Site-Suche

Ikebana mit meinen eigenen Händen. Wie erstelle ich ein traditionelles japanisches Blumenarrangement?

Sträuße in Japan machen - eine besondere ArtKunst, die eine tiefe philosophische und symbolische Bedeutung enthält. Jede Zusammensetzung von Blumen ist ein Symbol des Universums und des Universums. Ikebana, von mir selbst geschaffen, ist eine Skulptur, in der Blumen und Pflanzen Ausdrucksmittel sind und ein räumliches künstlerisches Bild schaffen. Hauptsache sind Form, Linie, Farbe und Dynamik. Im Japanischen bedeutet "Ikea" Leben, und "Bana" bedeutet eine Blume. Im Mittelpunkt der klassischen Komposition steht notwendigerweise das nicht gleichschenklige Dreieck, dessen spitze Spitze nach oben gerichtet ist und den Himmel bezeichnet, und die anderen beiden Winkel sind der Mensch und die Erde.

Neue Schulen von Ikebana, die in Japan inAnfang des zwanzigsten Jahrhunderts, brechen Traditionen und erstellen kühne freie Kompositionen, wobei zu diesem Zweck die unerwartetsten Materialien verwendet werden, jedoch bleiben die drei Hauptlinien des bedingten Dreiecks - der Himmel, der Mensch und die Erde - erhalten.

Ikebana mit meinen eigenen Händen.
Derzeit beim Komponieren der Komposition„Ikebana“ seine Hände sind zwei Möglichkeiten: a vertical - Nageire, wenn die Anlage in einer hohen Vase befestigt ist hidden Design aus Bambusstäben verwendet und horizontal - Moribana wo Blumen und Zweige in einer niedrigen Vase angeordnet, so dass sie auf kenzanu gepinnten - eine spezielle Nadelvorrichtung .

Japanisches Ikebana verwendet nicht viele Blumen, weil es entworfen ist, um die Schönheit einer Pflanze hervorzuheben, seine Form und Farbe völlig zu enthüllen.

Ikebana aus Blumen mit eigenen Händen.

Erstellen Sie ein Blumenarrangement von "Ikebana" mit IhremHände können sein, aber es sollte nicht wie der japanische Meister sein und versuchen, eine tiefe philosophische Bedeutung zu vermitteln, die er in sie setzt. Schließlich sind die Japaner diese Kunst im Laufe der Jahre zu lernen, die Welt und das Erlernen der Fähigkeiten betrachten. Die Ermittlung der Steigung jeder Zweig und Blütenfarbe und Form - alles hat eine besondere Bedeutung. Was müssen wir wissen, ist, dass die grüne Farbe im Frühling bedeutet, Ikebana, rot - der Sommer, und weiß - den Herbst. So wie „Sprechen“ sind verschiedene Kombinationen von Pflanzen. Zum Beispiel Tannenzweige in Kombination mit Rosen oder Pfingstrose symbolisieren ewige Jugend, eine blühende Aprikose oder Kirsche - weibliche Schönheit und Anmut, Iris und Bambussprossen - die männlichen Pflanzen, was bedeutet, Kraft und Mut. Am häufigsten in Ikebana Orchidee, Chrysantheme, Bambus, Kiefer und wilde Pflaume verwendet. Japaner betrachten ihre wertvollsten Pflanzen.

Die Zusammensetzung von "Ikebana" aus BlumenMit den Händen können wir mehr gewöhnliche Pflanzen für uns verwenden - Nadel- und Laubbäume. Die Hauptsache ist, dass die folgenden Grundregeln beachtet werden sollten. In Zusammensetzungen, in denen sie drei verschiedene Pflanzen beteiligt zur Befestigung an dem Prinzip der latenten Vase Dreiecks, dessen Scheitelpunkt haften wird gerade nach oben gerichtet ist. Wenn die Farben mehr, kann dieses Prinzip außer Acht gelassen werden, solange jede der Pflanzen auseinander waren und zeichnet sich durch seine perfekte Form und Farbe. Zur Sicherung einer hohe vertikale Zusammensetzung Vase dünne Drahtspulen oder kleine Steine ​​verwenden, die dick ausgegossen werden. In einem transparenten Glas werden mehrere farbige Sandschichten oder dekorative Kieselsteine ​​zu einer zusätzlichen Dekoration. Die horizontale Komposition von "Ikebana" mit eigenen Händen wird mit Hilfe eines Blumenschwamms fixiert. Sie können wählen, kenzanu, gefüllten Nägel auf einem Holzständer machen, aber es wird in einer Vase mit dem Gewicht zu konsolidieren haben (zum Beispiel kleine Steine), die einen Blumenstrauß der Stabilität zu geben. Um einen japanischen Lied „Blumen-Arrangement“ mit seinen eigenen Händen zu schaffen (siehe Foto unten) ist groß, ungewöhnlich geformten Blüten ausgewählt, und kombinieren sie in Kontrast: weiß mit leuchtend rosa, rot und grün. Es ist zulässig, Zusammensetzungen mit künstlichen Blumen zu schaffen, um sie zu dem schönen lockigen Zweig oder Haken befestigen.

Ikebana mit meinen eigenen Händen. Foto.
Die Kunst des Ikebana in Japan gilt als nationalSymbol, unverwechselbare Fähigkeiten, die vollständig in der Lage ist zu beherrschen nur derjenige, der bis zum Ende der Seele der Menschen und erfüllte mit seiner ursprünglichen Vision der Welt leidet. Wir können diese Kunst nur berühren.

</ p>
  • Bewertung: