Site-Suche

Wie man einen Seitenanzug für einen Karneval herstellt?

Manchmal entsteht ein Problem vor den Eltern. Dringend müssen Sie einen Seitenanzug machen. Und es ist egal, warum er es brauchte: für eine Theateraufführung oder für einen Karneval. Wichtig ist, dass das Kind wie eine Seite aussieht! Das Kostüm wird gerade benötigt. Und die Herstellungszeit ist begrenzt.

Was soll ich für das Kostüm der Seite kochen?

Aufmerksame Meister werden es sicherlich bemerkenein wichtiges Detail. Der Anzug der Seite stimmt fast genau mit der Ordnung des Prinzen überein, wenn die Krone durch eine Baskenmütze ersetzt wird. Thronfolger tragen jedoch nicht immer Tiara auf dem Kopf. Und Prinzen in Karnevalskostümen krönen oft ihren Kopf mit Mützen.

Seitenanzug

Was ist das Kostüm einer Seite für einen Jungen oder ein Mädchen? Schließlich schmücken sich oft auch kleine Flirtmädchen in Höflingen, die der königlichen Person nahe stehen. Also, für dieses Outfit brauchst du:

  • dauert;
  • Mantel (Umhang);
  • Kragen;
  • prächtige Hosen;
  • enge Strumpfhose.

Wenn die Zeit sehr begrenzt ist, können Sie nur mit einem Umhang und einer Baskenmütze machen.

Der Mantel für die Seite

Also, Sie müssen einen smart machenUmhang, um einen schönen Anzug zu machen. Es ist ziemlich einfach, es mit deinen eigenen Händen zu machen. Es genügt, einen rechteckigen Schleier vom Bett oder Sofa und an der langen Seite zu nehmen, um die Spitze an die Kuliska zu übergeben. Es ist besser, wenn es seidig oder samtig ist.

Kostüm

Sie können natürlich speziell Stoff für diese kaufenZiele. Dann gibt es die Möglichkeit, einen Halbkreis nahe der Mitte des Halbkreises zu schneiden und einen anderen mit einem kleineren Durchmesser zu schneiden. Dies wird der Mund des Mantels sein. In ihm machen Sie einen Kuliska für eine Schnur oder ein Satinband, das mit einer herrlichen Schleife gebunden ist.

Auf der Rückseite des Mantels können Sie eine Krone mit Perlen sticken. Wunderschön aussehendes Ornament, mit goldener Kordel ausgekleidet.

Eine Baskenmütze für eine Seite machen

Wenn das Haus eine große Baskenmütze aus Stoff hat - es ist einfach wunderbar. Dann sollte es nur mit Stickerei oder einer Feder verziert werden, und die untere Kante sollte auf ein elastisches Band gepflanzt werden, um seine Größe zu reduzieren.

Manchmal wird Take durch einen Hut mit breiter Krempe ersetzt. Diese Option ist auch in einem Karnevalskostüm akzeptabel.

Aber wenn er, besonders um eine Seite für seinen Anzug zu nähen, natürlich, wird er eleganter sein. Das Outfit sieht besonders luxuriös aus, wenn Kopfschmuck und Kleid aus demselben Stoff bestehen.

Anzug-Muster

Muster für eine Baskenmütze kann als normaler Kreis dienen. Am Umfang wird der Teil mit der Naht "Nadel vorwärts" an der Schnur zusammengerafft. Separat wird ein Rand ausgeschnitten, dessen Länge gleich dem Volumen der Kopf- "Seite" ist. Der Streifen wird zur Hälfte gefaltet und sorgfältig gebügelt.

Dann sollte die Lünette zu einem Ring zusammengenäht werden. Nachdem eine Kante des Randes gefaltet und der Umfang des auf dem Faden gesammelten Details von Angesicht zu Angesicht genommen wurde, wird er verschwendet. Die zweite, von der Naht freie Kante, ist durch Glättung nach innen gekehrt. Jetzt ist eine geheime Naht fixiert. Tun Sie dies so, dass die Kanten der Naht innen verborgen sind.

Kragen

Kostümen von Adligen in der Vergangenheit wurden durch eine Fülle von Schnürsenkeln, Pailletten, Stickereien ausgezeichnet. Besonders luxuriös sah Kragen Kleider.

Machen Sie diesen Artikel auf vier Arten schön: aus Stoff (stehend), Spitze, aus Nylon oder aus Papier.

Für einen Stoffkragen müssen Sie ein Muster erstellenForm des Trapezes. Wahrscheinlich sofort zwei Details, die ausgegeben werden. Zwischen ihnen müssen Sie den Karton einfügen, damit der Kragen die Form behält. Es kann auch mit Stickerei, Pailletten, Strasssteinen oder einem Fellrand am Rand verziert werden.

ein Seitenanzug für einen Jungen

Sie können den Kragen Spitze oder proshvy nähen. Zu diesem Zweck eignet sich ein breiter Streifen, der an der Schnur mit einer Naht "vor der Nadel" zusammengerafft wird. Die Vorderseite für die Verbindung kann ein Knopf oder eine schöne Band-Krawatten genäht werden. Der Seitenaufdruck ist großartig, wenn Sie Rüschen an den Ärmeln aus den gleichen Schnürsenkeln oder Pasten machen.

Dieser Herstellungsalgorithmus ist geeignet fürKragen aus Capron. Aber wenn das Band lange genug genommen wird, dann, wenn einer seiner Ränder durch eine Naht "Vorwärtsnadel" zusammengezogen wird, wird etwas wie ein Rock-Pack einer Ballerina aussehen. Solch ein Halsband sieht sehr reichhaltig aus.

Die letzte Option ist ein Halsband aus Papier. Viele DIN A4-Kegel werden aus A4-Blättern hergestellt. Die Spitzen der Zapfen werden auf 5-6 cm geschnitten, dann werden die erhaltenen Details mit den Seiten zusammengeklebt. Aus der Ferne ähnelt ein solcher Kragen auch einem Ballettrock-Tutu.

Üppige Hosen: ein Meisterkurs

Dieser Teil des Outfits ist optional. Das heißt, die Seite überhaupt ohne Hosen ist definitiv Unsinn. Aber für das Outfit reicht die übliche Hose.

Wenn der Meister jedoch die Fähigkeiten eines Schneiders hat, dannEs wird nicht schwer sein, eine Hose für ihn zu nähen. Die Hauptsache ist, es wäre genug Zeit, um eine entzückende, auffällige luxuriöse luxuriöse Hose für das Kostüm der Seite zu machen.

Seitenanzug

Muster für sie können Sie selbst tun.

  1. Wir legen auf die Zeitung jedes Höschen der zukünftigen Seite und kreisen die Details der vorderen und hinteren Hälften an den Nähten ein.
  2. Schneide die Details der Muster aus. Um das Grundmuster des Musters zu erhalten, müssen Sie es leicht entlang der seitlichen Nähte verlängern, um den zukünftigen Raytuzes der Pracht zu verleihen.
  3. Aus dem hellen Satin schneiden und nähen wir den inneren Teil der Hose. Ein wenig von der Unterkante abweichend, machen Sie einen Kuliska und legen Sie die elastische Unterwäsche darin. Am Rand der Hose kann man eine Spitze aus der Spitze nähen.
  4. Aus einem dunklen Satin werden Streifen von 5-10 cm Breite und einer Länge entsprechend der Höhe der Hose geschnitten. Dann werden alle zwei Streifen nach innen gefaltet und genäht. Danach werden die Details herausgestellt.
  5. Die Kanten der Streifen sind mit goldenen Balken getrimmt. Legen Sie sie auf den Hosenboden und nähen Sie oben und unten. Wenn das elastische Band in den oberen Teil der Hose eingeführt wird, gelten sie als fertig. Beim Anziehen der Unterhose bewegen sich die Streifen im Mittelteil auseinander, die unteren hellen Hosen werden zwischen ihnen sichtbar. Es sieht wunderschön und extravagant aus.
  6. Auf die gleiche Weise können Sie die Oberseite der Ärmel des Kleides der Seite schmücken.

Wie aus dem Artikel hervorgeht, ist es durchaus möglich, ein solches Karnevalskostüm selbst herzustellen. Ich brauche nur den Wunsch, Genauigkeit und Geduld.

</ p>
  • Bewertung: