Site-Suche

Wie man bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7: UltraISO - detaillierte Beschreibung

Heutzutage ist die Verwendung von Festplatten nicht mehrist beliebt, weil viele PCs und Laptops auch ohne Laufwerk hergestellt werden. Aus diesem Grund ist die Frage, wie man ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7 (UltraISO oder ein anderes Programm wird verwendet - es liegt an Ihnen) relevant, mehr denn je. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie benötigen, um es zu erstellen und warum Sie möglicherweise ein ähnliches bootfähiges USB-Flash-Laufwerk benötigen.

wie man ein bootfähiges Flash-Laufwerk Windows 7 Ultraiso

Mögliche unvorhergesehene Umstände und Probleme

Unter Verwendung eines Betriebssystems wie z"Winds" kann mit verschiedenen unvorhergesehenen Problemen und Fehlfunktionen einhergehen. Das Betriebssystem beginnt oft mit schwerwiegenden Fehlern zu arbeiten und manchmal hört sogar das Laden auf. Es ist unmöglich, sich gegen diese Art von Selbst zu versichern und einen solchen Zustand vorauszusehen.

Es kommt vor, dass die Probleme mit Betriebssystemen beseitigt sindnormale Systemwiederherstellungsfunktion. Um dies zu tun, führen Sie es einfach aus, wenn Sie natürlich die Sicherungspunkte erstellt haben und dieses System für Sie gestartet wurde. Wenn es keine Möglichkeit gibt, die Wiederherstellung zu starten, kann das Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks Windows 7 die Situation speichern. Natürlich können Sie die Systemwiederherstellung von der Festplatte mit den "Winds" starten, aber der USB-Stick ist bequemer und mobiler. Vor allem in Netbooks zum Beispiel gibt es kein Laufwerk.

Neuinstallation des Systems - Lösung des Problems

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein ernstes Problem gelöst wirdum nur durch Neuinstallation Ihres Betriebssystems zu beheben (hierzu funktioniert auch das bootfähige USB-Flash-Laufwerk von Windows 7), wenn Sie nicht die "Windows" -Sicherung und Datensicherung Funktion hatten. Ein Datenträger oder ein USB-Flash-Laufwerk kann für die Wiederherstellung, Neuinstallation und Installation des Systems erneut verwendet werden.

Vorteile eines Flash-Laufwerks

boot flash windows erstellen 7

Meistens natürlich die Distribution mit Betriebssystemenaufgezeichnet auf einer regulären DVD-ROM. Aber sehen Sie, jetzt ist das nicht mehr wahr. Und das OS-Image auf einer ähnlichen Platte zu speichern ist ziemlich schwierig, da es leicht durch mechanische Einwirkungen beschädigt werden kann. Nur ein kleiner Kratzer kann dazu führen, dass die Festplatte nicht wiederhergestellt wird, was auch für Ihr System bedeutet. Das bootfähige USB-Flash-Laufwerk Windows 7 (ISO-Image drauf) ist ein Ausweg aus dieser Situation. Die Installation des "Windows" -Systems von einem USB-Flash-Laufwerk unterscheidet sich nicht von der üblichen Installation eines Betriebssystems von einer Festplatte.

USB-Laufwerk mit dem Image des Betriebssystems ist besser vor verschiedenen Arten von Schäden als die DVD geschützt. Darüber hinaus ist das USB-Flash-Laufwerk kleiner, leicht bewegt sich ohne Probleme und Schäden.

Die Hauptfrage

Und natürlich ist die Hauptfrage,So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7. UltraISO ist eines der Programme, mit denen Sie schnell und einfach ein Image einer beliebigen Festplatte erstellen können. Darüber hinaus gibt es auch andere Anwendungen für diese Zwecke. Aber wir werden, wie Sie bereits wussten, über das UltraISO-Programm sprechen.

Die Tricks des Programms

Dieses Programm ist bezahlt, aber trotzdemhat eine kostenlose Probezeit. Sie können die kostenlose Version von UltraISO verwenden, allerdings mit einer Einschränkung: Die Dateigröße Ihres Images sollte 300 MB nicht überschreiten. Ja, das ist ein kniffliges Programm. Die Bootdiskette Windows 7 passt natürlich nicht in diese Megabyte. Die Lösung wird also eine portable (portable) Version des UltraISO-Programms sein.

Regeln zum Erstellen eines Images für ein USB-Flash-Laufwerk in UltraISO

So, wir sind zum Hauptpunkt dieses Artikels gekommen. So erstellen Sie ein USB-bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7 mit UltraISO. Übrigens, in ähnlicher Weise können Sie darauf und das Bild des jetzt populären "Windows 8" schreiben.

Um ein bootfähiges Flash-Laufwerk zu erstellenDieses Programm muss mit Administratorrechten gestartet werden. Danach klicken Sie auf "Öffnen" am oberen Rand des UltraISO-Fensters. Weiter müssen Sie im geöffneten Fenster des Leiters das Windows-Betriebssystemabbild für seine weitere Aufzeichnung auf dem Flash-Laufwerk auswählen.

Boot-Image von Windows 7

Im Fenster "Open ISO file" sollten SieWählen Sie das Image Ihres Betriebssystems und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". Wenn Sie daran interessiert sind, ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7 zu machen, gibt UltraISO Ihnen die Möglichkeit, das Bild des Betriebssystems "Winds 7", sowie alle anderen: "Vista", XP, "Eight". Weiter im Programmfenster, auf der rechten Seite, gibt es ein Bild der notwendigen Betriebssysteme. Verbinden Sie nun Ihren USB-Stick über den USB-Anschluss mit dem PC, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Features Flash-Laufwerk und seine Formatierung

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Flash-Laufwerk für die Aufnahme eines BildesOSes beliebte „Vindovs 7“ oder „Acht“ Speicher muss als 4 GB nicht weniger, und in dem Dateisystem FAT32 formatiert sein. Um den USB-Flash-Laufwerk zu formatieren, können Sie auch das Programm verwenden UtraISO direkt vor der Aufnahme des Bildes.

beachten Sie

Denken Sie daran, wenn das Flash-Laufwerk istalle Daten, die Sie brauchen, und Sie wollen sie nicht unwiederbringlich verlieren, dann kopieren Sie sie vor dem Formatieren irgendwo. Immerhin löscht diese Prozedur alle Daten von ihm.

Bootable Flash-Laufwerk Windows 7 ISO

Weitere Schritte zum Erstellen

Dann im Programmfenster auf den Button klicken"Boot", und dann im Kontextmenü wählen Sie das Element, das schlägt vor, das Bild der Festplatte aufzunehmen. Nachdem das Fenster mit dem Namen "Disk-Image brennen" angezeigt wird, sollten Sie sicherstellen, dass das richtige Laufwerk für die Erstellung einer bootfähigen Flash-Karte mit dem Betriebssystem ausgewählt ist. Sie müssen sicherstellen, dass sich das Laufwerk im richtigen Buchstaben des Alphabets befindet.

Als nächstes, in der "Aufnahme-Methode", drücken Sie "USB-HDD +",und gehen Sie dann zur Formatierung des Laufwerks oder zum direkten Aufzeichnen des Windows Vista-Betriebssystemabbilds. Wenn das USB-Flash-Laufwerk zuvor formatiert wurde, bevor Sie das Bild aufnehmen, drücken Sie einfach "Write". Falls Sie das Flash-Laufwerk nicht vorher formatiert haben, klicken Sie zuerst auf "Format".

Der Prozess der Formatierung in UltraISO

Sehen wir uns die Schritte zum Formatieren anUSB-Laufwerk in diesem Programm. Im Feld "Formatierung" müssen Sie das FAT32-Dateisystem auswählen und dann auf "Start" klicken. Klicken Sie anschließend im Warnfenster auf OK. Die Formatierung zerstört, wie bereits erwähnt, alle Daten auf dem Flash-Laufwerk.

Nach Abschluss dieses Vorgangs erscheint ein Fenster, in dem Sie über den erfolgreichen Abschluss des Vorgangs informiert werden. Klicken Sie erneut auf OK und schließen Sie das Formatierungsfenster.

bootfähige Flash - Laufwerksfenster programmieren 7

Der nächste Schritt besteht darin, zur Registerkarte "Disk schreiben" zu wechselnImage und klicken Sie auf "Brennen", um ein Flash-Laufwerk mit einem Bild zu erstellen. Sie werden das Fenster "Hinweis" sehen, das warnt, dass alle Daten von der Karte gelöscht werden. Klicken Sie auf "Ja". Jetzt hat der Prozess des Schreibens des Betriebssystems begonnen. Die Geschwindigkeit der Aufnahme eines USB-Flash-Laufwerks mit dem Bild hängt direkt von den Fähigkeiten Ihres PCs ab. Nach einer Weile wird das Bild aufgezeichnet, das Sie auf der Registerkarte Disk-Image schreiben erfahren, wo Sie darüber informiert werden, dass die Aufzeichnung abgeschlossen wurde. Nun, Sie haben auch gelernt, wie man ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk Windows 7 zu machen. UltraISO kann geschlossen werden, es hat bereits sein Geschäft abgeschlossen.

Letzte Berührungen

Nach all dem oben und getan ist es notwendigÖffnen Sie die „Explorer“ und stellen Sie sicher, dass die Bild OSes „Windoof“ auf das Laufwerk tatsächlich geschrieben wird. Wenn Sie das Flash-Laufwerk öffnen, sehen Sie ein Systemabbild ist. Wie bereits erwähnt, ist der Prozess der Erstellung des Bildes einer anderen Version des Betriebssystems nicht anders als. Um die OSes zu installieren, das BIOS im Betriebssystem muß die Boot-Priorität auf USB-Laufwerk enthalten.

USB bootfähige Flash - Laufwerk Windows 7

Jetzt haben Sie keine Angst vor Ausfällen und Fehlfunktionen,Denn immer zur Hand wird ein funktionierendes bootfähiges USB-Flash-Laufwerk mit einem System zum Wiederherstellen oder Neuinstallieren von "Windows", mit dem Sie im Falle von Problemen keine Zeit mit der Suche nach einem neuen Image verschwenden müssen. Die letzte Tatsache ist sehr wichtig in unserer dynamischen Zeit, wenn jede Sekunde zählt. Darüber hinaus wird diese Lösung für diejenigen relevant sein, die auf Installationen und Neuinstallationen von Betriebssystemen verdienen. Zustimmen, denn ein USB-Stick ist viel bequemer zu tragen, und es gibt USB-Ausgänge in jedem PC.

</ p>
  • Bewertung: