Site-Suche

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus in Firefox, Android und YouTube

YouTube Video Hosting bietet eine Menge interessanterund nützliche Informationen, aber gleichzeitig enthält es Materialien, dass es besser ist, die Kinder nicht zu sehen. Um sie zu schützen und sich vor unerwünschten Videos zu schützen, gibt es eine Funktion, die die Anzeige von Videos 18+, Videos mit Gewaltszenen und anderen Materialien verbietet.

Aber es gibt Momente, in denen es wirdunnötig. Wie deaktiviere ich den abgesicherten Modus von "Youtube"? Um dies zu tun, scrollen Sie einfach eine Seite der Website nach unten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Sicherheit" und wählen Sie "Aus". Wenn eine solche Schaltfläche nicht gefunden wird, bedeutet dies, dass der Benutzer auf der Website nicht autorisiert ist und dementsprechend die Funktion, die vor unerwünschten Inhalten schützt, nicht verwendet wird.

wie man den abgesicherten Modus deaktiviert

Einen abgesicherten Modus festlegen

Wenn der Schutz vor unerwünschten Videos aktiviert wirdEltern, so dass das Kind keinen Zugang zu ihnen hat, ist es wert, über die nützlichen Merkmale dieser Funktion zu wissen. Kleine Kinder wissen vielleicht nicht, wie sie den abgesicherten Modus deaktivieren können, aber Teenager werden schnell erkennen, dass sich etwas vor ihnen versteckt, und sie werden die Einstellungen sicherlich in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

Daher müssen Sie auf "Sperren" klickenabgesicherten Modus in diesem Browser "und geben Sie das Passwort von Ihrem Google-Konto ein. Nach solchen Aktionen kann kein Benutzer, der den Code nicht kennt, die Schutzfunktion deaktivieren. Dadurch können Sie das Kind nicht nur vor dem verbotenen Video schützen, sondern auch vor den Materialien, die über das Google-Suchsystem verfügbar sind. Der Modus funktioniert auch nach Verlassen des Accounts.

Es gibt auch ein Minus - vollständig vor unerwünschten Inhalten zu schützen, wird es nicht möglich sein, schließlich werden nur diejenigen Videos gezeigt, die von Benutzern als unerwünscht markiert sind.

Verwenden des Sicherheitsmodus für Android

Die meisten Windows-Benutzer wissen davondie Existenz eines sicheren Modus, mit dem Sie das Betriebssystem mit minimalen Einstellungen für die Fehlerbehebung laden können. Nur wenige kennen den gleichen Modus auf Android. Die Funktion hilft beim Aufhängen des Geräts aufgrund der vielen installierten Anwendungen, da es nur Systemprogramme ausführt.

Was aber, wenn Sie nicht bereits einen sicheren "Android" -Modus benötigen? Wie deaktiviere ich diese Funktion? Es gibt 4 Möglichkeiten:

  1. Entnehmen Sie den Akku für eine halbe Minute aus dem Gerät, und setzen Sie ihn dann wieder ein und starten Sie das System.
  2. Reload Android und wenn Sie einschalten, halten Sie die "Home" -Taste gedrückt. Das System startet im Standardmodus.
  3. Der dritte Weg unterscheidet sich von dem zweiten nur darin, dass Sie den Knopf drücken müssen, der für die Erhöhung der Lautstärke verantwortlich ist.
  4. Wenn die zuvor beschriebenen Aktionen nicht funktionieren, wird der Lautstärkeregler verwendet.

wie man den abgesicherten Modus deaktiviert

Vor dem Deaktivieren des abgesicherten Modus wird das System nicht nur auf unnötige Programme überprüft, sondern auch auf Dateien, die das Gerät beschädigen könnten.

Aktivieren Sie den Sicherheitsmodus auf Android

Beachten Sie den langsamen Betrieb des Geräts oder dessenhängen, können Sie nur Systemanwendungen ausführen, um Probleme zu beheben. Dazu wird die Shutdown-Taste gedrückt, woraufhin ein spezielles Fenster erscheint. Es hat Tasten zum Starten des Flugmodus, Stummschalten und Einschalten. Wenn Sie auf das letzte klicken und es in einigen Sekunden gedrückt halten, wird das Fenster "In den abgesicherten Modus gehen" angezeigt. Das System wird neu gestartet und in der unteren linken Ecke wird über die aktivierte Funktion berichtet.

Safe-Modus Android, um zu deaktivieren

Aber es funktioniert, wenn Sie Android 4.1 verwenden. Ältere Versionen verfügen nicht über die oben genannten Funktionen, und Benutzer haben keine Ahnung, wie Sie den abgesicherten Modus deaktivieren. In diesem Fall werden die Lautstärketasten nach oben und nach unten gleichzeitig geklemmt (wenn das System nach dem Erscheinen des Herstellerlogos eingeschaltet wird).

Firefox im Sicherheitsmodus

Aktivieren des abgesicherten Modus in Firefox ermöglichtDeaktivieren Sie Anwendungen und Designs, die zuvor installiert wurden und die Ursache für Probleme mit dem Browser sind. Wenn das Programm bereits läuft, erfolgt der Übergang in den abgesicherten Modus durch Klicken auf die Registerkarte "Hilfe", die sich im Hauptmenü befindet. Es gibt eine Funktion namens "Neustart mit deaktivierten Add-Ons". Seine Aktivierung wird Firefox neu starten. Bevor Sie den abgesicherten Modus deaktivieren können, sollten Sie die Probleme beheben.

Firefox, um den abgesicherten Modus zu deaktivieren

In dem Fall, wenn der Browser nicht läuft oder nichtöffnet sich nicht, Sie müssen bei einem gleichzeitigen Klick auf Shift darauf klicken und dann erscheint das Fenster "Weiter im abgesicherten Modus". Die dritte Möglichkeit, den abgesicherten Modus zu aktivieren, ist wie folgt: In der siebten Version von Windows müssen Sie "Start" öffnen und firefox-safe-mode in das Suchfeld eingeben und dann die Eingabetaste drücken. Die Ausführung dieser Aktionen sollte dazu führen, dass im Sicherheitsmodus ein Fenster erscheint.

Beenden Sie den sicheren Modus in Ihrem Browser

Durch die Aktivierung der obigen Funktion, der BenutzerVerliert viele der Vorteile, die im Firefox-Browser verfügbar sind. Wie kann man den abgesicherten Modus in diesem Programm deaktivieren? Alles, was Sie tun müssen, ist alle Fenster zu schließen und den Webbrowser neu zu starten.

</ p>
  • Bewertung: