Site-Suche

Schutz von Informationen: wie man das Passwort auf den Router legt

Weit verbreitete Verwendung von WirelessDie Art und Weise, wie Informationen über Wi-Fi und kostenlose öffentliche Internet-Zugangspunkte übertragen werden, hat dazu geführt, dass der drahtlose Zugang zum Netzwerk die herkömmliche verdrahtete Verbindungsmethode fast verdrängt hat.

Damit einhergehend wurde das Thema auf der Tagesordnung scharf angesprochenDer Schutz ihrer drahtlosen Netzwerke vor nicht autorisierten Verbindungen. Mit anderen Worten, es gibt eine Kategorie von Benutzern, die Zugriff auf das Internet für das Konto eines anderen (in diesem Fall - Ihres) haben möchten. Heute werden wir uns ansehen, wie Sie den Zugriff auf Ihr drahtloses Netzwerk schützen können, was Sie tun müssen und welche Sicherheitsmethoden am zuverlässigsten sind.

Die Fragen, die wir heute im Auge behalten werden: wie man das Passwort auf den Router legt, wie man den Zugang konfiguriert, was man tun muss, wenn man ein sicheres Netzwerk erstellt.

Betrachten wir zuerst, was ein Router ist und warum wir ein Passwort darauf setzen müssen.

Der Router (Router, Access Point) istGerät „Verteilung des Internets“ durch drahtlosen Wi-Fi bietet. Verbunden mit der Telefonleitung, ohne es (für den Zugriff auf das Netzwerk das Telefon im normalen Modus gestartet wird) oder verwenden Sie eine Standleitung mit dem Internet (zur Verfügung gestellt von Service Provider - Anbieter von Internet-Zugangsdienst).

Mit diesem Gerät ein lokalerWireless-Netzwerk können Benutzer eine Verbindung herstellen, ohne Kabel zu verwenden, mit dem Wi-Fi-Modul auf ihren Geräten. Was ist interessant für potenzielle Verbraucher:

  • Sie müssen sich nicht mit den Kabeln herumschlagen, um ein lokales Netzwerk zu erstellen.
  • Lokales Netzwerk Wai-Fay ermöglicht den Benutzern, sich trotz der Hindernisse an das Gebäude anzuschließen und leise zu arbeiten: die Wände des Gebäudes, Bäume, Funkstörungen.
  • Innerhalb der Grenzen des Netzwerksignals kann sich der Benutzer absolut frei und ohne Einschränkungen bewegen.
  • Um dieses Netzwerk zu erstellen, müssen Sie ein Gerät (Router / Router) kaufen, das etwa 20-30 amerikanische Einheiten kostet. Fast jeder Benutzer kann es sich leisten.

Gehen wir nun zum Schutz über. Warum und wie man das Passwort auf den Router legt. Die Antwort für unsere Bürger ist offensichtlich: Wenn es die Möglichkeit gibt, sich ohne Notwendigkeit mit dem lokalen Netzwerk von jemandem zu verbinden - immer (sicher!) wird es diejenigen geben, die es benutzen wollen. Wenn Sie ein ungeschütztes (gefährliches) Netzwerk erstellt haben, bedeutet dies, dass jeder Benutzer Zugriff auf Ihre Zugriffe und Ihre vertraulichen Informationen erhält.

Dann ist es anstrengend: die Geschwindigkeit des Internets wird drastisch sinken, Angreifer können bestimmte Programme verwenden, um Zugang zu verschiedenen Websites unter Ihrem Namen zu erhalten. Wenn Sie elektronische Zahlungssysteme verwenden, können Ihre Daten auch gestohlen werden. Es ist so, als ob man eine Woche lang, einen Monat oder ein Jahr eine Handtasche an die Tür deiner Wohnung hängen lässt, und es ist naiv zu glauben, dass niemand etwas von dort mitnehmen wird.

Der einfachste Weg, Ihr Netzwerk zu schützen, besteht darin, das Kennwort beim Erstellen eines drahtlosen lokalen Netzwerks auf dem Router zu speichern. So erstellen wir ein sicheres (sicheres) Netzwerk, nur wer das Passwort kennt, kann sich mit ihm verbinden.

Wie kann man es machen? Es gibt zwei Möglichkeiten, das Passwort auf den Router zu legen und ein sicheres Netzwerk zu erstellen:

  1. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal anschließen,eine Installations-CD, mit der Sie schnell ein neues Netzwerk ohne unnötige technische Schwierigkeiten erstellen können. Beim Erstellen eines Netzwerks müssen Sie den Typ angeben (offen / gefährlich oder geschlossen / sicher). Bei der Wahl der Schutzmethode ist es wünschenswert, eine zuverlässige Methode zur Verschlüsselung von WPA2-Daten zu wählen und die Informationen aus unserem Test zu verwenden, um das Passwort auf einem Router zu platzieren, der schwer zu finden ist. Verwenden Sie nicht Ihren Namen, Ihr Telefon, Ihr Geburtsdatum oder andere weit verbreitete Daten über Sie oder Ihre Lieben als Passwort
  2. Sie können Ihr Netzwerk jederzeit schützen,in die Einstellungen des Routers gehen. Geben Sie dazu 192.168.1.1 in die Adressleiste des Internetbrowsers ein, geben Sie bei Aufforderung das Login (admin) und das Passwort (admin) ein. Dies ermöglicht den Zugriff auf Einstellungen, in denen Sie den Verschlüsselungstyp festlegen und Benutzern ein Kennwort für den Zugriff auf das Netzwerk vorschreiben können.

Wir haben untersucht, was zu tun ist und wie. Wenn Ihr Netzwerk ungeschützt ist - zögern Sie nicht: Geben Sie das Passwort ein, legen Sie den Verschlüsselungsmodus der Daten fest und schützen Sie Ihre persönlichen Daten vor Eindringlingen. Ich hoffe, dass du jetzt weißt, wie du das Passwort auf den Wai-Fi Router legst.

</ p>
  • Bewertung: