschieben. Die Linie des Grundes der Hose hat sich herausgestellt. Um die Linie des Knies zu bestimmen, wird das Segment von der Linie des Bodens bis zur Gesäßlinie in zwei Hälften geteilt.

Jetzt müssen Sie die Hosen enger machen. Für das klassische Modell der Hose wird es wie folgt berechnet: auf der Linie des Knies von der Linie des Pfeils zu der rechten und linken Seite, verschieben Sie das Intervall gleich 2,5 Hüfte Normen. An der Unterseite der Hose aus der Linie der Pfeile lagen zwei Hüftstandards. So ist es gebaut, wie Frauenhosen, Muster. Für Anfänger, wie Sie sehen können, gibt es nichts Kompliziertes.

Die hintere Hälfte bauen

Dieser Teil des Modells ist bequemer, um auf der vorderen Hälfte zu bauen, aber aus Bequemlichkeit, markieren Sie die andere Farbe.

Es ist notwendig, das ursprünglich konstruierte Quadrat undZeichnen Sie oberhalb der rechten oberen Ecke auf der linken Seite ein Quadrat, das 1 Oberschenkelkoeffizient auf jeder Seite entspricht. Weiter von der bereits bestehenden Linie der Stufe der vorderen Hälfte sollte man eine Hüftenorm nach rechts und von ihr den vierten Teil der Norm beiseite legen. Jetzt ist es notwendig, eine glatte Linie vom erhaltenen Punkt zur oberen linken Ecke des kleinen Quadrats zu zeichnen. Von der gleichen oberen linken Ecke des kleinen Quadrats ist es notwendig, 5 Werte der Hüftnorm zu verschieben, so dass diese Linie mit der Taille der Hose der vorderen Hälfte des Musters verbunden ist. Die Linie wird leicht schräg verlaufen.

Jetzt müssen Sie eine Hüftnorm hinzufügenentlang der Linie des Knies und der Linie des Bodens und verbinden Sie die Linie der seitlichen Naht. Muster ist fertig! Jetzt ist nötig es auf den großen Bogen des Papiers im notwendigen Umfang zu übertragen und, das Schneiden zu beginnen. Sie können darauf achten, dass es auf diesem Muster keine Pfeile gibt. Die Autoren dieser Methode empfehlen nach dem Schnitt, die eingesetzte Hose anzuprobieren und einen Pfeil dort zu bestimmen, wo er benötigt wird. Dies kann auf praktische Art und Weise bestimmt werden. Einige Modelle bedeuten Verteidigung statt Darts, so dass Sie sie nur in gleichen Abständen voneinander anordnen können. Für Frauenhosen bleibt nicht viel zu tun. Das Muster für Anfänger der Schnittbasis ermöglicht es Ihnen, zu meistern, und dann haben Sie die Technologie.

Nächste Schritte

Nach dem Übertragen des Musters auf Papier in natürlicheres ist notwendig, das vorbereitete Gewebe zu nehmen, wenn nötig zu bügeln, es zu falten und die Muster mit Nadeln zu fixieren. Jede Hälfte der Hose ist doppelt geschnitten. Bevor Sie ein Muster auf das Fabric anwenden, müssen Sie die Richtung des gemeinsamen Threads festlegen. Musterhosen sollten streng in vertikaler Richtung angeordnet sein. Für Anfänger können Sie den einfachsten Weg zum Bestimmen der Aktie empfehlen: Sie müssen nur auf die Kante des Gewebes achten. Es gibt die Richtung des Freigabe-Threads an. Daher muss die Zeichnung parallel zur Stoffkante angebracht werden. Zeichnen Sie auf den Stoff zukünftiger Frauenhosen. Ein Muster für Anfänger in der Basis von Schnitt und Nähen hilft, ohne Probleme zu meistern.

Wir gehen weiter zum Nähen

Nachdem das Muster eingekreiste Kreide auf dem Stoff ist,Sie müssen es mit einer scharfen Schere schneiden. Dann werden die Details der Hose gewischt und anprobiert. Wenn die Landung der Hose in der Abbildung zufriedenstellend ist, können Sie mit dem Nähen an der Maschine fortfahren. Wenn die Landung angepasst werden muss, fegen Sie das Produkt erneut an und versuchen Sie es erneut. Dies geschieht, bis die Landung die Vermieterin nicht befriedigt.

Frauen Hosen Muster für Anfänger Berechnung

Modellierung

Wir haben untersucht, wie ein Muster von Frauen istHose (Größe 54). Für Anfänger wurde alles ausführlich erklärt. Wenn Sie elastisch mit Nähen verwenden, und das Ziel ist, Sommerhosen zu bekommen, dann können Sie Seidengewebe verwenden. Wenn Sie zusätzliche Zauzhivanie machen, können Sie jetzt modische Hosen bekommen. Das Grundprinzip der Modellierung: Wo die Hose breiter sein soll, dehnt sich das Muster aus und wo es eng sitzen muss - verjüngt sich.

Fazit

Wenn Sie also die Zeichnung erstellt haben, können Sie nurfür einen Abend oder zwei nähen sich modische Damenhosen. Ein Muster für Anfänger wird einfach und schnell erstellt. Sobald Sie ein Werkstück hergestellt haben, können Sie auf seiner Basis mehrere Hosenmodelle nähen.

</ p>
  • Bewertung: