Site-Suche

Der berühmte Bradley David ist ein amerikanischer Schauspieler

Es wird um den wunderbaren und bekannten US-amerikanischen Schauspieler Bradley David gehen. Er ist Preisträger des British BAFTA Award, der ein Analogon zum amerikanischen Emmy ist.

Biographie

David John Bradley wurde am 17. April 1942 in einer der wichtigsten Städte Englands, York, in einer einfachen Familie geboren. Im Moment lebt er in Stratford-upon-Avon in Großbritannien.

Bradley David Schauspieler USA

Davids Vater war ein Maurer. Anfangs war die Biographie von David Bradley völlig unabhängig von der Schauspielkarriere. Der Junge begann erst in fünfzehn Jahren, sich für das Theater und die Szene zu interessieren. Der zukünftige Schauspieler schrieb sich im Jugendclub ein, wo er in den Aufführungen spielte. Schauspieler mochte sofort Bradley, aber nach dem Abitur entschied er sich immer noch für eine Ingenieurausbildung, weil er die Arbeit im Theater nur als Hobby, als Hobby ansah.

Mit vierundzwanzig Jahren der zukünftige Schauspieler der USA BradleyDavid auf Drängen der Erzeugertheatergesellschaft, wo er spielte, begann an der Royal Academy dramiskusstva zu studieren. Nach Abschluss der Ausbildung, im Jahr 1972 wurde David eingeladen am Royal National Theater zu arbeiten, unter der Regie von Laurence Olivier - einer der großen Akteure des zwanzigsten Jahrhunderts, der Gewinner von vier „Oscars“.

Es ist bekannt, dass der Schauspieler ein treuer Fan des Fußballclubs Aston Villa ist.

Frühe Karriere

Am Königlichen Theater spielte er in Theaterstücken"Richard der Dritte", "Zwölfte Nacht", "Wächter" und "Heimkehr". Die letzte Arbeit in diesem Theater war das Stück "Sacraments", in dem US-Schauspieler Bradley David Gott spielte.

Nachdem er im Royal Shakespearean arbeiteteUnternehmen. Dort wurde er in den Aufführungen "Drei Schwestern", "Julius Caesar" und "Venezianischer Kaufmann" bekannt. Und 1990 spielte David den Jester in "King Lear", für den er den prestigeträchtigen britischen Preis - den Lawrence Olivier-Preis - erhielt.

In dem Film gab es ein erstes Mal in der Fernsehserie "The nearest and tearest", die eine episodische Rolle gespielt hat.

Filmographie

Die Filme mit David Bradley sind hauptsächlich verwandt mitGenres der Komödie, Fantasy, Abenteuer, Fantasy. Insgesamt in der Schatzkammer des amerikanischen Schauspielers bisher etwa drei Dutzend TV-Shows und zwei Dutzend Filme.

Zu den bekanntesten Serien gehören "Vanity Fair", "Cracker-Methode", "Pure English Murder", wo der Schauspieler in einer der Serien die Hauptfigur spielte.

David Bradley Biografie

Teilnahme an den Dreharbeiten zu der Serie "Unsere Freunde im Norden", die zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen erhalten hat.

David Bradley nahm an den Dreharbeiten als klassische Komödie ("Nicholas Nickleby") und die moderne "Art des harten Mops" teil. Darin spielte er einen Bauern, der illegal Waffen sammelt.

Im Jahr 2011 der erste Film der Saga von HarryPotter, wo der britische Schauspieler die Rolle des Hausmeisters Filch Argus spielte. Dank dieser Rolle wurde der amerikanische Schauspieler Bradley David noch berühmter. Sein Held erscheint in allen Teilen des Films.

Im selben Jahr trat er in dem Abenteuerfilm der Firma "Marvel" "The First Avenger" auf, in dem Schauspieler wie Chris Evans und Hugo Weaving arbeiteten.

Der Schauspieler erhielt eine kleine Rolle in der bekannten historischen Serie "Tudors". In dem sensationellen Film "The Game of Thrones" trat er in der Rolle von Lord Frey auf.

David Bradley Filme

Vor drei Jahren wurde er in der Serie "Murder on the Beach" als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Talentiert in seinem Geschäft, David Bradley hat eine reiche Filmographie und schaffte es, eine gute Schauspielkarriere aufzubauen.

</ p>
  • Bewertung: