Site-Suche

Brosche mit eigenen Händen aus Satinband: verschiedene Fertigungsmöglichkeiten

Ornamente sind ein Accessoire fürirgendjemand mit. Sie können Perlen, Halsketten, Ohrringe oder die originelle Brosche wählen. Besonders wertvoll sind Schmuckstücke aus eigener Hand. Oft werden sie zum Dekorieren von Kleidung, Haarnadeln, Taschen usw. verwendet. Sehr originell ist eine Brosche aus Atlasbändern. Es ist nicht so schwierig, es mit eigenen Händen zu tun, aber es wird hell und exklusiv aussehen.

eine Brosche aus Satinband

Brosche mit eigenen Händen aus Satinband: notwendige Materialien und Werkzeuge

Rose ist eine wunderschöne Blume, die die Herstellung verschiedener Ornamente anregen kann. Es gibt ein riesiges Feld für Fantasie und Dekorationen sehen immer atemberaubend und auf eine neue Art und Weise aus.

Um eine Brosche in Form einer Rose zu machen, ist es notwendig, folgendes vorzubereiten:

  • Satinband ca. 5 cm breit;
  • eine Kerze und ein Feuerzeug;
  • Klebemoment (kann durch Heißkleber ersetzt werden);
  • Befestigung in Form eines Stiftes;
  • Schere, Nadel, Faden unter der Farbe des Bandes.

Anleitung für die Herstellung von Brosche in Form von Rosen

Erstellen Sie eine schöne Brosche mit Ihren eigenen Händen aus SatinBänder in Form von Rosen, das erste, was Sie tun müssen, ist die Blütenblätter zu machen. Das Farbband muss in gleiche Quadrate geschnitten und die Ecken abgeschnitten werden, um Kreise daraus zu bilden. Die Anzahl der Details für alle wird unterschiedlich sein, wobei die erforderliche Anzahl im Laufe der Arbeit bestimmt werden kann.

Brosche aus Atlasbändern

Die Ränder der zukünftigen Blütenblätter müssen mit Feuer behandelt werden, damit sie nicht zerfallen. Das Band zur Kerze sollte auf eine besondere Weise gebracht werden: auf der Seite direkt an der Basis der Flamme, sonst wird der Atlas geraucht.

Dann müssen die Spitzen der Blütenblätter mit einem verbrannt werdenvon den Parteien. Um die Flamme für eine Entfernung von etwa 1,5 cm müssen Sie die Kante, die entlang des Bandes geht. Das Detail muss deformiert werden, je mehr Knicke es gibt, desto schöner wird das Ergebnis.

Wenn die Blütenblätter fertig sind, gehe zudie Herstellung der Mitte der Rose. Eines der runden Details ist mit einem Faden um den Kreis herum genäht, festgezogen, mit Füllmaterial gefüllt und vernäht. Danach wird der fertige Ball innen mit anderen Blütenblättern ausgekleidet.

Wenn mehrere genähte Teile entstehenMitte beginnen die Blütenblätter vorne zu nähen. Gleichzeitig können sie an der Basis leicht zusammengezogen werden. Von der Anzahl der Blütenblätter hängt die Größe und Pracht der zukünftigen Brosche ab.

Auf diese Weise können Sie mehrere Rosen machenvon verschiedenen Größen, gruppieren Sie sie in eine Zusammensetzung und kleben Sie sie auf eine Pappbasis und kleben Sie sie mit einem Satinband ein. Ergänzen Sie die Zusammensetzung können Blätter aus einem grünen Atlas sein. Um die resultierende Dekoration, kleben Sie den Anhang, und die Brosche ist fertig.

Brooch-Kröte aus Satinbänder mit den Händen

Kleidung, mit Rüschen verziert, sieht immer elegant und exquisit aus. Moderne Mode impliziert jedoch die Verwendung von nicht großen Halsbändern, aber gepflegten und stilvollen Broschen-Kröten.

Sie können selbst ein modisches Accessoire machen, Sie brauchen nicht nur Satinbänder, Schnürsenkel, Perlen, Kleber, Brosche Pins.

Brosche Frosch aus Satinbänder mit eigenen Händen

Der erste Schritt ist, die Spitze auf 6 zu schneidenBänder, jedes kürzer als das vorherige um einige Zentimeter. Im Allgemeinen ist es notwendig, die Länge zu wählen, ausgehend von der gewünschten Größe der zukünftigen Dekoration.

Aus einem Satinband mit einer Länge von 15 cm muss die Grundlage für den zukünftigen Jabot gelegt werden. Dazu wird das Band auf der einen Seite halbkreisförmig ausgeschnitten und mit Feuer bearbeitet.

Nächste Streifen von Spitze müssen gesammelt werden, sie an einer Schnur sammelnd. Am Rand des Bandes klebte das längste Stück Rucola, dann in absteigender Leim den ganzen Rest.

Dann vom Satinband ist es notwendig, zwei zu machenBogen: einer ist etwas größer als der andere. Sie müssen übereinander gelegt, mit einem Band zusammengebunden und mit Klebstoff fixiert werden. Der resultierende Bogen wird auf die Rüschen geklebt, der Stift wird auf die Rückseite geklebt und der Befestigungspunkt wird ebenfalls mit einem Satinband verschlossen. Brosche mit seinen Händen aus Satinband ist gemacht, wenn gewünscht, kann die Mitte mit Perlen, Perlen oder anderen dekorativen Elementen verziert werden.

Wie man eine Brosche-Kanzashi macht

Bis heute ist die Kansas-Technik sehrist in unserem Land beliebt und gefragt. Im Zentrum dieser Kunst steht die Fähigkeit, Blütenblätter verschiedener Formen aus Stoffstücken zu falten. Der Meister sammelt alle Seidenblätter in einer Komposition mit der Pinzette und klebt sie an die Basis.

Kanzashi Brosche aus Atlasbändern mit eigenen Händen

Kanzashi Brosche aus Satinband mit eigenen Händennicht jeder kann es tun. Es ist besser für unerfahrene Handwerker, mit den einfachsten Verzierungen zu beginnen. Die Komplexität des Produkts wird durch Hinzufügen der erforderlichen Anzahl von Blütenblättern erhöht. Farbige Blumen sind ideal für die Herstellung von Broschen und Schmuck für Ihr Haar.

Atlas hat viele Vorteile gegenüber anderenStoffe, so wird es oft bei der Herstellung von verschiedenen Ornamenten verwendet. Wenn die Produkte aus Satin, richtig gepflegt, können sie eine lange Zeit dauern, ohne ihr ursprüngliches Aussehen zu verlieren. Brosche mit seinen eigenen Händen aus dem Satinband ist nicht so schwer durchzuführen, während der Verbrauch von Materialien nicht groß ist, und das Ergebnis wird mit seiner Schönheit gefallen.

</ p>
  • Bewertung: