Site-Suche

Biografie von Mikhail Ulyanov, Filmographie, Foto

Mikhail Ulyanovs Biografie interessiert sich fürSo lange er Jegor Trubnikov im Drama "Chairman" 1964 glänzend spielte. Die Regisseure vertrauten einem talentierten Schauspieler gerne die Rolle historischer Persönlichkeiten an. Lenin, Stalin, Zhukov - welch ein Bild in seinem langen Leben hat Ulyanov nicht versucht. Stars des sowjetischen Kinos wurden im März 2007 nicht geboren, aber der Beitrag dieses begabten Menschen zur Geschichte des Kinos wird nie vergessen werden.

Mikhail Ulyanovs Biographie: Kindheit

Der zukünftige Künstler wurde in einer kleinen geborenein Dorf namens Bergamak, in der Region Omsk gelegen, und es gab eine freudige Veranstaltung im November 1927. Mikhail Uljanovs Biographie zeigt, dass seine Eltern nichts mit Kino zu tun hatten. Der Ernährer der Familie war der Vater, der eine kleine Holzfabrik betrieb. Meine Mutter war eine Hausfrau, sie war mit Kindern beschäftigt: Michael und seine Schwester Margarita.

Biographie von Michail Uljanow

Die ersten Jahre des zukünftigen Lebens von "Marschall Schukow"ging in die Stadt Tara, wo die Familie bald nach seiner Geburt zog. Mikhail Uljanovs Biographie sagt, dass seine Kindheit für diese Zeit gewöhnlich war. Der Junge wollte keine Zeit mit Lektionen verschwenden, die einzige Schule, die ihn anzog, war Literatur, denn er las gern. Den größten Teil des Tages verbrachte das Kind damit, mit Freunden auf der Straße zu spielen, besuchte auch gerne Kinos.

Die Faszination für Theaterproduktionen kam Mikhail als Teenager, als er zufällig im Theater der Tobolsker Truppe spielte. Seitdem begann er von dem Beruf eines Schauspielers zu träumen.

Studentenjahre

Mikhail Ulyanovs Biographie behauptet, dass die JahreSeine Jugend fiel während des Großen Vaterländischen Krieges. Die ersten Lektionen der Schauspielerei wurden von dem Typen im Dramakreis entgegengenommen, der von den Mitarbeitern des Lemberger Theaters geleitet und in die Stadt evakuiert wurde, in der er lebte. Ein talentierter Teenager beeindruckte den Regisseur, der ihn davon überzeugte, Student am Theaterinstitut zu werden.

Biographie von Michail Uljanow

Nach dem Erhalt des Zertifikats ging Uljanow nach OmskUm die lokale Theatergymnasium zu stürmen, schaffte es die Mutter, ihm nur eine Tüte Kartoffeln zu geben. Bei der Aufnahme rezitierte Mikhail einen Monolog von Gogols Toten Seelen, den die Aufnahmekommission mochte. Die Studien wurden dem jungen Mann leicht erteilt, er nahm gerne an Amateur-Theaterproduktionen teil.

Weiter lernen Michael entschied sich in einem derKapitalinstitutionen. Die Entscheidung wurde von seinem Vater unterstützt, der sich mit Verwandten aus Moskau über den vorübergehenden Aufenthalt von Uljanow unterhielt. Einmal in der Hauptstadt, der zukünftige "Marschall Zhukov" bewarben sich auf mehreren Universitäten, Glück lächelte ihn nur im Studio an, das am Vakhtangov Theater arbeitete.

Arbeit im Theater

Biographie von Mikhail Ulyanov (ein Schauspieler, der gespielt hatso herausragende Persönlichkeiten wie Schukow, Lenin und Stalin) sagt, sein Weg zum Ruhm sei lang. Seine ersten Rollen im Wachtangow-Theater, wo er sich in den Studententagen niederließ, waren episodisch, was mit ernsthafter Konkurrenz verbunden war. Zum ersten Mal den Ruhm eines jungen Mannes zu kosten, war wegen der Teilnahme an der Produktion "Festung an der Wolga", in der er Kirov brillant gespielt.

Biographie von Michail Uljanow

Sich selbst erklärend, begann Michail zunehmend zu empfangenhelle Rollen, besonders war er in den Bildern historischer Persönlichkeiten. Zum Beispiel spielte er in dem Stück "Antonius und Kleopatra" Antonia - sein Held erschien vor dem Publikum als ein furchtbarer Krieger, der sich kein Leben ohne Wanderungen und Kämpfe vorstellen kann. Das Publikum war beeindruckt von seinem König Richard in der Produktion von "Richard der Dritte", Uljanow gelang es ausgezeichnet, die böse Charakter der Figur, seine Vorliebe für Intrigen zu zeigen.

Aber nur dank dem ohrenbetäubenden Erfolg der Aufführung"Idiot" Stammgäste interessiert sich für die Theaterbiographie von Mikhail Ulyanov - ein Schauspieler, der Rogoschin auf eine talentierte Weise spielte. Dieser Held für das Leben blieb ein Liebling für den Stern, Uljanow schaffte es, seine Tollwut Temperament, Leidenschaft der Natur, Ausdauer bei der Erreichung des Ziels zu vermitteln. Michael konnte spielen und die Helden der modernen Zeit, in "Makar Dubrave" war er Artem, in "City at Dawn" versuchte das Bild von Kostya Belous.

Schießen im Kino

In der Welt des Kinos war es nicht unmittelbar möglich, sich zu erklärenMichail Uljanow. Filme, die für ihn die ersten waren, waren nicht sehr beliebt. In dem Drama "Egor Bulychev und andere", das 1953 veröffentlicht wurde, verkörperte der Schauspieler das Bild von Jakow Laptew. Dann spielte er in solchen Kassetten wie "Die Brüder Karamazov", "Freiwillige". Benefiziant trafen die Kritiker seine rebellische Mitya, die der junge Mann in dem Film The Brothers Karamazov spielte.

Mikhail Ulyanov Filme

Der Ruhm kam zu Michael dank des Bildes von EgorTrubnikov, verkörpert von ihm in dem berühmten Drama "Chairman". Sein Held war ein tapferer Kriegsveteran, der während der Kämpfe seine Hand verlor. Nach dem Krieg kam Trubnikov in sein Heimatdorf, wo er sofort mit der Wiederbelebung einer schwer beschädigten Kolchose beginnen musste.

Die Rollen historischer Persönlichkeiten

Marschall Georgy Zhukov ist ein Held mit wemdie meisten Fans sind mit Michail Uljanow verbunden. Filme, in denen der Schauspieler nach dem epischen "Liberation" erschien, konnten seine Popularität nicht wiederholen. Es gelang ihm prächtig, ein furchtloser und unnachgiebiger Kämpfer für Gerechtigkeit zu sein, ein Kommandeur, der von dem Wunsch besessen war, einen großen Sieg zu erringen. Es ist nicht überraschend, dass Uljanow angeboten wurde, Shukow 11 Mal in verschiedenen Gemälden zu spielen.

Biographie von Michail Uljanowa

Die Rolle Lenins wurde Mikhail anvertrautSein Account hatte bereits viele Bilder, in denen er negative Charaktere spielte. Der Schauspieler ist jedoch dem Bild des Führers des Weltproletariats, das er in dem Film "Lenin in der Schweiz" verkörperte, perfekt nachgefolgt. Wenn man Ulyanovs Worten glaubt, hatte er Angst, dass er nach der Veröffentlichung des Films mit Wladimir Iljitsch das Publikum assoziieren würde, aber das ist nicht geschehen.

Lenin und Schukow sind nicht alle historischen Figuren, deren Bilder Michail Uljanow verkörpert. Filme mit seiner Teilnahme, in denen er die Rollen Kirows und Stalins erhielt, wurden ebenfalls populär.

Beste Filme der 90er Jahre

Anders als viele Kollegen war der Schauspieler nicht in der LageOhne interessante Rollen und in schneidigen 90 Jahren zu bleiben. Viele Fans kauften das Drama "Voroshilovsky Shooter", in dem er als Großvater agierte und versuchte, mit Leuten, die seine Enkelin vergewaltigten, Rechnungen zu begleichen. Kritiker waren sich darin einig, dass es Mikhail gelungen ist, die Tragödie aller damals lebenden Alten zu zeigen, die die Schrecken von Krieg und Perestroika durchgemacht haben.

Wachstum von Michail Uljanow

Und in den 90er Jahren haben die Fans und die Presse angerufenInteresse Biographie von Mikhail Ulyanov - ein Künstler, der perfekt alle Bilder verwaltet. Er spielte natürlich auch prinzipielle Führer, rücksichtslose Verbrecher, gemeine Spitzel, Feiglinge. Die neuen Bilder mit seiner Teilnahme erwärmten das öffentliche Interesse. Zum Beispiel, Uljanow hinzugefügt Fans nach dem Drama "Alles wird gut", wo er seinen Großvater spielte, durch den Willen des Schicksals getrennt von seiner geliebten Frau und traf sie Jahre später. Es kann auch in den Bildern "Der letzte Lauf", "Podmoskovnaya Elite", "Without Witnesses" gesehen werden.

Leben hinter den Kulissen

Selbst eine kreative Person kann eine monogame Person sein,Beweis dafür ist die Biographie von Michail Uljanow. Das persönliche Leben des nationalen Filmstars war nicht stürmisch. Viele Jahre lang blieb er der Frau treu, die er in seiner Jugend geheiratet hatte. Marschall Schukow wurde als Schauspielerin Alla Parfanyak ausgewählt, die er nach der Arbeit am Wachtangow-Theater kennenlernte. Es ist interessant, dass Michael das Mädchen seiner Träume für vier Jahre umworben hat, weil er sie überredet hat, ihren Ehemann zu verlassen.

Nach der Hochzeit, der frisch gemachte Ehemann und die EhefrauSie ließen sich in einer kleinen Wohnung von Eltern zusammen mit Allas Sohn aus erster Ehe nieder. Bald ist der Familie ein Zusatz geschehen, Ulyanov war sehr glücklich über die Geburt von Elenas Tochter. Das Brautpaar hat erfolgreich den Test vom Leben bestanden, hat dem Mangel an freiem Raum nicht Aufmerksamkeit geschenkt.

Mikhayil Ulyanov filmt mit seiner Teilnahme

Informationen über Ehebruch enthalten keine Biographie von Mikhail Ulyanov. Das persönliche Leben des Schauspielers wurde zum Zeitpunkt der Hochzeit mit Alla arrangiert.

Tod

Die Parkinson-Krankheit beraubte den Stern tatsächlichSowjetisches Kino der letzten zwei Lebensjahre, zwingt ihn, im Bett zu bleiben. Der berühmte Schauspieler starb im März 2007, sein Grab befindet sich auf dem Nowodewitschi-Friedhof. Auf Wiedersehen zu "Marschall Schukow" kamen Hunderte von Menschen, das Begräbnis wurde mit militärischen Ehren gehalten. Allas Frau überlebte ihren geliebten Ehemann nur für zwei Jahre.

Eine interessante Tatsache - das Wachstum von Mikhail Ulyanov war 181 cm.

</ p>
  • Bewertung: