Site-Suche

Wie startet man die Systemwiederherstellung in Windows 7?

Wie startet man die Systemwiederherstellung? Es ist diese Frage, die wir im Artikel ausführlich betrachten werden.

Letzte erfolgreiche Konfiguration

Diese Option wird verwendet, wenn die Operation ausgeführt wirdDas System lädt nicht normal. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus, drücken Sie "F8" und wählen Sie die Funktion "Letzte erfolgreiche Konfiguration". In diesem Fall wird das System mit den zuletzt gespeicherten bedienbaren Parametern gestartet.

Systemwiederherstellung

Systemwiederherstellung starten

Wenden Sie diese Methode an, wenn die erste Option nicht angegeben wirdErgebnisse. Wie startet man die Systemwiederherstellung über das Startmenü? Suchen Sie die Option zum Wiederherstellen des Systems mithilfe der Suchzeichenfolge. Auch "Rollback" kann von der "Systemsteuerung" aus gestartet werden. Um dies zu tun, gehen Sie zum System Recovery-Menü und klicken Sie auf "Start". Sie sehen die Einstellungen, die Sie anpassen können. Es ist besser, die gespeicherten Parameter 2-3 Tage vor dem Auftreten des Problems zu wählen. Wenn der Vorgang erfolgreich war, wird die entsprechende Systemmeldung angezeigt.

Wie starte ich die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus? Beachten Sie unten!

Wenn die ersten beiden Methoden nicht funktionierenStarten Sie die Systemwiederherstellung, starten Sie das Betriebssystem im abgesicherten Modus und drücken Sie "F8". Wählen Sie dann die Funktion zur Fehlerbehebung am Computer aus. Sie sehen ein Fenster mit Wiederherstellungsoptionen.

Mit diesem Menü können Sie:

    • Überprüfen Sie den Systemspeicher auf Fehler (Speicherdiagnose);
    • Analysieren und beheben Sie Probleme, die ein normales Laden verhindern (Startup Recovery);
    • Löschen Sie Dateien, die den normalen Betrieb des Systems über die Befehlszeile beeinträchtigen.
    • das System mit Sicherung wiederherstellen (das Systemabbild wiederherstellen);
    • Machen Sie "Rollback" zu früheren betriebsfähigen Einstellungen (Systemwiederherstellung).
      Wie startet man die Systemwiederherstellung?

Wenn Sie alle Aktionen durchgeführt haben, die Sie interessieren,Klicken Sie auf die Schaltfläche "Systemwiederherstellung". Wenn alles gut gegangen ist, sehen Sie eine Meldung, dass die Probleme mit "Rollback" behoben werden können. Dann müssen Sie die Schaltfläche "Weiter" auswählen und den gewünschten Wiederherstellungspunkt bestimmen. Als nächstes stimmen Sie allen angebotenen Optionen zu. Nach dem Neustart sehen Sie eine Nachricht, in der Informationen über den Erfolg der Wiederherstellung angezeigt werden.

Systemfestplatte

Ändern Sie die Einstellungen im BIOS, so dass das Systemwurde nicht von der Festplatte geladen, sondern von der CD / DVD. Legen Sie die ursprüngliche Systemdiskette in das Laufwerk ein und schalten Sie den Computer ein. Als nächstes müssen Sie die Sprache auswählen, die Sie benötigen, und die Systemwiederherstellung ausführen. Sie werden zum Wiederherstellungsoptionen-Menü geführt. Weitere Informationen zum Arbeiten mit diesem Fenster finden Sie im vorherigen Abschnitt.

Alle oben genannten Methoden haben keinerlei Auswirkungen auf Ihre Dokumente und Programme. Wenn jedoch nichts hilft, Ihren Computer wiederherstellen Zustand rabotosposbnoe haben radikaleren Methoden zu verwenden.

Wie kann ich die Systemwiederherstellung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Systemwiederherstellung wird nicht gestartet
Damit diese Methode möglich ist, muss auf Ihrem Computer ein verborgenes Wiederherstellungsvolume vorhanden sein, das im Werk installiert wird.

Wie starte ich in diesem Fall die Systemwiederherstellung auf die Werkseinstellungen? Der Start der Option hängt von der Marke Ihres Computers ab.

</ p>
  • Bewertung: