Site-Suche

Justin Bruening: Biographie

Justin Bruenning ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Model. Im Fernsehen und in Filmen begann er zu erscheinen, als er 2003 für die Rolle von Jamie Martin in der Tageszeitung "All My Children" vorspielte, die ihm später den "Soap Opera Digest" für sein bestes Debüt brachte. Ende 2007, kurz nachdem er die Serie verlassen hatte, erhielt er die Rolle von Mike Tracer in einem neuen Remake der beliebten 80er-Serie "The Knight of the Roads". Im Jahr 2011 spielte er Tyler Barrett in der TV-Serie "The Double", und im Jahr 2013 trat der Besetzung der Fernsehserie "Ravenswood" (Spin-off "Lovely Deceptive").

Justin Brüning

Frühe Jahre

Justin Brüning wurde am 24. September 1979 indas Dorf St. Helena in Nebraska. Er wuchs in einem kleinen Dorf mit nur 90 Einwohnern auf. Der Junge absolvierte die Schule und hatte nur 9 Klassenkameraden.

Karriere

Justin Bruens Filme

Nach dem Studium zog Brüning nachSan Diego, Kalifornien. Er arbeitete im McDonald's von Escondido, nördlich von San Diego. Hier entdeckte Sue Nessel, eine Talentsuchende von Scott Copeland International, den zukünftigen Star. Bald darauf bekam Justin Brüning einen Modeljob für die Marke Abercrombie & Fitch.

Nach der ersten erfolgreichen Arbeit, der Held unseres Artikelsvon der Firma eine Überweisung an die Schauspielschule erhalten. Der junge Mann wurde von Judy Wilson, der Casting Director der Serie "All my Children" bemerkt. Justin spielte zunächst für die Rolle von Chandler, Jr. vor, bekam aber schließlich die Rolle von Jamie Martin. Zur gleichen Zeit wurde Bruening zum sexiest Star des Tagesfernsehens ernannt.

Zusätzlich zu einer SeifenoperEr hatte episodische Rollen in der Serie "The Queen of the Screen" und im Film "Fatties". Er spielte für die Rolle von Superman in dem Film "Return of Superman", aber schließlich wurde es an Brandon Ruth gegeben. Auch im Britney Spears Boys Clip erschienen.

Am 2. November 2007 wurde bekannt, dass JustinBruening wird in einem neuen Remake von "Knight of the roads" als Mike Tracer gefilmt. Nach dem großen Erfolg des zweistündigen Films beschloss NBC, die Geschichte in Form einer Serie fortzusetzen. Der Premierminister wurde für die Saison 2008-2009 geplant. Justin wurde natürlich auch in die Schauspielgruppe eingeladen.

Später spielte eine Reihe von Nebenrollen Justin Brüning. Filme und Serien mit seiner Beteiligung: "Double", "Sie waren im Krankenhaus verwirrt", "Hawaii 5.0.", "Anatomie der Leidenschaft" und "Ravenswood".

Privatleben

Justin Brüning

Justin Bruenning machte seinem ehemaligen Kollegen ein Angebotein Kollege aus der Serie "All My Children" von Alex Havins am Set. Sie waren am 5. Juni 2005 verheiratet. Bevor sie eine romantische Beziehung begannen, waren die Schauspieler lange Zeit befreundet. Havins verließ die Show kurz nach Justin, und am 10. August 2010 hatten sie eine Tochter, Lexington, Grace Brüning. Heute lebt die kleine Familie in voller Harmonie.

</ p>
  • Bewertung: