Site-Suche

Ein interessantes Märchen und sein kurzer Inhalt. "Aschenputtel" - eine wunderbare Geschichte mit einem Happy End

Eine interessante Geschichte wird in dem Artikel beschrieben, dessen kurzer Inhalt gegeben wird. Aschenputtel, dessen Geschichte wohl allen bekannt ist, wird von allen Kindern der Welt geliebt. Lassen Sie mich noch einmal daran erinnern, was in dieser Arbeit gesagt wird.

Erster Teil eines Märchens mit Happy End

Aschenputtel

In der Kindheit lesen wir alle Märchen: über Schneewittchen und die sieben Zwerge, über den Fischer und den Goldfisch, über die Kleine Meerjungfrau und über die Schneekönigin. Erinnern wir uns zusammen an eine andere wundervolle Geschichte und ihren kurzen Inhalt. Cinderella ist eine der beliebtesten Heldinnen der Kinder. Sie ist fleißig und geduldig, freundlich, schön und fröhlich.

In einem Märchenreich lebte ein Holzfäller mitseine kleine Tochter. Seine Frau starb, und er heiratete bald eine Frau mit zwei Töchtern. Stiefmutter mochte ihre Stieftochter sofort und fing an, sie zu beleidigen, sie mit Arbeit zu belasten. Aber Cinderella ertrug geduldig alles, arbeitete schnell und mit einem Lied, beschwerte sich nie.

In demselben Königreich lebte ein König, von dem er träumteseinen Sohnprinzen zu heiraten. Um ihm eine anständige Braut zu finden, organisierte er einen Ball, der alle unverheirateten Mädchen über sechzehn einlud. Die Stiefmutter und ihre Töchter begannen sich auch zu sammeln und versprachen Aschenputtel, sie zum Ball mitzunehmen. Aber sie betrog die Stieftochter: An einem feierlichen Tag ging sie mit ihrem Mann und ihren Töchtern in den Palast, und Aschenputtel lud ihre Arbeit ein. Zum ersten Mal in ihrem Leben brach das Mädchen in Tränen aus. Und dann geschah ein Wunder - vor ihr erschien eine Fee, ihre Patin ...

Teil Zwei: Jedem nach seinen Verdiensten

Aschenputtel

Lasst uns weiterhin an das Märchen und seine Aufgabe erinnernInhalt. Cinderella erhielt ein Geschenk von seiner Patin: dass Magie die ganze Arbeit die Mädchen gemacht, wandte sich dann einen Kürbis in einem Trainer, Mäuse in Pferde, eine Ratte in einen Kutscher, alte Kleidung ihr Patentochter - in einem wunderschönen Ballkleid und reichte ihr Glas Pantoffeln. „Du hast vor Mitternacht nach Hause zu kommen, - warnte die Fee Cinderella -. Dann ist die ganze Magie verschwinden“

Das Mädchen hatte eine tolle Zeit am Ball: Sie tanzte viel, mochte alle Gäste, und der Prinz verliebte sich sofort in sie und wollte heiraten. Aber dann begann die Uhr gegen Mitternacht zu schlagen, und unsere Heldin war gezwungen zu fliehen. Auf dem Weg verlor sie einen der Kristallschuhe. Auf diesem Schuh fand der Prinz seinen Auserwählten und heiratete sie. Und die böse Stiefmutter und Töchter wurden aus dem Königreich geworfen. Das ist die Zusammenfassung. "Aschenputtel" ist ein Märchen mit einem Happy End.

Andere Werke des Autors

Wir erinnerten uns an eine wundervolle Geschichte, ihre KürzeInhalt. "Cinderella" (Charles Perrault ist sein Autor) ist nicht das einzige Werk des Geschichtenerzählers. Er schrieb solche Geschichten: "Rotkäppchen", "Katze in Stiefeln", "Junge mit dem Finger", "Dornröschen". Jeder von ihnen ist wie Kinder, es erzählt, wie gut das Böse besiegt.

</ p>
  • Bewertung: