Site-Suche

Militärstrategie: Krieg für das Spiel

Sofort reservieren, dass die militärische Strategie -Spiele, deren Hauptzweck es ist, Truppen zu bilden, zu trainieren und auszurüsten und als Folge den Feind zu zerstören. Aber selbst der Name des Genres spricht für sich. Jedes Militär

militärische Strategie
Strategie ist die gleiche wie Schach, aber im Gegensatzvon diesen ist das Ding völlig unberechenbar und der Analyse sehr problematisch zugänglich. Sie sind an der Reihe, mit lokalen oder großen Konflikten, modern und sogar prähistorisch, für jeden Geschmack. Aber lassen Sie uns darüber reden, was die besten militärischen Strategien auf ihrem Weg die Gedanken der Spieler für viele Jahre aufregen.

Blitzkrieg: Brennender Horizont

Diese Militärstrategie, die vor einem Jahrzehnt veröffentlicht wurde, ist gut, weil

beste militärische Strategien
im Detail kopiert eine große Menge an KampfTechniken und Orte des Zweiten Weltkriegs. Realistische Inszenierung der Schlachten, Ausschiffung der Truppen, Richtung der Bombardierung und generell Kriegführung in vollem Umfang - das gibt Ihnen der Blitzkrieg. Die Nachteile dieses Spiels sind eine langweilige, schnell langweilige lineare Handlung sowie ein völliger Mangel an Logik in der künstlichen Intelligenz. Auf der anderen Seite kann sie sehr leicht einen Rabatt auf das Alter machen, zumal die Grafik und die Game Engine für ihre Jahre perfekt ausgearbeitet sind.

"Prätorianer" und "Nemesis des Römischen Reiches"

Zwei reifere militärische Strategien,das Recht wahr Diamant unter dem Spiele-Thema der römischen Expansion in Betracht gezogen werden. Das erste Spiel - es ist einfach die perfekte Mischung aus taktischen und dynamischen Techniken, die Sie nicht nur einen Kommandant fühlen, und ein echter Praetorian, Hieb Feind in der Mitte der Schlacht!

"Der Schwarze Stern des Römischen Reiches" ist das sogenanntedas zweite Spiel, und sie trägt zu Recht ihren großen Namen. Es ist schwer zu erklären, was daran so faszinierend ist: schlanke Grafiken, ein schwaches Kampfsystem, eine ziemlich eng durchdachte Welt und langweilige Kampagnen ... auf den ersten Blick. Nachdem du eine halbe Stunde lang im "Star" gespielt hast, beginnst du den Charme der subtilen klassischen römischen Kultur und Taktik zu verstehen, die das Imperium auf den höchsten Gipfeln des Olymp erbaut haben und unweigerlich das Spiel Stunde um Stunde vergessen ...

Warhammer 40.000

"Warhammer" - alle Teile und der Punkt. Militärische Strategie aus einer fernen technologischen Zukunft, wenn sie in den Weltraum fliegen, wird nicht nur die Norm, sondern eine mühsame Angelegenheit sein. Die Expansion der kaiserlichen Truppen, die vorgeschobenen Fronten, die den Weltraummarodeur beschützen, die Horden von Orks und die feine Politik der alten Eldar-Rasse ... das Spiel ist nicht nur das beste seiner Art, es ist eine wahre Legende aller Zeiten! Und der letzte Teil der Serie, Soulstorm, wird dich erneut überraschen, mit seiner riesigen Skala auf einer planetaren Skala, mit neuen Rassen und den Möglichkeiten, Gegner zu zerstören!

Epilog

militärisches Strategiespiel
Militärische Strategie ist ein ziemlich populäres GenreSpiele, aber leider gibt es in letzter Zeit immer weniger wirklich lohnenswerte Spielzeuge, die, wie "Dune 2: Battle for Orakis", in der Zeit von "Sega Mega Drive 2", Millionen von Spielern und sogar diejenigen, die es waren, süchtig gemacht haben spielte vorher nicht in der Strategie. Und die Triebwerke brannten, und die Joysticks schmolzen in den Händen dankbarer Fans, die stundenlang "heimtückische Ordos" und "grausame Harkonen" geschlagen hatten! Wer weiß, was es ist: Degradierung? Aber ich hoffe, dass dies nur eine kleine Ruhe vor einem wütenden Sturm ist!

</ p>
  • Bewertung: