Site-Suche

Shamballa Perlen und ihre Herstellung durch ihre eigenen Hände

Schmuck, die gemacht werdenunabhängig, geben Sie ihrem Besitzer einen besonderen Charme, helfen Sie, ein einzigartiges Bild zu schaffen. Viel hängt von den Mustern nicht nur, sondern auch auf dem Material, das für die Schaffung eines Kunstwerk verwendet wird. Facharbeiter werden die Besucher zweifellos Perlen Shambhala, was an sich schon eine bemerkenswerte kleine Sache ist. In der Regel haben sie eine runde Form und sind mit Strasssteinen verziert. Die Farbpalette ist sehr reich: kann rosa, Pfirsich, türkisfarbenen Perlen, Kristalle ähnlich die Textur entsprechen.

Weben von Armbändern aus Shamballa-Perlen

Das Armband aus diesen Perlen ist nicht nur stilvollEine Sache, ist er auch neugierig darauf, dass er seinen Besitzern nach dem bestehenden Glauben vor Unglück schützt. Sie können diese Dekoration über einen Online-Shop kaufen. Aber es ist doppelt so schön, es selbst zu schaffen!

Auch für Anfänger weben Armbändervon Shamballa Perlen wird nicht schwierig sein. Verwenden Sie in der Dekoration von Mineralien und Strasssteinen, wird Ihr Produkt einen wirklich schicken Look geben. Runde dekorative Elemente können aus Natursteinen, Glas oder Holz hergestellt werden.

Perlen können wirklich zu Hause gemacht werdenBedingungen. Als alternative Materialien, aus denen Shamballa-Perlen hergestellt werden, kann Ziegenmilch erwähnt werden. Es muss mit Essessig gemischt werden. Kasein ist zugeteilt. Es ist bereits möglich, dekorative Elemente für die zukünftige Dekoration zu bilden. Sie können mit Lebensmittelfarben gefärbt werden.

Perlen von Shambala

Perfekt geeignet zum Erstellen von OriginalenPerlen aus Kunststoff. Um eine glasige Masse zu erhalten, ist es notwendig, den Polymerton oder Thermoplast zu schmelzen. Die letztere Art von Material ist am bequemsten für die Herstellung von Schmuck, da es wieder geschmolzen werden kann. Shamballa Perlen daraus können eine Vielzahl von Formen und Größen haben. Zum Beispiel gibt es flache, runde oder tropfenartige. Professionelle Meister führen sie in Form von Blättern, Blumen, Münzen, Figuren von Vögeln oder Tieren durch.

Perlen von Shamballa

Traditionelles Armband ist aus runden Perlen gefertigtgroße Größe. Semitransparente Dekoration ist mit dem Einstreuen von Strasssteinen, die auf seinen äußeren und inneren Seiten platziert sind geschaffen. Jedes dekorative Element ist mit kleinen Perlen oder Pailletten besetzt. Alle sollten gleichmäßig verteilt sein. Es wird in diesem Fall ein solches Kunststoffmaterial wie Polymerton helfen. Die daraus hergestellten Shamballa-Perlen sind mit kleinen Steinen verziert, die jeweils durch ein Streichholz leicht in das Material gepresst werden müssen. Anschließend muss ein dekorativer Ball für einen besseren Sitz der Strasssteine ​​ausgerollt werden. Für das Armband werden 9 Perlen benötigt. Sie müssen mit einem Zahnstocher punktiert und in den Ofen gestellt werden, der zuerst auf eine Temperatur von 100-130 Grad erhitzt werden muss.

Das Armband selbst ist auf verschiedene Arten erstellt. Es kann eine Vielzahl von Perlen Shamballa enthalten, das Foto zeigt, was die Phantasie der Handwerker fähig ist. Angewandte Flechtung Zick-Zack, Single, 2, 3-reihig und so weiter. Und für die Herstellung von Schmuck brauchen Sie nur eine Nylonschnur und die Perlen selbst. Die Technik, in der das Armband ausgeführt wird, ist ziemlich einfach und kann von jedem Meister beherrscht werden.

</ p>
  • Bewertung: