Site-Suche

Das Zitat von Chatsky. AS Gribojedow, "Wehe von Wit"

A.S. Gribojedow entschied sich aus verschiedenen Gründen, seine satirische Arbeit "Wehe aus dem Witz" zu schreiben, und verschiedene Leute von seiner eigenen Gesellschaft wurden Stereotypen von erfundenen Helden. Was den Protagonisten Chatsky anbelangt, so argumentierten einige, dass dieser Charakter sehr an Griboedovs Freund Pjotr ​​Chaadajew erinnerte, der das Staatssystem scharf kritisierte und der, einmal wegen Meinungsverschiedenheiten mit der Gesellschaft, für verrückt erklärt wurde. Aber es gibt eine Meinung, dass dieser Held der Prototyp des Autors selbst wurde, auf dem auch der Schatten des Wahnsinns lag, und auch weil er gegen die Meinung der feststehenden Ansichten in der Gesellschaft ging, deshalb wurde er geschickt, um in Ostasien zu dienen. Jetzt möchte ich mit großem Interesse das Thema "Chatty characterization" verstehen und herausfinden, was für eine Person diese Gesellschaft für die Wahnsinnigen war. Vielleicht ist das die Wahrheit ...

Das Zitatmerkmal von Chatsky

Das Zitat von Chatsky. Das Erscheinen des Helden

Alle genialen Menschen sind ein bisschen verrückt, seitbetrachten die scheinbar vertrauten Dinge und Umstände oft auf andere Weise. Solchen Verrückten zugeschrieben sicher sowohl Puschkin als auch Lermontow mit ihrer freiheitsliebenden Poesie, die moderne Sitten und Herrscher ausstellt.

Zu unserem Thema "ZitatChatsky characteristic „(“ Verstand schafft Leiden“, 1 Aktion) ist es möglich, aus den Erläuterungen zu öffnen zu beginnen, dass Chatsky - ein Edelmann, der aus dem Ausland nach Moskau zurückkehrt, so schnell wie möglich Sophia Famusov gerecht zu werden. Er hatte sie seit fast drei Jahren nicht mehr gesehen. Als Kind waren sie Freunde, dann ihre Beziehung wuchs in Liebe, aber Chatsky plötzlich verließ, ohne auch nur die Sophia Kenntnis zu setzen. Und in der ersten Aktion erscheint er im Hause Famusovs und Eile Sophia zu sehen, aber sie trifft seine sehr kalt, weil sie ihn nicht verzeihen und jetzt sehr daran interessiert, Molchalin.

Zitat

MOLCHALIN - ANTIPODE

Er mag Griboedov, sich den Helden entgegenzustellen, und,Natürlich ist Molchalin das genaue Gegenteil von Chatsky, besonders wenn wir sie nach Charakter, Perspektive und Position in der Gesellschaft vergleichen. Er ist ein typischer Vertreter der allmählich degenerierenden Famus-Ära. MOLCHALIN in der Arbeit im Umgang mit Menschen ist sehr sanftmütig und erzogen, aber er ist die Verkörperung von Egoismus, Ehre und Schmeichelei. Dieser Held ist eine unpersönliche Stille, über die man gewöhnlich sagt, dass er die Grade des Bekannten erreichen kann, "weil sie jetzt den Stummen lieben". Er ist bereit, sich selbst anzubiedern und sich vor jedem zu verbeugen, nur um seine eigenen selbstsüchtigen Ziele zu erfüllen. Karriere und einen hohen Rang für ihn vor allem. Er hat keine Vorstellungen von Ehre und Stolz. Er ist immer bereit, sich an die Mächtigen dieser Welt anzupassen, und sogar er selbst bemerkt, dass er schon in seinem Jahr "es nicht wagen sollte, sein eigenes Urteil zu fällen".

Molchalin - ein zweigesichtiger junger Mann, ertäuscht Sophia und, wenn niemand sieht, drängt sich hinter der Magd Lisa. Jedoch milderte Gribojedow seine zahlreichen Laster immer noch mit Mäßigung und Genauigkeit.

zitative Charakterisierung von Chatsky und Tikhonlin

Neue Generation

Das Zitatmerkmal von Chatsky ist sehr starkunterscheidet sich von der Eigenschaft von Molchalin. Chatsky ist ein Repräsentant einer neuen aufstrebenden Gesellschaft und im Gegenteil ein sehr offener und selbstbewusster junger Mann. Er ist ein echter Patriot, hat aber den Dienst verlassen, weil er den Nutzen darin nicht gesehen hat. Chatsky im Dienst nützt dem Staat und den Menschen nicht, aber wenn er nur wollte, könnte er eine gute Karriere machen, "er ist klein mit seinem Kopf" und "glorreich schreibt, übersetzt", das heißt, er kennt Sprachen. Anscheinend spricht das Zitat von Chatsky und Molchalin für sich selbst.

Chatsky ist ein Dekabrist, glaubt er,dass Russland am Rande der Dämmerung, wo es zu einem Unfall und die unterdrückten Menschen werden, und verurteilt nachdrücklich Hörigkeit. Er ist sicher, dass die Gesellschaft früher oder später aufwachen wird. Wie für den Dienst, wirft er eine Replik, die den Staat zu dienen, nicht Individuen bereit ist. Oder andere bekannte Satz seiner „würde ich mich freuen,“ aber wie heißt es weiter geht, „Kitz widerlich.“

Das charakteristische Merkmal von Chatsky ("Wehe vom Witz") ist die Philosophie einer neuen Lebensweise

Es ist schade, aber fast in Leuten wie Chatskyes gibt keine Freunde, er ist allein, selbst die Person, die er liebte, wurde ihm gleichgültig. Die Kommunikation mit anderen basiert auf kontroversen und konfliktreichen Gesprächen und Monologen und richtet sich nicht primär an den Gegner, sondern an die Gesellschaft als Ganzes.

Gribojedow spricht sich ausdrücklich gegen diese beiden ausHelden heller ihr Wesen und Charakter zu offenbaren. Er stellt sich als zwei Philosophien und zwei Life Science Jahrhunderte Vergangenheit und Gegenwart, aber sympathisch und unterstützen voll und ganz die Ansichten und Meinungen Chatsky - intelligent, gebildet und ehrliche Mann.

Zitation charakteristisch für die Chatskii Trauer aus der Geist 1 Aktion

Fazit

Die säkulare Gesellschaft zu dieser Zeit in großer Zahler hatte solche, wie Molchalin und Famusov, aber er hat nicht mehr die Macht, seine Ohren zu verklemmen und von den wahrheitsgetreuen Reden solcher Leute, wie Chatsky, wegzukommen, dem es noch gelang, das proportionierte Leben der Moskauer Herren zu vertreiben. Und das bedeutet, dass er siegreich hervorging.

So können Sie das Thema der Arbeit "Zitat Charakter von Chatsky" grob öffnen. Aber die Argumentation kann völlig anders sein, weil jeder seinen eigenen Standpunkt hat.

</ p>
  • Bewertung: